AB-Mix Apollo (Rüde, *08/2020) über Bulldogssearchhome

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : AB-Mix Apollo (Rüde, *08/2020) über Bulldogssearchhome


Markus
16.02.2023, 16:51
Hallo,

auf dieser Seite geht es um das Thema „AB-Mix Apollo (Rüde, *08/2020) über Bulldogssearchhome” und alles was damit zu tun hat.
Sollte sich in den Beiträgen auf dieser Seite nicht das Richtige finden lassen, frag doch einfach eben direkt hier im Forum nach.

Mit vielen tausenden registrierten Mitgliedern lässt eine passende Antwort ganz bestimmt nicht lange auf sich warten!

Schöne Grüße,
Markus

Grazi
16.02.2023, 16:51
Apollo

https://up.picr.de/45200291hm.jpg

American Bulldog-Mischling, kastrierter Rüde, geimpft und gechipt, ca. 60 cm groß, ca. 55 kg schwer, 2 ½ Jahre alt.
Standort: noch bei seinen Haltern im PLZ-Bereich 172xx

Der hübsche Weißkopf Apollo wurde ursprünglich als OEB (ohne Ahnentafel) gekauft… mittlerweile ist aber offensichtlich, dass er bei jeder Phänotypbestimmung als American Bulldog bzw. als American Bulldog-Mix eingestuft werden würde, weshalb er gleich mit dieser Rasseangabe vermittelt wird. Bewerber sollten daher die Bestimmungen ihres Bundeslandes dazu kennen!

Apollo ist ein sehr anhänglicher Bollerkopp, der es liebt, mit seinen Menschen zu kuscheln und Körperkontakt zu halten. Fremde Menschen werden von ihm vorsichtig, freudig und neugierig begrüßt.

Der Bursche liebt es, im Wasser zu spielen, deswegen wäre ein Hundepool ein großer Wunsch von ihm.

Böse Zungen würden übrigens behaupten, Apollo sei verfressen. ;) Hier muss man aber mit Futter und Leckerchen ein bissel aufpassen, weil er eine Getreideallergie hat.

Das Riesenbaby kennt die Grundkommandos, fährt liebend gerne im Auto mit und hat bisher beim Alleinesein ganz ruhig die Zeit verschlafen.

Mit anderen Hunden verträgt Apollo sich nach Sympathie, wobei Hündinnen klar bevorzugt werden. Eine souveräne Hundedame im neuen Zuhause wäre durchaus denkbar. Auch eine hundeerfahrene Samtpfote wäre kein Problem, denn auch jetzt lebt er friedlich mit einer Katze zusammen.

Apollo ist ein Traum für Molosser-Fans. Trotzdem dürfen wir natürlich den Abgabegrund nicht übergehen, denn leider zeigt sich, dass der Rüde kleine Menschen nicht immer ernst nimmt und sie leider eher als Störfaktor sieht. Er reagiert so eifersüchtig auf das Kind der Familie, dass man sich nun schweren Herzens von ihm trennen muss. Aus diesem Grund sollten in seinem neuen Zuhause keine Kinder vorhanden oder geplant sein!

Die Vermittlung findet zu tierschutzüblichen Bedingungen mit Vor-und Nachkontrolle statt. Die Schutzgebühr geht als Spende an Bullterrier in Not e.V.

Weitere Fotos sowie die Kontaktdaten: Apollo bei der Molosser-Vermittlungshilfe (https://molosser-vermittlungshilfe.de/american-bulldog/american-bulldog-mix-apollo-ruede-03-08-2020/)