Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Molosser in Not > Vermittlungserfolge

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 27.07.2011, 21:33
Erzherzog / Erzherzogin
 
Registriert seit: 20.08.2005
Ort: Thüringen
Beiträge: 541
Standard Notfall: Spike Mastiff/Doggen-Mix (Rüde, 2 1/2 Jahre) im TH Eisenach!

Hallo zusammen,
ich habe Grazi vor 2 Tagen eine PN zukommen lassen.Leider habe ich bis heute keine Antwort erhalten,somit versuche ich es selber mit der Vermittlung von Spike.
Bevor diverse "kluge Beiträge" kommen,ich mache das mit Absprache der jetzigen Halter und bin von einem OA Mitarbeiter in Erfurt um Mithilfe gebeten worden diesen Hund schnell möglichst zu vermitteln.

Nun zu Spike,er ist 2,5 Jahre jung.Kinder ab 12 Jahre sind kein Problem.Mit Rüden hat er es nicht so.Er kennt die Grundkommandos,frisst ausschließlich Trofu,ist gechipt und geimpft.Es ist dringend,seine Halterin studiert demnächst und der Halter muss beruflich ins Ausland. Es wäre super toll wenn er bis Anfang August ein neues zu Hause finden würde.
Kleine Randinfo,laut Aussage der Besitzer hat sich unser Tierheim in Erfurt geweigert den Hund aufzunehmen.
Bei weiteren Fragen würde ich an die derzeitgen Besitzer weiterleiten,da sie mehr Auskunft geben können.
Ich drücke alle Daumen und Pfotern das er schnell ein neues zu Hause findet.
Sollten hier noch Verbesserungsvorschläge kommen,bitte diese mitzuteilen,da ich keinerlei Erfahrung mit zu vermittelnden Tieren habe.Danke für Euer Verständnis.
Es grüßt daumendrückend die Jeannette.

Geändert von Grazi (29.08.2011 um 11:26 Uhr) Grund: Angaben im Titel ergänzt, Text auf Wunsch der Halterin leicht verändert
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 28.07.2011, 06:17
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 29.462
Images: 7
Standard AW: Spike Mastiff/Doggen-Mix

Sorry.... ich habe deine PN gerade erst gelesen, nachdem man mir mitgeteilt hatte, dass du mich öffentlich angesprochen hast.

Fotos von dem Hund erhöhen die Vermittlungschancen ganz erheblich.

Dazu noch Aussagen zum Kastrationsstatus, Verträglichkeit (Artgenossen, Kleintiere/Katzen), Gesundheit, "Macken", ob er alleine bleiben kann etc. pp.
Je ausführlicher, desto besser.
Ein bisschen Mühe sollten sich die Halter schon machen, wenn ihnen wirklich etwas an dem Hund gelegen ist und sie ihn nur "umständehalber" abgeben müssen.

Weiterhin ganz wichtig: eine Kontaktmöglichkeit (email und/oder Telefon), damit dich nicht nur registrierte User anschreiben können.

Falls gewünscht, können wir Spike natürlich auch bei der Molosser-Vermittlungshilfe aufnehmen und ihn zusätzlich als Notfall durch die Verteiler schicken.
Kurze mail ([email protected]) oder Beitrag hier genügt.... in den Nothundebereich schaue ich nämlich (im Gegensatz zum Rest des Forums) täglich.

Grüßlies, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe

Geändert von Grazi (29.08.2011 um 11:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 28.07.2011, 12:45
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 29.462
Images: 7
Standard AW: Spike Mastiff/Doggen-Mix

Das ist Spike... ein wirklich bildschöner junger Hund:



Weitere Fotos, den ganzen Vermittlungstext sowie die Kontaktdaten findet ihr hier: Spike bei der Molosser-Vermittlungshilfe

Grüßlies, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe

Geändert von Grazi (29.08.2011 um 11:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 29.07.2011, 07:09
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 29.462
Images: 7
Standard AW: Spike Mastiff/Doggen-Mix

Auf Rückfrage bei der Halterin haben wir nun erfahrne, dass Spike nicht kastriert ist.
Zu seiner Katzenverträglichkeit kann leider nichts gesagt werden.

