Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3 (permalink)  
Alt 10.05.2017, 06:07
Benutzerbild von Grazi
Grazi Grazi ist offline
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 29.427
Standard AW: Calles Bandscheibenvorfall?

Zitat:
Zitat von sina Beitrag anzeigen
Mit der Schmerz Therapie mit den von dir genannten Medikamenten Ruhestellung sind wir um eine OP herum gekommen!
Uff, da bin ich aber erleichtert!

Zitat:
Es war eine schlimme Zeit denn Calle ist schon 9 Jahre alt.
Aber nun ist er wieder ein lustiger Bully und ich passe auf damit er nicht zu doll mit Paul tobt.
Das Blöde ist halt wirklich, dass nun unterschwellig immer die Angst mitschwingt, dass es wieder passiert. Selbst im freundlichen Kontakt mit anderen Hunden (insbesondere mit seinem Hundekumpel) oder bei einer blöden Bewegung....

Ich wache jedenfalls mit Argusaugen über Mortisha und Matilda.

Zitat:
Calle scheint aber zu 90% wirklich schwerhörig zu sein, die restlichen 10% sind dann noch der Bully! Dieser Meinung ist auch der TA.


Zitat:
Um es genauer zu wissen müsste eine spezielle Untersuchung gemacht werden die aber nur unter Vollnarkos möglich ist. Da ist mir das Risiko einfach zu groß und wir kommen auch so zurecht.
Ok... darauf würde ich auch verzichten: man muss ja keine unnötigen Risiken eingehen und Schwerhörigkeit ist ja nun nichts Tragisches.

Wünsche euch weiterhin alles Gute!

Grüßlies, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten