Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Ernährung & Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 07.05.2008, 20:02
Benutzerbild von kai
kai kai ist offline
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 20.08.2007
Ort: aschaffenburg
Beiträge: 44
Standard welpen abspritzen

hab da mal eine frage meine hündin wurde von meinem rüden gedeckt und war trächtig mit 5-8 welpen wurde durch ultraschall festgestellt.da ich diese vielen welpen warscheinlich kein neues zuhause bieten konnte, bin ich zum entschluss gekommen die welpen abzuspriten mit der neuen metode, wo ich bis zum 42 tag die spritze geben kann. wo mir auch gesagt wurde das sie keine nebenwirkung haben. habe lea am donerstag und freitag die spriten gegeben lea hat seit samstag kein großen hunger mehr und seit dienstag jault sie sehr viel und ist sehr schlapp. die welpen sind schon alle raus. kann mir jemmand sagen ob das normal ist ?????
__________________
Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst Du, o Mensch sei Sünde.
Ein Hund bleibt Dir im Sturme treu,
ein Mensch nicht mal im Winde!
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 07.05.2008, 20:48
Benutzerbild von kai
kai kai ist offline
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 20.08.2007
Ort: aschaffenburg
Beiträge: 44
Standard

die tierärtzin hat gesagt das es normal sei und sie keine schmerzen hat sonder sie das nur mitnimmt kann lea davon einen knacks bekommen
__________________
Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst Du, o Mensch sei Sünde.
Ein Hund bleibt Dir im Sturme treu,
ein Mensch nicht mal im Winde!
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 07.05.2008, 21:20
Benutzerbild von Tyson
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 09.09.2006
Ort: In Sachsen Anhalt, im Vorharz
Beiträge: 8.650
Images: 55
Standard

Hallo Kai, geh doch mit Lea zur Sicherheit nochmal zu einem anderen TA, damit Du Dir sicher sein kannst, daß sie okay ist, LG Manuela
__________________
Hunde haben alle guten Eigenschaften der Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 07.05.2008, 21:34
Benutzerbild von Simone
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 16.02.2005
Ort: Nähe von Bonn
Beiträge: 6.724
Images: 14
Standard

Hallo!

Ich würde auch auf jeden Fall noch einen anderen Tierarzt um Rat fragen. Ich denke schon, dass solch eine Behandlung für die Hündin sehr belastend ist, alleine schon wegen all der hormonellen Folgen. Das ist auch für ein Tier körperlich wie psychisch ein großes Problem.

Zitat:
meine hündin wurde von meinem rüden gedeckt
Wie konnte denn das nur passieren??? Ich hoffe, dass Du nun dafür sorgst, dass es nie wieder zu einem solchen Deckakt kommt. Lass besser einen der beiden Hunde kastrieren.
__________________
LG Simone
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 08.05.2008, 09:35
Benutzerbild von Bibi
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 07.07.2007
Ort: Lüneburg
Beiträge: 1.227
Images: 3
Standard

Kann mich Tyson und Simone nur anschließen. Noch anderen TA aufsuchen und sofort dafür sorgen das du deiner Hündin soetwas nie wieder antust!Das bist du ihr schuldig Auch wenn du jetzt von meiner oder unserer Meinung nichts wissen willst und es dich nervt, muss ich das auch einfach loswerden. Kann man über sowas nicht vorher nachdenken? Das ist doch Sch....
__________________
"Ich bin gegen Rassismus- auch bei Hunden!"
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 08.05.2008, 10:48
Benutzerbild von Sylvia
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 20.01.2008
Ort: Kelbra Sachsen-Anhalt
Beiträge: 83
Standard

... ich schließe mich ebenfalls an. Wie kann man das seiner Hündin nur antun?
Wenn so ein "Unfall" passiert, dann zieht man doch alle Register, um die Welpen unterzubringen!!!
Flugblätter, Anzeigen, Welpenspielstunde mit den Kindergärten der Umgebung usw.
Schau mal in deine Signatur...

Für dich scheinbar nur inhaltslose Worte...

Deine Hunde tun mir leid! Und ich hoffe sehr für deine Hündin, dass sie keine physischen oder psychischen Schäden zurück behält.

Geh zum Tierarzt und gib hier mal Bescheid wie es deiner Hündin geht.
__________________
Wer kein Ziel hat - ist schon tot!
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 08.05.2008, 12:42
Benutzerbild von bully_franz
Großherzog / Großherzogin
 
Registriert seit: 26.04.2008
Ort: in der Nähe von Jever
Beiträge: 501
Standard

oh jeh! die arme maus! :traurig1:
klaro leidet sie darunter. wie schon angesprochen, alleine die hormonellen folgen.
ich finde es schade, das sowas passieren konnte. wenn ich doch ein päärchen halte, dann muss ich doch dafür sorgen das sowas nicht passieren kann

geh bitte mit ihr zu einem ta und lass sie untersuchen!!!
__________________
Das das Wort "Tierschutz" überhaupt erfunden werden musste, ist die größte Blamage der Menschheit!
(Theodor Heuss)
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 08.05.2008, 12:45
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.04.2007
Beiträge: 18.469
Standard

Ne zweite Meinung würd ich auch einholen. Und wenn's unbedenklich ist, find ich das in Ordnung die Welpen abzutreiben. Zumindest besser als Tierheimkandidaten zu produzieren.

Wenn die Hündin darunter leiden würde, solltest Du die Suppe ausbaden...

Das das etwas verantwortungslos war, wirst Du sicher selber wissen. Deshalb spar ich mir den erhobenen Zeigefinger meiner fehlerfreien Vor"redner".
__________________
Hansen exklusiv bei Facebook:
https://www.facebook.com/schullephantasies/
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 08.05.2008, 12:49
Benutzerbild von Schnuck-Schnuck
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 26.10.2006
Beiträge: 1.261
Images: 2
Standard

Zitat:
Zitat von Peppi Beitrag anzeigen
Ne zweite Meinung würd ich auch einholen. Und wenn's unbedenklich ist, find ich das in Ordnung die Welpen abzutreiben. Zumindest besser als Tierheimkandidaten zu produzieren.

Wenn die Hündin darunter leiden würde, solltest Du die Suppe ausbaden...

Das das etwas verantwortungslos war, wirst Du sicher selber wissen. Deshalb spar ich mir den erhobenen Zeigefinger meiner fehlerfreien Vor"redner".
Sehe ich ganz genauso!!!!
LG Michele
__________________
Die Hölle ist leer, alle Teufel sind hier.
W. Shakespeare
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 08.05.2008, 16:58
Benutzerbild von kai
kai kai ist offline
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 20.08.2007
Ort: aschaffenburg
Beiträge: 44
Standard

danke ist mir schon klar das es nicht der bringer war. wollte sie ja noch früh zeitig trennen aber benny hatte sie schon am 5 tag gedeckt. befohr ich die hälfte der hunde ins tierheim geben muss da in bayern alle unter kampfhund gegellten hätten und ich mir mehrere meinungen eingehollt habe die mir alle gesagt haben das es probleme geben könnte sie loszuwerden habe ich mich daführ entschieden. währen es weniger welpen gewesen hätte ich sie austragen lassen aber meiner meinung war das die bessere lösung
__________________
Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst Du, o Mensch sei Sünde.
Ein Hund bleibt Dir im Sturme treu,
ein Mensch nicht mal im Winde!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:19 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22