Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11 (permalink)  
Alt 14.12.2009, 06:55
Benutzerbild von Luna&Rocco
Graf / Gräfin
 
Registriert seit: 29.03.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 153
Standard AW: sich gegenseitig abschleckende Hunde

Zitat:
Zitat von Grazi Beitrag anzeigen
Hast du dabei auch mal auf Körperhaltung, Mimik Leckfrequenz und des schleckenden Wolfes geachtet?

Man sollte sich nie eine Einzelkomponente herauspicken und aufgrund derer komplexe Gefüge "analysieren".

Grüßlies, Grazi
Ich sage nur das was sie dort erklärt haben

Das war nicht meine eigene Interpretation, aber danke auch ich weiß, das man immer den gesamten Hund betrachten muss und nicht nur einen einzelteil
__________________
Das wenige das du tun kannst ist viel, wenn du nur irgendwo Leid und Weh und Angst von einem Wesen nimmst...
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 14.12.2009, 10:21
Marion
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: sich gegenseitig abschleckende Hunde

Halloi,

ja, Svenja, ich denke auch daß man gar nicht immer alles irgendeinem Rang zuschreiben kann und sollte.
Und ich schrieb ja auch am Anfang: ....oder ist es Zuneigung oder was ist es?

Und in meiner jahrelangen Hundehaltung habe ich auch beobachtet, daß es eben nicht immer so ist, daß der Rang in jeder Situation gleich ist, sodaß man als Mensch manchmal gar nicht sagen könnte wer da nun der oder die ist , die da im Rang so oder so steht.

Es ist wohl auch sehr situationsbedingt....
---
Also , ich habe heute morgen mal genauer beobachten wollen und irgendwie haben sich wohl beide dadurch gestört gefühlt
Beide neben mir auf dem Bett und Marie nähert sich kurzbeinig und schwanzwedelnd dem Jimmy und macht ihr Schnäuzchen auf , unter seiner Schnute und fordert ihn regelrecht zum Knutschen auf....nur hat er diesmal abgelehnt, vielleicht weil ich so geguckt habe

Vielleicht kommt da mehreres zusammen: vielleicht schmeckt sie ihm gut und es macht ihm einfach Spaß so zu schleckern und ihr macht es auch Spaß.

Wir können eben in vielen Situationen nicht alles analysieren bei unseren Hunden und sonst ja auch oft nicht.

Grüßel Marion
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 14.12.2009, 17:05
Benutzerbild von Tyson
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 09.09.2006
Ort: In Sachsen Anhalt, im Vorharz
Beiträge: 8.650
Images: 55
Standard AW: sich gegenseitig abschleckende Hunde

Meine putzen sich einfach aus Liebe und wenn sich ein Mensch mit einreiht , kommt er auch noch dran, LG Manuela
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg dezem. 008.jpg (45,0 KB, 5x aufgerufen)
__________________
Hunde haben alle guten Eigenschaften der Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 14.12.2009, 17:35
Benutzerbild von Renate + Jorden
PR-SPICH
 
Registriert seit: 12.07.2009
Ort: NRW
Beiträge: 673
Images: 6
Standard AW: sich gegenseitig abschleckende Hunde

Nun, Hunde mögen ja andere Zeichen für Liebe haben als wir Menschen, aber sie so falsch zu verstehen, glaube ich nicht. Der Althund war fast 7 Jahre der Big Boss. Wenn er kam, stand der jüngere auf und ging ihm aus dem Weg. Wenn der Althund Lust auf ihn hatte, ging er zu ihm, legte den Kopf auf seinen Rücken und blieb so auf ihm. Der Junghund blieb zwar liegen, doch in dem Moment wo der Althund den Kopf hob, stand er auf und ging fort. Genau so kam der Althund an, leckte mit viel Aufwand die Ohren, so als wenn sie total nach irgend etwas riechen würden, was da raus muss. Der Kopf wurde immer nach rechts und links dabei gedrückt. Der junge Hund zeigte immer dabei das es ihm nicht wohl war dabei. Er machte ein Gesicht als wenn er jede Sekunde damit rechnene würde, er Alte knallt ihm jetzt eine. Wie ja schon geschrieben, am Tage X flog der Kleine herum und zeigte ganz wild, dass er das nicht mehr haben wollte. Was ja auch ab da nie mehr gemacht wurde. Es war keine lässige, freundliche Schleckerei.
V-G
Renate
__________________
" Es gibt nichts schöneres als meinen Hund jeden Tag lachen zu sehen. "
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 14.12.2009, 22:36
Benutzerbild von Emmamama
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Hilden
Beiträge: 1.178
Standard AW: sich gegenseitig abschleckende Hunde

Spannende Frage, die ich hier seit einiger Zeit auch verfolge...
Von der Rangordnung her würde ich sagen, dass Emma drinnen das Sagen hat, draussen ist Kate Chefin... Jedenfalls solange, ich keine klaren Akzente setze (was ich aber mache)
Im Moment, wo Emma schwächelt, beobachte ich, dass Katie sich auf Emmas Lieblingsplätzen breitmacht, aber auch unaufgefordert wieder verschwindet. Es ist, als ob sie ein Zeichen setzen würde.

Katie ist eh ´ne Schlabberbacke, die alles und jeden ableckt, aber ich stelle fest, dass sie in letzter Zeit -etwa im letzten halben Jahr- Emma das Gesicht leckt und zwar komplett: um die Augen, über die Nase, die Lefzen... Emma scheint es aber zu geniessen, gähnt dabei auffallend häufig, so dass es immer den Anschein hat, als ob Katie ihr die Zähne putzt

Hauptsächlich passiert das in Situationen, in denen ich mit Emma schmuse und Katie sich dazwischendrängelt und so die Aufmerksamkeit von Emma auf sich zieht.
__________________

Viele Grüsse, Heike
_____________________________

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt. (Albert Einstein)


Mit Zitat antworten
  #16 (permalink)  
Alt 15.12.2009, 16:17
Benutzerbild von Tatjana
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 18.01.2008
Ort: Cabarete - Dominikanische Republik
Beiträge: 869
Standard AW: sich gegenseitig abschleckende Hunde

Ich habe auch eine Huendin die alle abschleckt und bei uns hat es nichts mit der Rangordnung zu tun.Jedes Mal nach dem Fressen gehen diejenigen die gesaeubert werden wollen zu ihr und lassen sich ueberall abschlecken,die anderen Hunde fordern sie regelrecht dazu auf.
Wahrscheinlich haben einige Hunde diesen Saeuberungs-oder Bemutteristinkt einfach mehr ausgepraegt als andere,egal ob Ruede oder Huendin.
__________________
Liebe Gruesse
Tatjana
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 15.12.2009, 16:52
Marion
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: sich gegenseitig abschleckende Hunde

Ja, Marie fordert den Jimmy auch regelrecht dazu auf.

Und ich habe jetzt mal genauer hingeguckt: er legt dann eine Pfote auf sie drauf und hält sie so fest und dann wird das Schnäuzchen ausgeschleckert, aber auch die Pfoten und was ihm so in die Quere kommt .

Die beiden mögen es einfach und mit Rang hat es wohl kaum zu tun.

Und ich finde es interessant, daß dieses Verhalten mehr verbreitet ist als ich dachte.

Grüßel Marion
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:03 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22