Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Molosser in Not > Vermittlungserfolge

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11 (permalink)  
Alt 07.08.2008, 17:15
Benutzerbild von Monty
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 16.01.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 3.557
Images: 2
Standard

Gassigehzeiten sind täglich von 8.00 - 11.30 Uhr und von 16.30 - 18.30 Uhr

Vermittlungen Do, Fr, Sa, So, Mo von 14.00 - 17.00 Uhr

Voranmeldung ist zu diesen Zeiten nicht nötig
__________________
L.G Monty und die Rasselbande:

http://www.youtube.com/watch?v=c2Qlw3pzWv4
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 09.08.2008, 20:19
Benutzerbild von morpheus
Großherzog / Großherzogin
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: Nürnberg
Beiträge: 1.730
Standard

So, wie angedroht habe ich heute Schröder besucht. Gleich vorweg, entgegen dem Rassegutachten halte ich ihn für einen (kleinen) Bullmastiff. Er dürfte ca. 60cm hoch sein und etwa 45KG bis 50KG wiegen. Mir gegenüber hat er sich freundlich neutral verhalten, sowohl beim Spaziergang als auch im Auslauf. An anderen Hunden zeigt er sich interessiert, bei größeren Rüden mit entsprechender Körperhaltung lässt er sich aber nicht bitten. Als Zweithund zu einer Hündin sollte aber möglich sein, werde es morgen nochmal mit einer leicht zickigen Vertreterin testen. Jagdtrieb im Wald war nicht erkennbar. Die Zähne und Ohren ließ er sich anstandslos kontrollieren. Insgesamt ein eher unproblematischer und unverdorbener Hund. Der Kontakt mit dem Tierheim Feucht war im übrigen sehr nett und unkompliziert!
Wenn ihr die Bilder anklickt, erscheint er in seiner ganzen Größe.
__________________
Es grüßt
Stefan

Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Jeder meint, dass er genug davon hat. (R. Descartes)

Geändert von morpheus (09.08.2008 um 20:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 09.08.2008, 20:40
Benutzerbild von Dani
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 12.08.2006
Beiträge: 2.976
Images: 31
Standard

Schön das Du dir die Zeit für den süßen Kerl genommen hast
Hoffen wir das er bals ein schönes Zuhause findet.

Lieben Gruß Dani
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 09.08.2008, 21:18
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 29.456
Images: 7
Standard

Vielen lieben Dank!

Deine Infos machen doch Mut: Schröder ist nicht so ein riesiger Brocken, wie man auf dem TH-Foto hätte vermuten können...er scheint vom Wesen her tatsächlich recht unkompliziert und cool zu sein (Zumindest wenn man nicht erwartet, dass ein Rüde all seine Geschlechtsgenossen superduperknuddeltoll findet ) ... und das TH ist kooperativ.

Btw: Ich finde auch, dass er eher nach BM ausschaut!

Grüßlies, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 21.11.2008, 10:57
Benutzerbild von Nadja
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: Fürth
Beiträge: 125
Standard

und er wartete wohl immer noch.....
Mit Zitat antworten
  #16 (permalink)  
Alt 21.11.2008, 11:51
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 24.02.2005
Ort: Frankreich,grenznah Saarbrücken
Beiträge: 1.509
Standard

wie ???? dieser schöne und liebe Hund ist immer noch im Tierheim ?
Gibts das denn ?????
__________________
das Leben ist nicht immer nur Tartar......manchmal gibt es auch ne Wurmkur !
Viele Grüsse aus Frankreich, Birgit und die Wauzis
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 21.11.2008, 12:16
Benutzerbild von Nadja
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: Fürth
Beiträge: 125
Standard

es wird wohl immer schwieriger große Hunde zu vermitteln
Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 21.11.2008, 12:42
Gast280210
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ja, es sind wohl nicht nur die größeren Exemplare sonder gerade die Mischlinge ohne Stammbaum, die überhaupt nicht mehr an den Mann/Frau zu bringen sind.

Verstehe überhaupt nicht, warum ein Rassehund so viel begehrenswerter ist. Schönheit liegt doch im Auge des Betrachters.:traurig1::traurig1:
Mit Zitat antworten
  #19 (permalink)  
Alt 18.01.2009, 19:30
Benutzerbild von Monty
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 16.01.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 3.557
Images: 2
Standard Bordeauxdogge TH Feucht /Nürnberg

Im Tierheim Feucht / Nähe Nürnberg:

"Wenn unser Schröder aus der Politik käme, würde er erst mal dafür sorgen das Hunde nie wieder ausgesetzt werden. Leider mal wieder die klassische Tierheimgeschichte - Schröder Franz. Bordeauxdogge wurde in der Nacht einfach angebunden und ausgesetzt. Deswegen können wir nur erahnen, was Schröder für ein toller Hund ist. Wir schätzen ihn auf ca. zwei Jahre und er hat auch schon etwas Grunderziehung genossen. Er zeigt sich im Tierheim als ein souveräner, ausgeglichener Rüde. Schröder ist sehr brav und stubenrein. Man sollte nur vorher bedenken, das Schröder eine gehörige Portion Kraft hat. Rüden sind nicht so sein Ding und bei Hundedamen entscheidet die Sympathie. Für Schröder wünschen wir uns eine Familie, gerne auch mit Kindern, die viel Zeit haben um ihn zu verwöhnen, zu beschäftigen und auch noch in die Hundeschule gehen. Sind Sie der Mensch auf den sich Schröder in Zukunft verlassen kann?"

Ich bin der Meinung Schröder sieht aus wie ein Bullmastiff, aber das Tierheim meint, er sei ne Bordeauxdogge...

Hier noch der Kontakt:
Tierheim Feucht


Postanschrift:

Fellastr. 4
90537 Feucht

Tel: 09128 / 91 64 94
Fax: 09128 / 91 64 95

Bei Interesse einfach mal da anrufen.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
BX-Rüde im TH Feucht-schroeder-3011-b.jpg  
__________________
L.G Monty und die Rasselbande:

http://www.youtube.com/watch?v=c2Qlw3pzWv4

Geändert von Monty (18.01.2009 um 19:32 Uhr) Grund: Kontakt vergessen
Mit Zitat antworten
  #20 (permalink)  
Alt 19.01.2009, 15:14
Benutzerbild von DON HACKI
Jedi-Padawan
 
Registriert seit: 18.04.2007
Ort: NRW
Beiträge: 586
Images: 1
Standard AW: Bordeauxdogge TH Feucht /Nürnberg

Hi Monty,

denke auch das sich da ein BM drin tummelt,...
__________________
Ein Affe verliert erst die Angst vor den roten Beeren, wenn er sieht, dass sie auch ein anderer isst. Äffchen sieht's und macht’s nach. So einfach ist das.


Dr. Gregory House
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:30 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22