Einzelnen Beitrag anzeigen
  #8 (permalink)  
Alt 16.11.2011, 11:12
Benutzerbild von heder
heder heder ist offline
Großherzog / Großherzogin
 
Registriert seit: 08.11.2011
Ort: Trier
Beiträge: 493
Standard AW: Gerichtsurteil: Wer vom Hund gebissen wird, ist selbst Schuld

Zitat:
Zitat von sina Beitrag anzeigen
Mal so gefragt:
Was passiert wenn ich angegriffen werde (siehe z.B. U-Bahnschläger), mein Hund mir helfen will und den Angreifer beisst?
Hallo,

kann ich dir genau sagen:
Strafanzeige wegen Körperverletzung, Vorladung Ordnungsamt zur Vernehmung des Vorfalles, nach ca.4 Wochen schreiben der Staatsanwaltschaft: Einstellung des Ermittlungsverfahrens.
Das aber nur,wenn Du Zeugen zu dem Vorfall hast!

Ansonsten könnte es passieren, das dein Hund noch eine Einladung zur Wesensbegutachtung bekommt.
(Unabhängig davon, ob Wesenstest schon vorhanden)

Also fazit: ein bischen Zeitaufwand, Nervenkrieg, usw, und das wahrs!

Hatte diese Nummer so ähnlich gerade letztes Jahr mit meinem Rotti durch.
__________________
LG

Heinz

Man kann in einen Hund nichts hineinprügeln, aber man kann manches aus ihm herausstreicheln.
Mit Zitat antworten