Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Ernährung & Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 16.09.2009, 14:37
Benutzerbild von LissyB1983
Ritter / Edle
 
Registriert seit: 16.09.2009
Ort: Althütte
Beiträge: 10
Frage Haariges Problem

Hallo ihr Liebe,

ich hätte da mal eine Frage. Nicht dass mich Hundehaare stören, aber mein Bulmastiff verliert so viele davon, dass ich ein- bis zweimal am Tag das komplette Haus saugen muss. Und ich bin nicht besonders penibel. Hab jetzt schon alles ausprobiert (Spezialfutter, Futterzusätze etc.) aber es wird nicht besser. Er wird fast täglich gebürstet (auch wenn ihm das nicht gefällt ). Er hat auch keine kahlen Stellen im Fell, obwohl er eigentlich nackt sein müsste. Ich weiß mir einfach keinen Rat mehr.

Haaren eure BM's auch so furchtbar, oder hab nur ich das Pech??

Meine Bulldogge haart so gut wie gar nicht (außer beim TA aus Stress).

Bin etwas hilflos und würde mich über Tips freuen (oder einfach nur über Leidensgenossen )

Liebe Grüße
LissyB1983
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
Albert Einstein
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 16.09.2009, 14:39
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 19.07.2005
Beiträge: 909
Standard AW: Haariges Problem

Unsere BX haart auch wie S.. ! Jetzt mit dem Pferdestriegel wird es minimal besser. Aber das geht echt auf keine Kuhhaut mehr. Sie müßte auch nackt sein, ist sie aber nicht. Keine Ahnung wo sie die ganzen Haare herholt. Haben schon Bluttests machen lassen, alles io. Also Staubsauger schwingen und schweigen.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 16.09.2009, 14:48
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 16.08.2007
Beiträge: 976
Standard AW: Haariges Problem

http://www.molosserforum.de/ernaehru...are-haare.html


Zauberwort Furminator!
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 16.09.2009, 20:09
Benutzerbild von Tyson
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 09.09.2006
Ort: In Sachsen Anhalt, im Vorharz
Beiträge: 8.650
Images: 55
Standard AW: Haariges Problem

Da hat die Kati recht, LG Manuela
__________________
Hunde haben alle guten Eigenschaften der Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 16.09.2009, 20:28
Benutzerbild von Manuela
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 1.814
Standard AW: Haariges Problem

Zitat:
Zitat von ********* Beitrag anzeigen
dem kann ich mich nur anschliessen - Furminator ist die Wunderwaffe
__________________
lg Manuela mit Eragon an meiner Seite und Deikoon für immer im Herzen ♡

Für die Welt warst Du irgendein Hund, für mich warst Du aber die Welt.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 16.09.2009, 20:34
Benutzerbild von Maike
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 05.03.2009
Ort: Kreis Borken NRW
Beiträge: 401
Images: 5
Standard AW: Haariges Problem

Bei Spike ist es das gleiche der haart auch wir verrückt, Basta Staff Mix überhaupt nicht!

Hab auch schon viel von dem Furminator gehört soll echt Klasse sein aber hat eben auch seinen Preis.
http://www.hundezubehoer.edingershop...word}&emsrc=kw
__________________
Lieben Gruß Maike mit Basta, Luke & Spike im Herzen
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 16.09.2009, 20:40
Benutzerbild von Vinnie
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 27.08.2008
Ort: Emsland
Beiträge: 79
Standard AW: Haariges Problem

Wir machen auch mit im "eigentlich müsste mein Bullmastiff nackt sein" Club
Obwohl ich Vinnie mit dem Furminator mehrmals die Woche bürste, hört es nicht auf. Aber es ist schon besser geworden.
Scheint so als hätten wir keine andere Möglichkeit als zu saugen, zu kämmen und durchzuhalten

LG Anneka & Vinnie
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 16.09.2009, 21:08
Benutzerbild von katinka
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 25.01.2009
Ort: nrw
Beiträge: 1.821
Standard AW: Haariges Problem

auf den furminator schwöre ich auch. allerdings sollte er nur einmal die woche benutzt werden. trotzdem haarte mein hund vor 4 wochen schrecklich, es rieselte förmlich.
ergebnis, malassezien. nach einer vitaminölkur im futter, shampoo vom tierarzt und eine feuchtigkeitslotion, die aufgesprüht wurde, ist jetzt wieder alles bestens. allerdings sind wir um ein leichtes antibiotikum speziell für die haut nicht herumgekommen.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 17.09.2009, 06:10
Benutzerbild von Monty
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 16.01.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 3.557
Images: 2
Standard AW: Haariges Problem

Nehmt einen Husky in Pflege und ihr lächelt nur noch über die abgeworfene Haarmengen eurer Hunde, ich habe hier Teppich statt Parkett und bin kurz davor den Hund zu scheren...Wannen voller Unterwolle sind seit der letzten Woche gesammelt und ich werde mich nun im verspinnen versuchen...
__________________
L.G Monty und die Rasselbande:

http://www.youtube.com/watch?v=c2Qlw3pzWv4
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 17.09.2009, 09:59
Benutzerbild von Hola
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 03.11.2008
Ort: Günzburg
Beiträge: 2.720
Images: 4
Standard AW: Haariges Problem

den Furminator gibt es auch bei zooplus.de da ist er günstiger und er funktioniert super!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:02 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22