Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Ernährung & Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 20.09.2006, 22:25
König / Königin
 
Registriert seit: 05.08.2006
Beiträge: 651
Standard Zyste am Hals

An Gandalfs Hals hat sich innert zwei Tagen eine riesige Schwellung gebildet. Die Durchblutung zu den Lefzen ist bereits gestört und hat diese ums doppelte anschwellen lassen (als ob sie nicht schon genug gross sind). Speise- und Luftröhre werden ebenfalls schon zur Seite gedrückt. Röntgenbilder, Punktierungen und Ultraschall haben ergeben, dass sich eine Zyste bildet, deren Ursache noch nicht bekannt ist. Man kann fast zusehen wie sich langsam aber sicher ein Knoten bildet, der jetzt schon grösser als ein Tennisball ist. Wir hoffen, dass sich bis Donnerstagabend die Zyste gebildet hat und raus geschnitten werden kann.

An den angehängten Bildern habe ich die Hand zum Vergleich hingehalten.
Gandalf ist tapfer und lässt alles mit sich machen. Er ist jetzt etwas kurzatmig hat Fieber und bekommt Medikamente. Doch sein Appetit ist immer noch gleich und er wedelt wie ein verrückter wenn man ihn anspricht.

Es ist unglaublich, ich habe noch nie so was gesehen. Laut TA ist eine solche Zyste bei grossen Hunden keine Seltenheit. Wer hat so was schon mal miterlebt?

LG, Raoul
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Gandalf Zyste 002.jpg (18,9 KB, 77x aufgerufen)
Dateityp: jpg Gandalf Zyste 003.jpg (13,7 KB, 59x aufgerufen)
Dateityp: jpg Gandalf Zyste 004.jpg (14,3 KB, 76x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 21.09.2006, 04:34
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 29.413
Images: 7
Standard

Holy sh***!

So was habe ich vorher auch noch nicht gesehen, drücke aber gaaaaaanz fest die Daumen, dass dieses Horrorteil bald draussen ist und es deinem Fellmonsterchen dann wieder fix gut geht.

Grüßlies, Grazi
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 21.09.2006, 06:08
Jacci
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Dito, alles Gute für den tapferen Kerl!
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 21.09.2006, 07:56
Biggi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Wir hatten einen fühlbaren Knoten mit Schwellung am Hals nach einem Zeckenbiss. Als ich das kleine Biest entfernte ging die Schwellung samt Knubbel wieder zurück.

Aber so ´ne Zyste habe ich auch noch nicht gesehen - AUA!!!

Knuddel deinen Wauzi mal von mir!

Gute Besserung
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:30 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22