Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Erziehung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 23.06.2011, 23:16
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 05.09.2010
Beiträge: 319
Standard Abrufen von 2 Hunden

hallo.

ich habe zur zeit etwas probleme meine beiden hunde , bordeauxdogge 11mon. und bordeaux/alano/mastiff mix 9 mon in bestimmten situationen abzurufen.

wenn wir am baggersee spazieren gehen oder wir woanders sind hoeren beide hunde sehr gut.

wenn wir aber bei mir hinterm haus sind auf den anliegenden wiesen und feldern wo die hunde natuerlich selbstsicherer sind ist doch eine art spontaner gedaechtnissschwund zu erkennen was die kommandos angeht.
wenn dann noch der schaeferhund vom nachbarn da langschleicht ist es oft garnicht mehr moeglich die hunde zu rufen und ich muss hingehen und sie anleinen.

hatte jemand schon mal das gleiche problem?

es ist auch nur so wenn ich mit beiden hunden rausgehe ... gehe ich nur mit einem hoert dieser sehr gut.

oder kennt jemand ein gutes buch das sich speziell mit dem training von 2 hunden befasst.

waere ueber jeden tip dankbar

Geändert von Grazi (28.06.2011 um 13:33 Uhr) Grund: Groß-/Kleinschreibung im Titel
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 24.06.2011, 15:33
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.04.2007
Beiträge: 18.469
Standard AW: abrufen von 2 hunden

Poste mal wo diese Wiese ist, nicht das ich da irgendwann zufällig vorbei laufe, wenn sich Deine Hunde nicht zurückpfeifen lassen...
__________________
Hansen exklusiv bei Facebook:
https://www.facebook.com/schullephantasies/
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 24.06.2011, 16:42
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 07.06.2011
Beiträge: 1.136
Standard AW: abrufen von 2 hunden

Bücher kannste vergessen, die helfen nicht. Generell gibt es sehr wenig über Mehrhundhaltung - und Führung zu finden. Habe 2 Hunde, beide 16 Monate alt. Sind vor 3 Monaten bei uns eingezogen. Es wird dir jeder nur sagen das du es Einzeln üben sollst bis es sitzt....
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 24.06.2011, 17:02
Benutzerbild von Alano-Dennis
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 08.03.2011
Beiträge: 286
Standard AW: abrufen von 2 hunden

Bei 2 Junghunden isses natürlich noch komplizierter, da sie sich gegenseitig "anstacheln" und ablenken. Ansonsten völlig normales Verhalten in dem Alter, da hilft auch spezielles Training nicht allzu viel, der Realitätsfall läuft ja dann meißt eh anders ab. Und du hast ja scheinbar keine Hunde die draußen grundsätzlich nicht hören, von denen es ja nunmal genug gibt. Geh davon aus das sie zeitweise einfach so abgelenkt sind das sie dich nicht hören können- die Ohren zu und Faxen im Koppe. Die durchleben ihre alle paar Wochen wechselnden Phasen, werden selbstsicherer und aufmüpfig, wenn die Bindung stimmt legt sich das irgendwann auch ohne spezielles Training. Zumindest meine Erfahrung. Bei weglauf-, alles anpöbel- und überall hinrenn Terroristen muss man natürlich anders vorgehen, das versteht sich von selbst.

MfG
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 24.06.2011, 17:10
Benutzerbild von Monty
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 16.01.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 3.557
Images: 2
Standard AW: abrufen von 2 hunden

Mein Alptraum - zwei halbstarke Hunde, die vor Übermut nicht hören wollen. Sorryaber das geht gar nicht und ist unfair anderen Hunden gegenüber die nicht abgeleint werden können.
Trainiere mit beiden einzeln bis der Rückruf sitzt (Schleppleine und Notfallsignal)
__________________
L.G Monty und die Rasselbande:

http://www.youtube.com/watch?v=c2Qlw3pzWv4
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 25.06.2011, 08:28
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.04.2007
Beiträge: 18.469
Standard AW: abrufen von 2 hunden

Zitat:
Zitat von Das Maychen Beitrag anzeigen
Bücher kannste vergessen, die helfen nicht.
Man sollte direkt alle verbrennen!
__________________
Hansen exklusiv bei Facebook:
https://www.facebook.com/schullephantasies/
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 25.06.2011, 08:40
Benutzerbild von Conner
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 07.12.2005
Ort: Krefeld
Beiträge: 1.773
Standard AW: abrufen von 2 hunden

http://www.molosserforum.de/veransta...-iserlohn.html

Zu dem Seminar kommt auch ein Buch raus. Es sind noch Plätze für Teilnehmer mit Hund frei.
__________________
Liebe Grüße
Annette
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 25.06.2011, 08:54
Benutzerbild von BX-Isabell
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 24.02.2008
Ort: Bayern
Beiträge: 955
Standard AW: abrufen von 2 hunden

Wenn sie nicht hören kannst Du sie auch nicht ableinen.
Ansonsten immer den Chef der Beiden ansprechen,und sich nur auf Diesen konzentrieren.
Aber Du solltest an der Unterordnung arbeiten,wenn der Hund nicht hört obwohl er das Komando kennt,akzeptiert er Dich wahrscheinlich nicht als Rudelführer.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 25.06.2011, 11:19
Benutzerbild von cane de presa
Privatier
 
Registriert seit: 19.05.2005
Ort: München-Kitzbühel
Beiträge: 1.729
Images: 55
Standard AW: abrufen von 2 hunden

das erinerre mich jetzt an dein satz
Zitat:
die hunde ueberstuerzt kaufen ohne sich zu informieren. oder die hunde aus welchem grund auch immer schnell los werden muessen.
hoffe du findest schnell einen weg,bevor was passiert.du hast ja auch das :wurdet ihr schon mal gebissen thema aufgemacht
__________________
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 25.06.2011, 12:39
Benutzerbild von mimitattos
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 09.05.2011
Ort: Reutlingen
Beiträge: 118
Standard AW: abrufen von 2 hunden

Ich habe das Problem so ähnlich ich habe 2 seit einem Monat und der jüngere mit einem Jahr lässt sich immer abrufen, der Ältere mit seinen 2 Jahren lässt sich immer abrufen aber jetzt ist es schon 2mal passiert das er nach dem abrufen und weiterlaufen plötzlich wieder zurück ist und er überhaupt nicht mehr auf mich reagiert hat, der Kopf war zu, er hat mich gar nicht mehr wahgenommen. Das geschah allerdings immer nur wenn wir mehrere Hunde auf einmal treffen. Jetzt rufe ich ihn ab, leine ihn an und erst nach etlichen Metern wenn ich merke er ist wieder bei mir leine ich ihn wieder ab. Er saß über ein Jahr in Einzelhaft und ich denke zuviele Hunde aufeinmal machen ihn noch etwas kirre. Denn ansonsten ist er ein Traum von einem Hund!
__________________
Ein Hund ist bereit zu glauben, das du bist, was du denkst zu sein.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:23 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22