Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 09.04.2020, 06:02
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 29.410
Images: 7
Standard Panik - Hund weg!

Gestern ist mir das passiert, was nicht hätte passieren dürfen: mir ist ein Hund abhanden gekommen....und zwar nicht mal kurz aus dem Blickfeld raus, sondern KOMPLETT weg!

Was ist passiert?

Balisto ist seit ein paar Tagen arg im Jagdfieber, so dass ich ihm wieder die Schleppleine angehangen habe. Damit lief es wieder relativ gut, auch wenn ich ihn trotzdem arg im Blick behalten musste.

Da es gestern schon morgens recht warm war, sind wir nach ca. 1 Stunde Spaziergang Richtung Sieg, damit die Hunde mal ans Wasser konnten. Mein Mann vorneweg und geguckt, ob im Uferbereich Enten rumschwimmen. Er gab sein OK und ich ließ die Schleppe fallen, damit Bali ungehindert die steile Böschung runterkonnte, um zu trinken.

Er runter, Blick nach links...und offenbar hat er sich gedacht "Oh, ideales Jagdgebiet" und weg war er. Rasend schnell, Rufen nutzlos, innerhalb von Sekunden konnten wir ihn weder hören noch sehen.

NOCH war ich einigermaßen ruhig.... wir sind dann am Fluss entlang bis zu einer kleinen Bucht, an der ich ihn eigentlich erwartet hatte. Doch von Balisto keine Spur.

Mein Mann ist dann mit den Mädels im Bogen über einen Feldweg Richtung Verlustort zurück und kurvte dort dann im Nahbereich rum....ich bin derweil, so lange es das dichte Unterholz zu ließ, am Ufer entlang. NICHTS.

Unterwegs haben wir ALLE Hundehalter, Spaziergänger, Radfahrer, Jogger und einen Trupp Landschaftsgärtnerinnen angequatscht, Balisto beschrieben, seine Freundlichkeit betont und gebeten, ihn ranzulocken und zu sichern. Dazu gab es dann unsere Handynummern und wer sich die nicht notieren konnte, wurde auf die Petfindu-Marke an seinem Geschirr aufmerksam gemacht.

Via Website hatte ich ihn auch schon als vermisst gemeldet und zusätzlich das Bonner und das Troisdorfer Tierheim informiert sowie die Leitstelle der Feuerwehr (Tierrettung).

Wir sind dann zum Auto zurück, in der Hoffnung er sei vielleicht zurückgelaufen. NOPE.

Görk hat dann die Mädchen heimgefahren, ich habe weitergesucht. An der Siegfähre hatte eine Frau mit zwei Kleinkindern ihn gesehen.... er lief Richtung Müllekoven, immer am Ufer entlang.

Als Görk zurückkam, ist er wieder zum Verlustort, ich bin nach Müllekoven gefahren und bin von dort aus an der Sieg entlang Richtung Bonn. Aber auch dort hatte ihn niemand gesehen.

Derweil gab es ein paar Sichtungen. Die letzte auch wieder an der Siegfähre, ein offensichtlich verstörter Balisto war durch die Sieg geschwommen und lief am anderen Ufer hektisch hin und her (Anmerkung: Bali schwimmt sonst nicht). Übrigens mittlerweile OHNE Geschirr und Schleppleine.

Das hat mich zumindest ein bissel beruhigt: unser Horror war nämlich, dass Bali irgendwo abseits der Wege im Unterholz hängenbleibt, wo ihn niemand hört oder sieht....das hätte er nämlich bei den Temperaturen nicht lange überlebt!

Dann endlich...nach den zwei längsten Stunden meines Lebens der erlösende Anruf!

Balisto war offenbar weiter um die Siegfähre gestromert, ist irgendwann in der Küche gelandet und als der Gaststätteninhaber leicht motzig raus ist, um zu gucken, welcher Depp seinen Hund am Parkplatz einfach hatte laufen lassen, traf er auf einen Hundehalter, der zwischendurch Görk über den Weg gelaufen war und natürlich gleich schaltete. Er also Balisto zu sich gerufen, ihm die Retrieverleine seines Hundes umgelegt und Görk angerufen, der mich wiederum informierte.

Ich bin dann wie eine Blöde zurück zum Auto gerannt und zur Siegfähre gedüst, wo ich sogar noch früher als mein Mann ankam... der war nämlich auf dem unwegsamen Gelände umgeknickt und humpelte nun langsam vor sich hin.

An der Siegfähre sah ich dann auch ein kleines Trüppchen (incl. Ordnungsamt) um zwei Hunde stehen... näherte mich.... und es war tatsächlich ein pitschnasser, dadurch sehr dunkler und völlig "nackiger" Balisto dabei.

Mir ist soooooooo ein Stein vom Herzen gefallen!

Der kleine Mann zitterte vor sich hin (ohne Unterwolle war ihm wohl im Schatten eisekalt), schlabberte mich sanft vor sich hinwedelnd ab und war offensichtlich froh, als er ins Auto gepackt wurde und sich dort einkringeln konnte.

Glücklicherweise waren alle Beteiligten incl. der Ordnungsbeamten (die eigentlich nur auf Corona-Streife gewesen waren) SEHR nett und auch Feuerwehr und THs waren total erleichtert, dass Bali wieder aufgetaucht ist. Wegen des Geschirrs hatte man sich nämlich auch Sorgen gemacht.

