Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Ernährung & Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 20.02.2009, 11:32
Benutzerbild von Hola
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 03.11.2008
Ort: Günzburg
Beiträge: 2.720
Images: 4
Standard Äpfel für den Hund?

Hallo ihr,

meine kleine gina steht voll auf Äpfel. Eigentlich ja ne gesunde Sache oder?
Jetzt meinte ein Kollege das des wohl durchfall machen kann?
Was habt ihr für erfahrungen mit Äpfeln und anderem Obst?

Danke Grüße
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 20.02.2009, 11:39
Benutzerbild von Goofymone
Mafiahalterin
 
Registriert seit: 06.03.2005
Ort: NRW
Beiträge: 6.874
Standard AW: Äpfel für den hund?

Mein Trio bekommt jeden zweiten Tag einen geriebenen Apfel mit ins Futter, sowie auch Mohrrübe... Meine haben bisher nie einen Schaden davon genommen.
__________________
Die Zeit heilt keine Wunden,
sie lindert nicht einmal den Schmerz
Du hast Deinen Platz gefunden,
ganz tief in meinem Herz
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 20.02.2009, 11:54
Benutzerbild von Dickbert
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 06.11.2006
Ort: Leiferde
Beiträge: 744
Standard AW: Äpfel für den hund?

Meine Hunde sagen zu einem Apfel auch nicht nein.
Sie mögen alles an Obst und Gemüse.
Duchfall hatte hier davon noch keiner.


Grüßlis
Yvonne
__________________
http://myherbsandspices.de
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 20.02.2009, 12:12
Benutzerbild von Kati
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 29.08.2005
Beiträge: 107
Standard AW: Äpfel für den hund?

Meine Sissi steht auch total auf Obst und Gemüse.
Und bis jetzt gab's keinerlei Probleme.

Gruss Katrin
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 20.02.2009, 12:24
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: NDS
Beiträge: 425
Standard AW: Äpfel für den hund?

Und was ist mit Trauben? Hatte irgendwo aufgeschnappt, dass das gefährlich sei? War glaub ich vielleicht sogar im Zusammenhang mit Bullmastiff. Weiß es eben nicht mehr..
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 20.02.2009, 12:29
Benutzerbild von Goofymone
Mafiahalterin
 
Registriert seit: 06.03.2005
Ort: NRW
Beiträge: 6.874
Standard AW: Äpfel für den hund?

Zitat:
Zitat von Bahta Beitrag anzeigen
Und was ist mit Trauben? Hatte irgendwo aufgeschnappt, dass das gefährlich sei? War glaub ich vielleicht sogar im Zusammenhang mit Bullmastiff. Weiß es eben nicht mehr..
Weintrauben und Rosinen

Die meisten von uns wissen, dass Weintrauben im "Übermass" (?) zu Vergiftungs-"Erscheinungen" bei Hunden führen können. Doch kaum jemand WEISS!!!!! das die Aufnahme von Weintrauben (gerechnet auf kg/KM) für einen Hund TÖDLICH sein können und zwar sehr KURZFRISTIG.
Quelle: http://www.abc-tierschutz.de/gift_hunde.htm
__________________
Die Zeit heilt keine Wunden,
sie lindert nicht einmal den Schmerz
Du hast Deinen Platz gefunden,
ganz tief in meinem Herz
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 20.02.2009, 12:43
Benutzerbild von Niederrhein-Fee
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 02.01.2009
Ort: Niederrhein,Weeze
Beiträge: 320
Standard AW: Äpfel für den hund?

Unsere Hunde bekommen jeden Abend TroFu, Apfelschnitzel und Hüttenkäse. Stehen sie voll drauf und keiner hat Durchfall oder so. Ich teile 1 Apfel (mittelgroß) in drei Näpfe.

Unsere Fee ißt außer Zwiebeln und Knoblauch alles an Gemüse und Obst. Unsere Senioren mögen roh nur Kartoffeln.
__________________
LG Karin, Reiner und das Rudel

Tiere sind die besseren Menschen
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 20.02.2009, 13:15
Benutzerbild von Hola
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 03.11.2008
Ort: Günzburg
Beiträge: 2.720
Images: 4
Standard AW: Äpfel für den hund?

Das mit den Weintrauben hab ich auch schon gehört.
Stimmt es das Zwiebel und Knoblauch auch schlecht sind?
Schocki ist ja absolut tödlich, gelle?
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 20.02.2009, 13:21
Benutzerbild von Niederrhein-Fee
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 02.01.2009
Ort: Niederrhein,Weeze
Beiträge: 320
Standard AW: Äpfel für den hund?

Was ist denn Schocki ... Schokolade? Ja, sehr ungesund, bekommen meine gar nicht, obs tödlich ist, weiß ich nicht. Bei uns aber absolut tabu für Hunde.
__________________
LG Karin, Reiner und das Rudel

Tiere sind die besseren Menschen
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 20.02.2009, 13:21
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 29.409
Images: 7
Standard AW: Äpfel für den hund?

Kleiner Tipp am Rande: es gibt im Forum auch eine Suchfunktion.... und diese Themen kommen in regelmäßigen Abständen auf.

Grüßlies, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:28 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22