Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Ernährung & Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 06.12.2009, 22:15
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: daheim
Beiträge: 4.165
Images: 46
Standard Scheinträchtigkeit, evtl. Milchdrüsenentzündung

hallo also amy war um den 13 september normal läufig .also wäre jetzt der termin.ist ja aber nix passiert.jetzt hat die aber extrem dicke zitzen gibt milch wie eine kuh und eine ist drunter etwas hart und dick darum auch die vermutung mit der milchdrüsenentzündung.ich habe hier noch tabletten gegen milchbildung die contralac 2 mg wirkstoff metergolin .kann man die geben
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 06.12.2009, 22:48
König / Königin
 
Registriert seit: 05.08.2006
Beiträge: 651
Standard AW: scheinträchtigkeit evtl.milchdrüsenentzündung

Wenn du deine Hündin richtig untersucht hast, deine Diagnose stimmt und das vorhandene Medikament die ideale Therapie darstellt... was spricht denn dagegen?
Wenn du dir aber nicht sicher bist, wäre es vielleicht ratsamer den Untersuch durch einen Spezialisten durchführen zu lassen. Jemanden der die Hündin auch sehen und untersuchen kann - du verstehst?
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 06.12.2009, 22:53
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: daheim
Beiträge: 4.165
Images: 46
Standard AW: Scheinträchtigkeit, evtl. Milchdrüsenentzündung

ja ich versteh dich. an der diagnose ist denk ich nicht zu zweifeln.die medikamente sind da da für.dachte es geht evtl.allein wieder weg.darum die frage
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 06.12.2009, 23:17
König / Königin
 
Registriert seit: 05.08.2006
Beiträge: 651
Standard AW: Scheinträchtigkeit, evtl. Milchdrüsenentzündung

Zitat:
Zitat von LukeAmyBlue Beitrag anzeigen
ja ich versteh dich. an der diagnose ist denk ich nicht zu zweifeln.die medikamente sind da da für.dachte es geht evtl.allein wieder weg.darum die frage
Aber du bist dir trotzdem nicht sicher und du hast auch kein Fieber gemessen. Ist ja überhaupt nicht selten bei Milchdrüsenentzündungen....

Geh doch mit der Hündin einfach morgen zum TA.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 06.12.2009, 23:38
Benutzerbild von KsCaro
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 13.08.2005
Ort: nähe Bremen
Beiträge: 1.992
Standard AW: Scheinträchtigkeit, evtl. Milchdrüsenentzündung

Eine nicht bzw. unzureichend auskurierte Mastitis KANN zu Verkapselungen führen, die sich später zu Tumoren heranwachsen können. Dann müsste / sollte der Gesäugekomplex oder sogar die ganze Leiste mit Lymphknoten raus...

Geh zum Tierarzt und lass es abklären. Ist - auch langfristig gesehen - das Beste für die Hündin.
__________________
Liebe Grüße
Caro***

www.kampfschmuser.de
www.molosserforum.de
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 06.12.2009, 23:52
Benutzerbild von petra
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 21.04.2009
Beiträge: 260
Images: 9
Standard AW: Scheinträchtigkeit, evtl. Milchdrüsenentzündung

Zitat:
Zitat von LukeAmyBlue Beitrag anzeigen
hallo also amy war um den 13 september normal läufig .also wäre jetzt der termin.ist ja aber nix passiert.jetzt hat die aber extrem dicke zitzen gibt milch wie eine kuh und eine ist drunter etwas hart und dick darum auch die vermutung mit der milchdrüsenentzündung.ich habe hier noch tabletten gegen milchbildung die contralac 2 mg wirkstoff metergolin .kann man die geben

Bei Verhärtungen der Milchdrüsen habe ich meiner Hündin Phytolacca D1 gegeben,wirkte sehr gut.Jetzt gebe ich bei evtl Scheinträchtikeit vorbeugend Pulsatilla D4.Gruß,Petra
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 07.12.2009, 09:21
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: daheim
Beiträge: 4.165
Images: 46
Standard AW: Scheinträchtigkeit, evtl. Milchdrüsenentzündung

Oh je ...fieber hat sie nicht .temperatur:37,9 gestern und heute .ich ruf gleich an. Ist erst seit gestern etwas verhärtet.pulsatilla hab ich daheim.wieviele wie oft? Sind aber D 200
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 07.12.2009, 13:26
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: daheim
Beiträge: 4.165
Images: 46
Standard AW: Scheinträchtigkeit, evtl. Milchdrüsenentzündung

So,der.TA hat mich eben angerufen und gesagt,ich soll die tabletten geben und beobachten ob sie heiß wird und noch mehr verhárten.und auch beobachten wegen einer gebármuttervereiterung.also auf anzeichen achten
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 07.12.2009, 17:02
Benutzerbild von Beate
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: bei Freising/Bayern
Beiträge: 679
Standard AW: Scheinträchtigkeit, evtl. Milchdrüsenentzündung

Beobachte die Hündin die nächste Zeit sehr genau...Es gibt eine versteckte Gebährmutterentzündung die kaum zu erkennen ist an der oft Hündinen sterben!!!!! Hatte das mit Gina und der TA hat es selber nicht geglaubt, aber Du kennst Deine Hunde besser.

Gina bekam GalaStop wenn sie scheinträchtig war. Es handelte sich aber bei Gina um eine reine Scheinträchtigkeit mit geschwollener Milchleiste - nix auffallend verhärtet o.ä. GalaStop hat sie sehr gut vertraten .

Wenn Du Dir jetzt schon nicht ganz sicher bist würde ich sie nochmal vom TA anschaun lassen .

Grüsse Beate
__________________
Mein Herzblut...Du fehlst uns soooo arg!!!!!geliebt und unvergessen...meine Omi...Gina
geliebt und unvergessen
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 10.12.2009, 12:08
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: daheim
Beiträge: 4.165
Images: 46
Standard AW: Scheinträchtigkeit, evtl. Milchdrüsenentzündung

Das medikament schlãgt gut an.die verdickung ist weg .die milch láuft immer noch und die ist NERVIG die fipt und jammert die ganze zeit. man kriegt sie nur ruhig wenn man sie in arm nimmt. sie hat angefangen 1 stofftiger zu betútteln. Der wurde sofort versteckt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:17 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22