Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3 (permalink)  
Alt 17.03.2008, 20:41
Benutzerbild von Drago
Drago Drago ist offline
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 24.04.2007
Ort: Lohr am Main
Beiträge: 879
Standard

Mensch Dani das hört sich ja richtig Gourment-mäßig an. Jetzt muss ich mich aber mal bemühen, unsren doch so schlichten Futterplan leserlich etwas aufzupeppen.

Montag:morgens: Puten-oder Hühnerhälse oder fleischige Rinderknochen
abens: Saftigen frischen grünen Pansen mit sehr aromatischem Geruch bestäubt mit einem Hauch Grünlippenmuschelextract

Dienstag:morgens: Puten-oder Hühnerhälse oder fleischige Rinderknochen
abends: Rinderstichfleisch oder Peesenfleisch auf Blattsalat und buntem Gemüse und einem Dressing aus Ei, Leinöl und Grünlippenmuschelextract

Mittwoch:morgens: Puten-oder Hühnerhälse oder fleischige Rinderknochen
abends: Herzhaftes Kuheuter oder Schlundfleisch auf fein püriertem Rohkostbrei und einem Dressing aus Weizenkeimöl, Knoblauch, Kräutern und Grünlippenmuschelextract

Donnerstag:morgens: Grüner Pansen einfach so
abends: Grüner Pansen mit einem Hauch Grünlippenmuschelextract

Freitag:morgens: Puten-oder Hühnerhälse oder fleischige Rinderknochen
abends: Rindfleisch oder Fischfilet auf Salaten der Saisson und einem Gemüseallerlei mit einer Vignarette aus Sonnenblumenöl, Ei und Grünlippenmuschelextract

Samstag:morgens: Puten-oder Hühnerhälse oder fleischige Rinderknochen
abends: Leber und Niere vom Rind mit "verdura mista" und einer Öl-Knoblauchsoße mit Grünlippenmuschelextract

Sonntag:morgens: Puten-oder Hühnerhälse oder fleischige Rinderknochen
abends: Nudeln oder Reis in eiem Quark-Honig-Öl Brei und frischem Obst der Saisson bestäubt mit Grünlippenmuschelextract



lg Dani
Mit Zitat antworten