Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Community > Fotos

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 20.01.2014, 11:58
Benutzerbild von Manuela
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 1.814
Lächeln Deikoon am Weg zurück ins Leben

was vor 4 Wochen undenkbar und unvorstellbar war ist wieder möglich, er kann wieder spielen im Garten mit seinem abgefetzten Lederball!

war er vor 4 Wochen am Rande des Abgrundes, konnte kaum mehr laufen, stehen war schier unmöglich, nur liegen und Schmerzen,. Schmerzen, Schmerzen

wir haben den TA gewechselt und der hat innerhalb weniger Minuten gewusst was mit ihm los ist, hat sofort ein Intensivprogramm mit ihm begonnen und heute nach 4 Wochen schaut es schon viel besser aus.....die neurologischen Störungen die zu sehen sind, werden auch noch besser werden, wenn erst die Muskeln einigermassen wieder da sind.....er kann mittlerweile wieder rund 400 m Gassi gehen, er kann normal stehen, hat keine Schmerzen mehr, die Schreiattacken sind komplett weg.....

vor 4 Wochen waren wir nur mehr verzweifelt und wenn wir nicht den TA gewechselt hätten, dann wäre Deikoon nicht mehr am Leben......ich mag nicht daran denken, weil es mir sofort wieder das Herz zerreist wenn ich an diese dunkle Zeit denke

http://www.youtube.com/watch?v=N-FLw...ature=youtu.be
__________________
lg Manuela mit Eragon an meiner Seite und Deikoon für immer im Herzen ♡

Für die Welt warst Du irgendein Hund, für mich warst Du aber die Welt.
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 20.01.2014, 12:22
Benutzerbild von Sari
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.09.2009
Ort: Harz
Beiträge: 1.786
Images: 51
Standard AW: Deikoon am Weg zurück ins Leben

Das freut mich sehr für euch. Weiter so Deikon und alles Gute.
__________________
LG Manuela
mit Aki & Laika im Herzen.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 20.01.2014, 12:29
bx-junkie
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Deikoon am Weg zurück ins Leben

so schön zu sehen Der Elfenmann ist einfach ein Stehaufmännchen und zudem auch noch zuckersüß...was er für einen Spass hat mit seinem Bällchen
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 20.01.2014, 12:33
Benutzerbild von Manuela
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 1.814
Standard AW: Deikoon am Weg zurück ins Leben

noch mehr Spass hatte er gerade mit den Tauben im Garten
__________________
lg Manuela mit Eragon an meiner Seite und Deikoon für immer im Herzen ♡

Für die Welt warst Du irgendein Hund, für mich warst Du aber die Welt.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 20.01.2014, 12:45
bx-junkie
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Deikoon am Weg zurück ins Leben

Zitat:
Zitat von Manuela Beitrag anzeigen
noch mehr Spass hatte er gerade mit den Tauben im Garten
oh bewegliche Ziele...der Junge wird übermütig
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 20.01.2014, 12:54
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.04.2007
Beiträge: 18.469
Standard AW: Deikoon am Weg zurück ins Leben

Schön zu hören/lesen!
__________________
Hansen exklusiv bei Facebook:
https://www.facebook.com/schullephantasies/
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 20.01.2014, 13:35
Benutzerbild von anna1
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 06.04.2010
Ort: S-H
Beiträge: 1.211
Standard AW: Deikoon am Weg zurück ins Leben

Super
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 20.01.2014, 13:46
Benutzerbild von Nessie
Hundenanny
 
Registriert seit: 10.07.2009
Ort: NRW
Beiträge: 3.399
Images: 21
Standard AW: Deikoon am Weg zurück ins Leben

Das klingt toll, weiterhin viel Erfolg für seine Genesung!
__________________
Liebe Grüße
Nessie und die zwei Franzosen
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 20.01.2014, 14:01
Benutzerbild von Manuela
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 1.814
Standard AW: Deikoon am Weg zurück ins Leben

Zitat:
Zitat von bx-junkie Beitrag anzeigen
oh bewegliche Ziele...der Junge wird übermütig
Übermut tut selten gut

Danke euch, er ist so ein ******* und erträgt wirklich alles.....er merkt mittlerweile selber, dass es nimmer weh tut und man sich bewegen kann
__________________
lg Manuela mit Eragon an meiner Seite und Deikoon für immer im Herzen ♡

Für die Welt warst Du irgendein Hund, für mich warst Du aber die Welt.
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 20.01.2014, 14:11
Benutzerbild von Scotti
Sabberfaden Bändigerin
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 6.272
Images: 1
Standard AW: Deikoon am Weg zurück ins Leben

Was konnte der TA denn feststellen?
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:10 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22