Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Ernährung & Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 28.12.2008, 19:01
Benutzerbild von Sabimopa
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 28.12.2008
Beiträge: 403
Standard Bis wann Welpenfutter?

Die kleine Hündin, die ich heute übernommen habe, hat bisher Mazinger Welpenfutter bekommen. Meinen Dackeln fütter ich Happy Dog und Frischfleisch im Wechsel.

Die Kleine wird ja mal ein bisschen schwerer, wiegt bei 37 cm Schulterhöhe 9,6 kg, etwas pummelig zur Zeit.

Ganz Barfen kann ich nicht. Morgen muß ich TroFu besorgen. Sollte ich ein Welpenfutter mit mittelschwere Rassen nehmen, oder für Große schnell wachsene oder gar kein Welpenfutter und gleich Erwachsenenfutter???
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 28.12.2008, 19:05
tripwire
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Bis wann Welpenfutter?

wir barfen, kenne mich da also nicht so sehr aus. habe aber schon öfters gehört, das spezielles welpenfutter nicht unbedingt empfehlenswert ist. ich weiss aber ehrlich gesagt nicht mehr, warum.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 28.12.2008, 19:07
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 11.09.2008
Ort: Groß Kummerfeld S-H
Beiträge: 1.915
Images: 3
Standard AW: Bis wann Welpenfutter?

Löle Bine !
Maja ist ja ca. die gleiche Gewichtsklasse .Die hat als Welpe auch Welpenfutter bekommen . Ich hatte erst Nutro ,aber ich bin ja nicht Rockefeller und habe dann auf Meradog glaube ich gewechselt . Hat Sie gut vertragen ,Outputt war auch Ok . Was ist denn das für ein Wauzi und wie Alt wenn ich so Indiskret sein darf
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 28.12.2008, 19:13
Benutzerbild von KsCaro
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 13.08.2005
Ort: nähe Bremen
Beiträge: 1.992
Standard AW: Bis wann Welpenfutter?

Meine Welpen und Junghunde wurden mit Welpenfutter groß, aber sehr restriktiv gefüttert. D.h. ich hab sie großgehungert. Bei uns gibt es ein Premium-TroFu und das bei unserem BM-Mädchen für Riesenrassen und bei der Staff-Maus für mittelgroße Hunde.

Aber bei Fütterung scheiden sich die Geister. Die Einen empfehlen Welpen bzw. Juniorfutter bis zum 6. Monat, danach Adult. Unsere bekamen bis 12 bzw. 18 Monate Juniorfutter und dann erst Adultfutter. Andere füttern gleich Adultfutter. Der nächste "teilbarft" und andere füttern sofort roh.

Du siehst, es gibt tausend Wege. Such Dir den Weg aus den Du für Dich und die Gesundheit Deines Hundes meinst vertreten zu können.
__________________
Liebe Grüße
Caro***

www.kampfschmuser.de
www.molosserforum.de
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 28.12.2008, 19:34
Benutzerbild von Sabimopa
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 28.12.2008
Beiträge: 403
Standard AW: Bis wann Welpenfutter?

Zitat:
Zitat von Diggimon Beitrag anzeigen
Löle Bine !
.......Was ist denn das für ein Wauzi und wie Alt wenn ich so Indiskret sein darf

Hollys Papa ist ein Riesenschnauzer, die Mama ist ein Boxer. Sie ist 13 Wochen alt
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 12.01.2009, 11:45
Benutzerbild von Suse
Erzherzog / Erzherzogin
 
Registriert seit: 13.03.2008
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 569
Images: 5
Standard AW: Bis wann Welpenfutter?

Unser "Kleiner" ist an seinem ersten Geburtstag auf Erwachsenen Futter umgestellt worden, von 6 bis 12 Monaten hatte er auch beta Purina aber fuer Junghunde, die ZUsammensetzung ist fast identisch mit dem Erwachsenenfutter, nur Calzium um Protein waren leicht unterschiedlich. Also im Prinzip hat er bis 6 Monate Welpenfutter fuer grosse Hunde, und dann Das Jugendfutter bekommen. Ausserlich ist es ihm gut bekommen. Trotz quasi ad lib Futeerung ist er nicht fett (Siehe Fotothread, der Welpe ist ein Jahr)
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 12.01.2009, 15:39
Marion
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Bis wann Welpenfutter?

Hallo,

früher haben meine Hunde alle von Anfang an das Erwachsenenfutter bekommen und es war immer alles oki.
Bei Jim habe ich anfangs Welpenfutter gegeben, aber man riet mir ab, weil sie davon wohl (zu) schnell wachsen könnten. Gerade die großwerdenden Rassen
sollen ja möglichst langsam wachsen.

Ich habe dann so mit ca. 10 Wochen auf normales Futter umgestellt, habe aber am Anfang noch gemischt, damit der Futterwechsel nicht so krass ist.

Ich denke, da hat jeder andere Erfahrungen gemacht.

Grüßel Marion
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 12.01.2009, 15:55
Benutzerbild von Gabi
Bonsaielfenbespasserin
 
Registriert seit: 04.06.2008
Ort: Bad Dürkheim
Beiträge: 3.211
Images: 4
Standard AW: Bis wann Welpenfutter?

Knut bekam auch auf Anraten der Züchterin kein Welpenfutter, allerdings habe ich Kalcium zugefüttert. sie hat auch gemeint, dass welpenfutter bei den großes zu schnelles Wachstum verursacht.
__________________
liebe Grüsse von Gabi, den Boxerles Aura und Alfons und Knut und Daisy unvergessen hinter der Regenbogenbrücke
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 13.01.2009, 07:30
Ritter / Edle
 
Registriert seit: 10.01.2009
Ort: Raum Augsburg
Beiträge: 6
Standard AW: Bis wann Welpenfutter?

Hallo,

neben den Genen ist die richtige Ernährung beim Welpen und Junghund sehr ausschlaggebend, bei großen Rassen, für langsames und gleichmäßiges Wachstum. Die Endgröße eines Hundes ist zwar genetisch vorgegeben aber die Schnelligkeit des Wachstums kann man positiv beeinflussen.

Ich würde auf jeden Fall ein Welpen- Junghundfutter geben bis er ausgewachsen ist -
aber dieses sollte bei einem Rohproteingehalt zwischen 22 und 25% liegen und nicht wie die meisten um die 30% und genügend Glucosamin und Chondroitin enthalten damit sich die Gelenke gesund und langsam entwickeln können. Dies kann später ne menge Tierarztkosten oder sogar OP Kosten einsparen.

Es gibt spezielle Welpenfutter für große Rassen, die diesen Anforderungen entsprechen.

LG Sylvie und Amira(Boxerhündin)
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 13.01.2009, 11:07
Benutzerbild von Sabimopa
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 28.12.2008
Beiträge: 403
Standard AW: Bis wann Welpenfutter?

Ich habe mich entschieden, das Junior für großwüchsige Hunde weiter zu füttern mit einem Rohprotein von 23%
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:12 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22