Grüßlies, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe

Geändert von Grazi (29.08.2011 um 11:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 16.08.2011, 21:51
Benutzerbild von Faltendackelfrauchen
Faltendackelsüchtig
 
Registriert seit: 25.02.2005
Ort: Franken
Beiträge: 1.585
Standard "Spike", geb. Nov. 2009, Mastiff-Doggen-Mix

"Spike", geb. Nov. 2009, Mastiff-Doggen-Mix. In erfahrene Hände abzugeben. Er wird, bevor er vermittelt wird noch kastriert, hat alle Impfungen, ist gechipt u. entwurmt. Spielt gerne mit Ball u. Stock, kennt sich im Land u. Stadtleben aus, hat einige Grundkenntnisse, Gewicht 55 Kg, liebt Spaziergänge aber nicht zu lang, er ist mit Leckerlies bestechlich, Kinder kennt er nicht, da die ehemaligen Bes. keine hatten. Katzen sollten nicht vorhanden sein auch nicht im Umfeld, Spike ist ein richtiger Schatz auch wenn er beim spielen die Leute fasst umrennt, ich finde ihn toll, er ist einfach zum knutschen, aber bitte wirklich nur in Mastiff erfahrene Hände. Hundeschule wäre anzuraten, "Bei Fuss" kann er noch nicht - gibt aber Pfötchen. Guter Wachhund - schlägt an wenn jemand kommt - kein Beißer. TH Eisenach, Kerstin Wolf, Tel. 03691/890050, Tierschutzverein-Eisenach[at]t-online.de



weitere Bilder unter:
http://home.mnet-online.de/nothilfe/.../rescue_m.html
__________________
Tschüss
Faltendackelfrauchen
www.faltendackel.de
www.molosser-in-not.de

Geändert von Grazi (29.08.2011 um 11:28 Uhr) Grund: doppeltes Bild gelöscht
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 26.08.2011, 14:23
Ritter / Edle
 
Registriert seit: 09.10.2009
Beiträge: 5
Standard AW: Spike Mastiff/Doggen-Mix

Zitat:
Zitat von Grazi Beitrag anzeigen
Auf Rückfrage bei der Halterin haben wir nun erfahrne, dass Spike nicht kastriert ist.
Zu seiner Katzenverträglichkeit kann leider nichts gesagt werden.

Grüßlies, Grazi

Spike ist heute kastriert worden und hat laut Aussage vom Tierheim leider Katzen zum Fressen gern.
Er braucht aber dringendst ein neues Zuhause.

Geändert von Grazi (29.08.2011 um 11:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 27.08.2011, 05:41
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 29.462
Images: 7
Standard AW: Spike Mastiff/Doggen-Mix

Angeblich kann in diesem TH niemand (selbst ein kräftiger Mann) nicht mit dem Hund spazierengehen.

Heute wird eine sehr engagierte junge Dame Spike besuchen und mit Einverständnis der TH-Leitung versuchen, mit ihm zu "arbeiten". Sie kann ihn zwar leider nicht selber nehmen, doch so bekommen wir dann eine gute Einschätzung zu dem Hund.... und vor allem ist Spike mit weiteren Besuchen geholfen, so dass er wenigstens ein bisschen beschäftigt wird.

Grüßlies, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe

Geändert von Grazi (29.08.2011 um 11:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 27.08.2011, 11:57
Benutzerbild von Faltendackelfrauchen
Faltendackelsüchtig
 
Registriert seit: 25.02.2005
Ort: Franken
Beiträge: 1.585
Standard AW: Spike Mastiff/Doggen-Mix

Zitat:
Zitat von Grazi Beitrag anzeigen
Angeblich kann in diesem TH niemand (selbst ein kräftiger Mann) nicht mit dem Hund spazierengehen.
Bevor der Hund jetzt in einem schlechte Licht erscheint: Ich kenne das TH von einem anderen Molosser-Notfall, der dort vor einiger Zeit war. Ich war damals selbst dort. Es liegt sicher nicht am Hund, wenn da keiner mit dem Hund spazieren geht! Dort sind einfach keine Leute, die sich mit großen, kräftigen Hunden auskennen. In dem Tierheim sind überwiegend Katzenkenner! Und ganz selten so große Hunde. Warten wir ab, was Kathrin zu berichten hat!

Noch eine Anmerkung: Die Hunde sind in einem ganz hinten gelegenen Zwingertrakt untergebracht. Will man mit den Hunden Gassi gehen, muss man am Katzenbereich vorbei. Dort sind auch einige Freigängerkatzen. Bei einem durchschnittlich lebhaften unerzogenen großen Junghund, der keine Katzen kennt, ist das sicher schon eine Herausforderung! Wenn man unerfahren ist (in Bezug auf 50 - 60 kg Hund an der Leine), kann es schon sein, dass es dann heißt, dass niemand mit ihm spazierengehen kann.....
__________________
Tschüss
Faltendackelfrauchen
www.faltendackel.de
www.molosser-in-not.de

Geändert von Grazi (29.08.2011 um 11:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 27.08.2011, 20:49
Ritter / Edle
 
Registriert seit: 09.10.2009
Beiträge: 5
Standard AW: Spike Mastiff/Doggen-Mix

Zitat:
Zitat von Grazi Beitrag anzeigen
Angeblich kann in diesem TH niemand (selbst ein kräftiger Mann) nicht mit dem Hund spazierengehen.

