Einzelnen Beitrag anzeigen
  #8 (permalink)  
Alt 29.09.2013, 16:38
Mueckentier Mueckentier ist offline
Ritter / Edle
 
Registriert seit: 05.09.2013
Beiträge: 6
Standard AW: Goldakupunktur - mal ein Negativbeitrag

Zitat:
Zitat von Scotti Beitrag anzeigen
Ich frag mich die ganze Zeit was eine Semikopfsektion sein soll.

Ist eine Femurkopfresektion gemeint?
Wenn der Hund das wirklich noetig hat, hat er mit Sicherheit mehr Symptome als nur ab und an mal ein bisschen schwerer hochkommen.
Wie schwer und was fuer eine Mischung ist er denn?

Ich bin sehr gluecklich dass wir die GA gemacht haben, mehrere Bekannte von mir auch, aber wie ich schrieb, es hilft nicht bei jedem, EGAL welche Art und welcher Arzt.
Wenn es bei euch zu so einer Verschlechterung gefuehrt hat tut es mir sehr leid.
...ja, genau Femurkopfresektion. Sorry, hatte den richtigen Begriff nicht im Kopf. Der Hund hatte es bis zur Goldakkupunktur nicht nötig, denn es waren nicht mehr Symptome als das schwere Hochkommen. Ich habe keinen Grund hier jmd schlecht zu machen o.ä.. Es ist alles ganau wie beschrieben abgelaufen.Und jetzt ist noch nicht klar, ob Keime drin sind, weshalb auch eine F...kopfsektion evtl riskant wäre ebenso wie Cortisonspritzen etc...Der Hund wiegt 10 kg.
Mit Zitat antworten