Einzelnen Beitrag anzeigen
  #53 (permalink)  
Alt 08.05.2012, 18:35
Benutzerbild von Guayota
Guayota Guayota ist offline
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 20.06.2010
Beiträge: 3.836
Standard AW: "Listenhunde"-Generalverdacht?

Ja, aber dagegen kann man immer nur bedingt etwas machen. Zurückdrängen in die Schattenwelt so weit es geht ist der richtige Ansatz, denke ich. Und das wäre eine illegale Haltung, kein Hundeführerschein, keine Erlaubnis, einen Hund zu halten.
All das war nicht der Fall, soweit ich weiss, weil nicht Voraussetzung (obwohl ich nochmal betonen muss: Ich weiss nicht genau, ob I.K. seine Hunde angemeldet hatte).

Vielleicht hätten die Grundvoraussetzungen I.K. schon vor seiner "Hundezeit" abgeschreckt Hunde zu halten, vielleicht hätte er sich bemüht, den offiziellen Weg zu gehen. Ja, das ist Spekulation.
Du hast damit angefangen.

Zitat:
Zitat von Peppi Beitrag anzeigen
Selbst wenn ich mich jetzt ebenfalls in den spekulativen Bereich begäbe...
Hund tötet Kind!

Und nu?
__________________
"Never underestimate the power of stupid people in large numbers."
Homer Simpson
Mit Zitat antworten