Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Erziehung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 05.06.2005, 19:42
Benutzerbild von Elke
Großherzog / Großherzogin
 
Registriert seit: 17.02.2005
Ort: Hessen
Beiträge: 502
Standard Ältere Hündin u. neuer Welpe

Frage: Wie weit darf eine 5jährige BM Hündin in Sachen neuem Welpen im Haus erziehungsmäßig gehen? Hat es schon mal jemand erlebt das die neuen Eindringlinge schwerst verletzt wurden?
Freue mich auf Eure Antworten.
__________________
Es grüßt Elke mit Wauzels
http://www.mes-souris-adores.de/
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 06.06.2005, 18:34
Benutzerbild von Monica
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: Schweiz
Beiträge: 1.185
Standard

Hallo Elke

Habe da leider gar keine Erfahrungen damit...
Wieso fragst Du, gibt es Probleme mit Claire und Souris?
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 06.06.2005, 19:51
Benutzerbild von Elke
Großherzog / Großherzogin
 
Registriert seit: 17.02.2005
Ort: Hessen
Beiträge: 502
Standard

Möchte einfach nur mal die verschiedenen Erfahrungen der Leute mir anhören, da ich so eine Zusammenstellung das erst Mal habe. Die Kleine ist schon recht nervig für Claire. Heute haben wir festgestellt, das Ferrari beim Start keine Chance gegen Souris hätte. Unglaublich wie die losschießen kann. Da soll man nicht für möglich halten das sie eigenltich so krank ist. Bin schon ganz nervös wegen Mittwoch. Aber das gehört nicht in diesen Thread.
__________________
Es grüßt Elke mit Wauzels
http://www.mes-souris-adores.de/
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 06.06.2005, 20:53
Susi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard älterer und junger Hund

Hi Elke,

ich denke, daß sich der ältere Hund soviel herausnehmen "darf", wie Du gestattest und umgekehrt. Sowohl der junge, als auch der ältere Hund sollten lernen, daß ICH als Mensch die Grenzen setze und was ich sage gilt auch in den "Erziehungsfragen".
Würde mein junger Hund den Senior nerven, bekäme der Kleene von mir eine Ansage, wenn er auf die ersten Mißfallensäußerungen des Alten nicht reagiert. Andersrum würde ich übertriebenes "Erziehen" (ständiges Unterwerfen, Spielsachen bewachen...) auch unterbinden.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 06.06.2005, 21:21
Benutzerbild von Elke
Großherzog / Großherzogin
 
Registriert seit: 17.02.2005
Ort: Hessen
Beiträge: 502
Standard

Danke Susi, Deine Antwort kommt meinen Gedanken recht nahe.
__________________
Es grüßt Elke mit Wauzels
http://www.mes-souris-adores.de/
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 06.06.2005, 21:31
Jeannette
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

ja Elke,

kann Susi da nur zustimmen, ich hatte ja nun NUR einen Welpen zu allen dazu und in dem Fall eine tolle " Mutter", die Samojedenhündin.

Es gibt aber einfach irre Welpen, die nicht sofort begreifen und da mußt Du eingreifen. Ich arbeite gerade mit einer Frau mit einem 6 Mon. altem Hund.....der bringt sich mit seinem Verhalten bei anderen Hunden selbst um.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 07.06.2005, 07:28
Monika
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard ich sehe das anders

klar muß der mensch das sagen haben, aber was ist wenn mensch nicht anwesend ist?? die kleinen und die großen sind doch nicht doof und werden den anderen triezen sobald mensch nicht anwesend ist. ich mische mich in die "internas" eigentlich fast garnicht ein, nur wenns richtig überernst wird, den im "richtigen" rudel greift das leittier auch nicht ein wenn ein anderer geärgert wird. sie sollen ja auf dauer zusammen leben und nicht nur unter aufsicht. die kleinen erkunden ihre grenzen und irgend wann zeigen sie ihnen die großen, auch mal schmerzhaft.

*ist nur ein denkanstoß, nix weiter*
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 07.06.2005, 09:51
Benutzerbild von Wie Waldi
Der mitohne Hund
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: Niederrhein, nicht op de schäle Sick
Beiträge: 4.703
Standard

Jepp Monika! Grundsätzlich gebe ich Dir Recht. AAAAAber... ein alter Hund ist in Deiner Gegenwart in der Regel "gehemmter" als ein unerfahrener Welpe und lässt sich dann auch mehr gefallen, bevor er in Deiner Anwesenheit "unerwünschtes" Verhalten zeigt. Folge ist meistens Ausweichen und Zurückziehen. Sollte der Welpe in der Situation nicht aufhören, dann sollte der Rudelführer schon eingreifen.
*nix weiter als meine Meinung*
__________________
Eine strukturell desintegrierte Finalitaet in Relation zur Zentralisationskonstellation provoziert die eskalative Realisierung destruktiver Integrationsmotivationen durch lokal aggressive Individuen der Spezies "Canis".
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 07.06.2005, 10:06
Monika
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Wie Waldi
ein alter Hund ist in Deiner Gegenwart in der Regel "gehemmter" als ein unerfahrener Welpe

*räusper* meine hunde sind alle antiautoritär erzogen und in meiner gegenwart in keinster weise gehemmt

also ne, solche anspielungen tztztz
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 07.06.2005, 10:38
Benutzerbild von Wie Waldi
Der mitohne Hund
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: Niederrhein, nicht op de schäle Sick
Beiträge: 4.703
Standard

Sorry, ich vergaß, dass Du eine Waldorf-Hundeschule und -Tagesstätte betreibst
__________________
Eine strukturell desintegrierte Finalitaet in Relation zur Zentralisationskonstellation provoziert die eskalative Realisierung destruktiver Integrationsmotivationen durch lokal aggressive Individuen der Spezies "Canis".
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welpe zum "alten Hund" oska Allgemeines 13 28.06.2006 21:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:38 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22