Einzelnen Beitrag anzeigen
  #8 (permalink)  
Alt 20.10.2019, 17:43
Benutzerbild von Maiva
Maiva Maiva ist offline
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 03.07.2009
Beiträge: 397
Standard AW: Brauche mal Rat

Update:
Der Dicke bekommt seit einer Woche Prenisolon. Ich sollte ihm 40mg bis 60mg geben. Natürlich säuft er viel und entsprechend setzt er Urin ab. Aber es ging ihm gut dabei. Ist flott auf den Beinen und fängt mit uns an zu spielen. Hatte dann die Unterredung mit dem TA zwecks weiterem Vorgehen. Eine richtige Chemo wo ich alle 14 Tag zur Spritze kommen müsste schlug ich aus, denn der Hund müsste danach 48 Stunden in der Klinik bleiben. Die zweite Möglichkeit wäre, er bekommt täglich das Medikament verabreicht und alle 15 Tage Blutuntersuchung. Die 3. Variante pallativ Kortison. Ich hatte mich für die zweite Möglichkeit entschieden. Die Apotheke machte Schwierigkeiten bei der Beschaffung und ich hatte es aber auch nicht so eilig. Denn auch die 2. Variante hatte es in sich, was mir aber erst übermittelt wurde, nachdem ich zugesagt hatte. Dass man den Kot aufsammelt ist selbstverständlich, mit einem Kanister Wasser herumzurennen um den Urin zu verdünnen wäre auch noch gegangen, nur ständig mit Handschuhen herumzulaufen und mit dem Sabber nicht in Berührung kommen, seine Wäsche mit Handschuhen abziehen u.s.w. ist eine andere Sache. Zumal er wenn er was will unsere Hände ins Maul nehmen will und uns quasi zu seinem Wunsch hinführen will. Gestern hatte er die erste Dosis von dem Chemomedikament und es bekam ihn ganz und gar nicht. Werde den TA anrufen und ihn innformieren, dass ich die Behandlung abbreche. Inzwischen habe ich im Gästeteil des Gesunde Hunde Forums im Krebsforum gestöbert las von Planzen als Unterstüzung. So bekommt er zerstoßene Löwenzahnwurzeln und Blätter, Petersilienstengel, Kurkuma und MSM sowie weiterhin sein Kortison. Was habe ich von ein paar Wochen Lebensverlängerung mit einem Häufchen Elend? Wenn er noch eine Weile so gut drauf ist wie vor der Gabe des Medikaments, bin ich schon zufrieden. Werde weiter berichten oder hat jemand noch einen heißen Tipp?
Mit Zitat antworten