Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Community > Fotos

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 08.10.2006, 19:35
Monika
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Basebell

Da der dobi von meiner freundin letztes jahr gestorben ist, hat sie nun, nach langem suchen, nen neuen.

Greyhound basebell kurz bell von der rennbahn aus irland zum th münchen und nun bei meiner freundin








Geändert von Monika (08.10.2006 um 20:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 08.10.2006, 19:40
Monika
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

der verfolger kommt



bell ist noch unsicher da sie sich erst zum dritten mal sehen und ihre pfote macht ihr auch zu schaffen



da hat meine auch ne chance nen windhund einzuholen :-)



jawoll mit kräftigen sätzen, wird sie es schaffen???

Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 08.10.2006, 19:43
Monika
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

kopf an kopf rennen wer geht als erste durchs ziel







mal sehen, wenn bell wieder fit ist ob meine jemals land sieht

Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 08.10.2006, 19:47
Benutzerbild von Tyson
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 09.09.2006
Ort: In Sachsen Anhalt, im Vorharz
Beiträge: 8.650
Images: 55
Standard

Sind schöne Bilder, aber Windhunde sind nicht so mein Ding, ich mag lieber die "Knautschigen Dicken". LG Manuela und Jungs
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 08.10.2006, 19:49
Benutzerbild von morpheus
Großherzog / Großherzogin
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: Nürnberg
Beiträge: 1.730
Standard

Göttlich wie die Wuchtbrumminne die Spargeltarzanin verfolgt und einholt. Substanz entscheidet eben.
__________________
Es grüßt
Stefan

Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Jeder meint, dass er genug davon hat. (R. Descartes)
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 08.10.2006, 20:09
Monika
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

beim ersten mal als sie sich gesehen haben und die bell gelaufen ist, stand meine noch bei mir als die andere schon die halbe strecke hatte *g* da hatte sie noch keinen so wehen fuß. an die geschwindigkeit muß man sich gewöhnen, wahnsinn wie die normal abzieht...
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 08.10.2006, 20:15
Benutzerbild von Tyson
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 09.09.2006
Ort: In Sachsen Anhalt, im Vorharz
Beiträge: 8.650
Images: 55
Standard

meine Bekannte hat einen Galgo, den holt auch keiner ein, keine Chance!LG Manuela
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 17.10.2006, 11:14
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 24.02.2005
Ort: Frankreich,grenznah Saarbrücken
Beiträge: 1.509
Standard

Spargetarzan ????
Seht Euch mal die Muskeln an !
Das ist ein toller Hund.
Black Beauty
Auf den irischen Rennbahnen läuft nur was top gesund und fit ist.
Ich hab ja auch eine Iren hier, der ist schon 13 1/2 ! und geht immer noch die grossen Spaziergänge mit.
Rennen lasse ich ihn nicht mehr, da ist mir das Risiko zu gross.
Greys sind einfach tolle Hunde, unschlagbar im Wesen.
Monika : Deine Freundin soll ein bischen aufpassen, Greys sind sehr unempfindlich wenns ums rennen geht.
Die laufen auf 3 Beinen durchs Ziel wenns sein muss.
Oftmals muss man sie ein bisschen bremsen wenn sie verletzt sind.
An der Leine gehen sie ja wie eine Eins,
sie bellen kaum,
sie riechen nicht,
sie sabbern nicht,
sie rollen sich auf Sofa oder Sessel zusammen wie ein Kätzchen,
es sind im Grunde faule Socken,
richtig aufdrehen tun sie nur auf freiem Feld, oder wie hier im Spiel,
sie sind fast alle mit Artgenossen veträglich,
sie sind einfach wunderschön......soll ich weitermachen
__________________
das Leben ist nicht immer nur Tartar......manchmal gibt es auch ne Wurmkur !
Viele Grüsse aus Frankreich, Birgit und die Wauzis
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 18.10.2006, 06:52
Monika
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von bold-dog Beitrag anzeigen
Greys sind einfach tolle Hunde, unschlagbar im Wesen.
Monika : Deine Freundin soll ein bischen aufpassen, Greys sind sehr unempfindlich wenns ums rennen geht.
Die laufen auf 3 Beinen durchs Ziel wenns sein muss.
Oftmals muss man sie ein bisschen bremsen wenn sie verletzt sind.
An der Leine gehen sie ja wie eine Eins,
sie bellen kaum,
sie riechen nicht,
sie sabbern nicht,
sie rollen sich auf Sofa oder Sessel zusammen wie ein Kätzchen,
es sind im Grunde faule Socken,
richtig aufdrehen tun sie nur auf freiem Feld, oder wie hier im Spiel,
sie sind fast alle mit Artgenossen veträglich,
sie sind einfach wunderschön......soll ich weitermachen
genau das ist sie! wir dachten schon sie währ eine ausnahme oder so.... die schaut nix an, weder radfahrer, noch jogger usw... jagd nicht, geht keiner spur nach, zuhause ruhig eben genau wie dus beschreibst. genialer hund einfach, muß ich schon sagen.
wenn sie eine runde rennen kann da fängt sie an zu "lachen" man sieht richtig wie ihr das herz aufgeht, aber es reicht ihr dann wieder, sie rennt nicht, wie vermutet, ewig, na einfach wirklich toll!
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 18.10.2006, 10:37
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 24.02.2005
Ort: Frankreich,grenznah Saarbrücken
Beiträge: 1.509
Standard

ja, so sind sie eben.....
einer Spur nachgehen wird sie nicht, Greys sind Sichtjäger,
aber man muss schon aufpassen, wenn sie was sieht was ihr als "jagdbares Objekt" erscheint ist sie weg !
Und dann rennt sie sich die Lunge aus dem Leib, so lange bis sie umfällt.....
Es gibt die gefürchtete "Greyhoundstarre", hat was mit übersäuren der Muskeln zu tun.....ist sehr gefährlich.
Die Racing-Greys sind so lieb und gut erzogen weil sie ja auf den Rennbahnen immer 6er weise "eingesetzt" werden in die Startboxen, meist von nur einer Person,
alle Greys müssen Nerven haben wie Drahtseile,
ein Hund er sich da aufregt hat keine Chance, der kommt sofort "weg",

Übrigens kann Deine Freundin sich den Stammbaum aus Irland schicken lassen.
Anhand er Tatoo Nr. ist es auch möglich die Abstammumg zurückzuverfolgen, und alle Starts, auf allen Rennbahnen (auch die der Vorfahren) zu erfahren.
Ich muss den genauen Link aber erst mal raussuchen, ist schon zu lange her, hab ich nicht im Kopf.
__________________
das Leben ist nicht immer nur Tartar......manchmal gibt es auch ne Wurmkur !
Viele Grüsse aus Frankreich, Birgit und die Wauzis

Geändert von bold-dog (18.10.2006 um 10:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:58 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22