Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Ernährung & Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 16.02.2007, 18:27
Trixi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Spike heilt Paulas Augen

Hallo zusammen,

wir hatten unsere Paula vor einem Jahr gekauft, da hatte sie eine starke Bindehautentzündung. Vom Tierarzt haben wir Tiscali Augentropfen bekommen, die hatte aber immer nur kurzzeitig geholfen.

Unser Tierarzt hatte sich dann mal mit einem Fachspezialisten in Leipzig kurzgeschlossen, und Fotos von ihren Augen hingeschickt.
Sie hat eine Rolllid, aber nicht so, das mann dem Hund eine OP zumuten müsste, seine Empfehlung war Augenpflege, Augensalbe zum Schutz und im Falle einer Entzündung eben Augentropfen.

Seit einiger Zeit, ich weiß nicht warum, leckt unser Spike ( unsere Fusshupe ) der Paula die Augen und sie scheint es gut zu finden, hält stille.

Und siehe da, die Bindehautentzündung ist total ausgeheilt und kommt seitdem nicht wieder, ihre Augen sehen einfach spuer aus, sind nicht mehr geschwollen, nur hin und wieder mal etwas Ausfluss.
Meine Befürchtung ist aber, das es auf Dauer nicht gut ist, nur wenn nicht, ist es klasse, keine Chemie und Nebenwirkungen!

Was meint ihr dazu, habt ihr da auch Erfahrungen?

Liebe Grüße von Paula und ihren Büchsenöffnern !

Was meint Ihr, soll ich Spike davon abhalten?
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 16.02.2007, 18:38
Benutzerbild von Renate + JoSi
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: NRW-Troisdorf-Spich
Beiträge: 849
Standard

Leider habe ich keine Erfahrung mit den Augen. Wir hatten nur einmal eine nicht enden wollende Sache mit den Ohren und dank Putzteufel Simba war das Problem gelöst. Jorden hatte immer wieder Ausfluss in einem Ohr. Nachdem Simba immer und immer wieder die Ohren geputzt hat ging es fort. Dann kam der Tag X und Jorden wurde total sauer wie Simba wieder putzen wollte und gallerte ihn weg. Er hatte keinen Ausfluss mehr und hat es glaube ich nur solange gemocht, wie es wohl unangenehm für ihn im Ohr war. Wie die komische Sache verschwunden war, wollte er nicht mehr geputzt werden. Sind schon tolle Hechte unsere Hunde. Die wissen mehr von Naturheilkundemedizin aus ihren Instinkten wie x Ärzte mit ihren Wundersalben.
Drück Dir die Daumen, dass es gut bleibt.
V-G
Renate
__________________
Es gibt nichts schöneres wie meine Hunde jeden Tag lachen zu sehen.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 17.02.2007, 07:39
Benutzerbild von Mela
Hundemama
 
Registriert seit: 08.12.2005
Beiträge: 841
Standard

Hallo Trixi , diese Erfahrung habe ich auch gemacht 2 meiner Hunde haben Augenprobleme ( ständiges tränen , Bindehautentzündung ) , mein Möpschen fängt den Tag mit einer rund-um-Wäsche an , jeder bekommt die Augen geputzt und alle genießen es !
Seit dem brauche ich keine Tropfen oder Salben mehr , mein TA sagt, es wäre ok !!!
Ich hoffe bei Dir ist es genauso !

Ich könnte mir vorstellen das in dem Speichel etwas ist....,
die Tiere lecken ja auch ihre Wunden und die heilen , finde ich , auch immer recht schnell ( wenn es nicht ganz was schlimmes ist ) !

Liebe Grüße
Corinna
__________________
Es ist besser,sich mit zuverlässigen Feinden zu umgeben
als mit unzuverlässigen Freunden.
"John Steinbeck"
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 17.02.2007, 09:26
Benutzerbild von lefty
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 20.01.2007
Ort: nahe Lüdenscheid
Beiträge: 116
Standard

auszug aus einer dentalseite:

"...Umgeben werden Zähne und Zahnfleisch im Mund vom Speichel. Der Speichel ist nicht nur für die Mundgesundheit wichtig, sondern hat auch viele Aufgaben. Pro Tag produziert jeder Mensch circa zwei Liter Speichel, welcher die Mundschleimhaut vor Austrocknung und Infektionen schützt.
Er beschleunigt die Wundheilung und hemmt das Wachstum von Bakterien..."

aus einem anderen forum:
"...Man findet bei Wölfen, Bären, Hunden penicilinähnliches im Speichel, das die Selbstheilung massiv unterstützt.
Gefährlich sind nur Wunden die sehr tief sind, bzw. Wundgänge, denn wenn sie von außen nach innen heilen darf man sich nicht wundern dass Bakterien eine Orgie feiern."

gruss
lefty
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 17.02.2007, 10:40
Benutzerbild von Rocky
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 17.02.2005
Ort: Ersigen (Bern)
Beiträge: 2.013
Standard Ich habe im Frühling der Pollen wegen auch ....

..... rote und beissende Augen - vielleicht sollte ich mir mal die Augen von Rocky ausgiebig lecken lassen

Ganz im Ernst, ich habe mich letzten Sommer am Kugelgrill die Hand verbrannt. Während wir gemütlich die Nacht genossen, leckte mir Rocky immer wieder diese Hand ab, weil es so schön kühlte habe ich ihn gewähren lassen. Am nächten Morgen war nur noch eine kleine Rötung da und es hat sich keine Blase gebildet.

Ich denke diese Art von natürlicher Körperchemie funktioniert besser als wir wissen.

Freundliche Grüsse
Beat
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 17.02.2007, 11:05
Benutzerbild von bmk
bmk bmk ist offline
EvilObertoll
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 2.203
Standard

ist zwar ne runde schäbbig, aber mein ohrloch hatte sich entzündet und als ich schlummern auf der couch lag hat meine katz es mir geleckt! war ratzfatz verheilt

irgendwas muss ja dran sein...
__________________
What you call the disease,
I call the remedy
What you're callin' the cause,
I call the cure
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:33 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22