Balisto ist übrigens wie ausgewechselt: der sonst immer fröhliche, wibbelige, rumhüpfende Hund ist extrem ruhig, hat eine heiße Nase (aber kein Fieber), schläft viel und sehr tief, zittert immer wieder (vor allem als ich ihm gestern ein neues Geschirr angepasst habe).

Ob das die Nachwehen des Schocks sind? Oder vielleicht hat er Muskelkater? Evtl. hat er sich ja auch weh getan, als er sich aus dem Geschirr gewunden hat.... er MUSS ja irgenwann hängengeblieben sein. Wahrscheinlich ist er auch erst zu diesem Zeitpunkt aus dem Jagdwahn erwacht und hat Panik geschoben, weil er uns nicht mehr gefunden hat...

Wir sind jedenfalls nur froh, dass unser Liebling wieder da ist und werden von nun an NOCH vorsichtiger sein!

Erleichtert, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 09.04.2020, 06:09
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 12.08.2016
Beiträge: 332
Standard AW: Panik - Hund weg!

Oh man was für eine Aufregung. Aber Ende gut, alles gut. Zum Glück...

VG Amélie-Malu
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 09.04.2020, 06:16
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 07.06.2011
Beiträge: 1.136
Standard AW: Panik - Hund weg!

Puh , da kann man nur sagen Ende gut alles gut!
Der Schock sitzt wohl bei euch Allen tief.
Leider kann man bei jagdlich getriebenen Hunden nie vorsichtig genug sein und auch nie zu 100% sicher. Da sprech ich mit gleich 3 Jägern aus Erfahrung.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 09.04.2020, 08:08
Benutzerbild von Caro-BX
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 19.02.2005
Ort: Friesland/Niedersachsen
Beiträge: 1.113
Standard AW: Panik - Hund weg!

Puuuh, solch Aufregung braucht niemand, aber sag das mal unseren Schnuten. Aber vielleicht hat Balisto ja auch daraus gelernt und wird euch jetzt immer gut im Auge behalten!
__________________
Anke

glücklich mit Lisa aus Kreta
in liebevollem Gedenken an BX Caro und Boxernase Stella

http://www.bordeauxdogge-sucht-couch.de/
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 09.04.2020, 08:33
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 07.06.2011
Beiträge: 1.136
Standard AW: Panik - Hund weg!

Hahaha... im Leben nicht. Menschliches Denken vs. tierischer Instinkt
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 09.04.2020, 08:47
Benutzerbild von Marti
Großherzog / Großherzogin
 
Registriert seit: 15.08.2009
Beiträge: 489
Images: 11
Standard AW: Panik - Hund weg!

Puh, was ein Horror. Manolo hat auch einen starken Jagdtrieb. Ich hasse es.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 09.04.2020, 17:32
Benutzerbild von baanicwu
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 08.02.2007
Beiträge: 1.511
Images: 4
Standard AW: Panik - Hund weg!

Zitat:
Zitat von Das Maychen Beitrag anzeigen
Hahaha... im Leben nicht. Menschliches Denken vs. tierischer Instinkt
Sorry Grazi ... das musste ich auch direkt denken
So schnell lernen die leider nix

Trotzdem super, dass alles so glimpflich abgelaufen ist
__________________
LG Barbara

Es gibt viele Möglichkeiten im Leben, sich für die richtige zu entscheiden ist nicht immer leicht
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 09.04.2020, 20:57
Benutzerbild von Muffin
Erzherzog / Erzherzogin
 
Registriert seit: 23.06.2014
Ort: Insel Rügen
Beiträge: 591
Images: 2
Standard AW: Panik - Hund weg!

Oh man. Die Zeit vergeht und man denkt das schlimmste. Das schwimmen war bestimmt extrem anstrengend für ihn. Gut das ihr ihn wohlbehalten wieder habt und schnell geschaltet habt.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 10.04.2020, 10:09
Benutzerbild von artreju
Schlonzfängerin
 
Registriert seit: 08.09.2008
Ort: Wilhelmshaven
Beiträge: 3.563
Images: 91
Standard AW: Panik - Hund weg!

puuuuh, was für ein Alptraum

Gott sei Dank nochmal alles gut gegangen
__________________
Liebe Grüße von Gaby mit Börr & Bragi
Sam & Odin für immer im Herzen

https://canecorsofeloce.jimdo.com/
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 10.04.2020, 10:48
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 29.410
Images: 7
Standard AW: Panik - Hund weg!

Zitat:
Zitat von Das Maychen Beitrag anzeigen
Hahaha... im Leben nicht. Menschliches Denken vs. tierischer Instinkt
Yep... so sehr man sich das auch als Mensch wünscht: das wird nicht passieren.

Balisto ist immer noch sehr ruhig und fimschig (er hat einige Abschürfungen an den Beinen, die sich entzündet haben). Aber so langsam kann er wieder wedeln und heute morgen ist er auch mal kurz wieder hinter uns hergaloppiert.

Im Moment gehorcht er wieder super, aber er sieht und hört alles und.... wenn er vorsteht, er die Nase in den Hochwind hebt oder intensiv ins Unterholz guckt,
muss man sofort einschreiten.

Kleiner Drecksack.

Grüßlies, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:54 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22