Heute wird eine sehr engagierte junge Dame Spike besuchen und mit Einverständnis der TH-Leitung versuchen, mit ihm zu "arbeiten". Sie kann ihn zwar leider nicht selber nehmen, doch so bekommen wir dann eine gute Einschätzung zu dem Hund.... und vor allem ist Spike mit weiteren Besuchen geholfen, so dass er wenigstens ein bisschen beschäftigt wird.

Grüßlies, Grazi

Heute Vormittag habe ich Schnuffelbacke Spike im Tierheim besucht. Spike hat die OP gut überstanden.

Vorweg muß ich zu dem Tierheim noch ein paar Sätze verlieren, da sonst vielleicht ein falscher Eindruck entsteht. Das TH ist absolut fit, was Stubentiger betrifft. Hunde gehören nur zur Pflicht. Es mangelt an kompetentem Personal, die sich trauen, mit großen Hunden zu "arbeiten". Ich will das Personal nicht schlecht machen, sie tun im Rahmen ihrer Möglichkeiten sicherlich ihr bestes. Wenn man mit einem Hund Gassi gehen will, muß man ca. 60 m an diversen Katzengehegen vorbei, ganz zu schweigen von den unzähligen Freigängern. Da Spike keine Katzen und sonstigen Tiere kennt, ist es kein Wunder, dass er so wild an der Leine reagiert. Ich denke, so ist die Aussage von oben zu verstehen.

Zu Spike kann ich noch nicht sehr viel sagen. Er ist eine wunderschöne Schnuffelbacke im besten Flegelalter. Ich halte ihn eher für einen Bullmastiff-Doggen-Mix. Mit genügend Leckerli und Konsequenz wird aus ihm sicher ein angenehmer und treuer Begleiter. Zur Zeit ist er total verunsichert und pöpelt viel und alles an. Dabei halte ich ihn weder für aggressiv oder bösartig. Er hat eine Menge Energie und Temperament, die beschäftigt werden müssen. Da reichen "Sitz" und "Pfötchen geben" nicht aus, was seine gegenwärtige Beschäftigung ist. Somit stehe ich auch vor einer schwierigen Situation. Vorerst darf Spike das Tierheimgelände nicht verlassen. So können wir nur vor den Hundezwingern auf einer relativ kleinen Wiese üben mit 25 anderen Hunde als Zuschauer. Und die feuern die Akteure lautstark an.

Aber eines kann ich mit absoluter Sicherheit schon sagen. Er braucht dringend ein neues Zuhause. Ich werde zwar versuchen, ihn täglich ein bis zwei Stunden zu bespaßen, aber das ist viel zu wenig. Also Ihr lieben Leser, helft bitte bitte mit, Spike ein neues Zuhause zu suchen. Ich werde versuchen, hier regelmäßig über Spike zu schreiben.

Bis dahin liebe Grüße
Kathrin

Geändert von Grazi (29.08.2011 um 11:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 09.09.2011, 08:52
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 29.462
Images: 7
Standard AW: Notfall: Spike Mastiff/Doggen-Mix (Rüde, 2 1/2 Jahre) im TH Eisenach!

Leider erreichen wir Kathrin nicht mehr... und laut TH-Leitung war sie nur 2x da. Vielleicht ist sie ja krank oder sonstwie verhindert.

Wir befürchten aber, dass Spike derweil gar nicht beschäftigt oder spazierengeführt wird.

Ist vielleicht irgendjemand in der Nähe und könnte mal vorbeispringen... einfach mal schauen, wie's dem Burschen geht? Wie er sich gibt? Evtl. mal (falls möglich) Kontakt macht?

Falls das jemand tun könnte, würde uns allen ein Riesenstein vom Herzen fallen!

Da ich gleich über's WE wegfahre, wäre es lieb, wenn sich potentielle Helfer entweder bei Astrid (astrid@molosser-vermittlungshilfe) melden oder hier im Forum bei Katharina (Faltendackelfrauchen) von der Molosser-Nothilfe.

Grüßlies, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:08 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22