Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Molosser in Not > Vermittlungserfolge

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 20.07.2008, 16:40
Benutzerbild von benito
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 26.09.2007
Ort: Daheim
Beiträge: 752
Standard 3 Bordeaux-Doggen, weiblich

Heute wurden im Tierauffanglager in Nitra (Slowakei) vom Züchter drei weibliche Bordeauxdoggen, ca. 7 Monate alt, abgegeben.....
Grund: konnten nicht "verkauft" werden und jetzt sind sie ihm schon zu groß geworden und fressen zu viel.
Lt. Eva in Nitra sind sie anfänglich etwas schüchtern, tauen jedoch rasch auf und sind dann freundlich und zugänglich, jedoch auch ziemlich abgemagert und unterernährt.
Als "Draufgabe" wurde auch noch ein 2005 geborener Mopsrüde abgegeben.

Die armen Knautschgesichter können in Nitra auch nicht entsprechend aufgepäppelt werden.
Fotos gibts derzeit noch keine, jedoch am Mittwoch ist wieder jemand in Nitra und wird welche machen....

Es wäre super, wenn eine Organisation die 3 Würmchen übernehmen könnte.

Kontakt:

Ansprechperson: Anna Luckmann
Tel: (+43) 650/88 33 550
Email: [email protected]
oder: [email protected]


Ergänzung: Inserat und Fotos (die dann nachgereicht werden) können gerne weiterverteilt werden.
__________________
Molosser-Vermittlungshilfe

Geändert von benito (20.07.2008 um 16:44 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 24.07.2008, 09:14
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 24.02.2005
Ort: Frankreich,grenznah Saarbrücken
Beiträge: 1.509
Standard

Habe mal meine Hilfe angeboten wegen dem Mops.
Ich denke für die BX Welpen findet sich doch schnell was.
__________________
das Leben ist nicht immer nur Tartar......manchmal gibt es auch ne Wurmkur !
Viele Grüsse aus Frankreich, Birgit und die Wauzis
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 24.07.2008, 12:54
Benutzerbild von benito
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 26.09.2007
Ort: Daheim
Beiträge: 752
Standard

Die 3 BX und das Mopserl durften gestern auf Pflegeplätze in Österreich mitfahren!



Das waren die armen Würmchen im Auffanglager:




Hier schon reisefertig:







__________________
Molosser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 24.07.2008, 12:59
Benutzerbild von Celestia
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 29.01.2008
Ort: Osnabrück
Beiträge: 298
Images: 3
Standard

Mein Gott die sehen ja schlimm aus sooooo dünn!!
Konnte er sie wirklich nicht ,,verkaufen,, oder wollte er sie einfach nicht mehr das sind doch wirklich 3 ganz süße. Ich hoffe das sie schnell ein neues und gutes Zuhause finden wo es denen dann wieder gut geht!!!
Viel Glück für die 3
Wiebke & Dunja

Den Mops würde Ich auch sehr gerne nehmen die finde ich nämlich gaaaaanz toll die BX Damen wären auch was geht aber leider nicht weil wir in der 1. Etage wohnen so einen Mops kann man tragen aber ich glaube so eine BX dame wird schon schwerer!!!!!
__________________
http://www.indigo.org/rainbow/rainbow-de.html
Diese Seite ist echt zum heulen schaut sie euch mal an.

Geändert von Celestia (24.07.2008 um 13:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 25.07.2008, 13:18
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 24.02.2005
Ort: Frankreich,grenznah Saarbrücken
Beiträge: 1.509
Standard

also ich habe heute die Info bekommen das der Mops einen Endplatz gefunden hat.
Bin sehr froh.....denn jetzt wo ich die Fotos sehe.....so was als Pflegehund, das hätte ich kaum noch hergeben wollen.
Ist das ein süsser Fratz !
Er hat es ja jetzt gepackt.
Und den 3 Mäusen wünsch ich ganz viel Glück.
Ich bin sicher die sind auch schnell unter.
__________________
das Leben ist nicht immer nur Tartar......manchmal gibt es auch ne Wurmkur !
Viele Grüsse aus Frankreich, Birgit und die Wauzis
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 25.07.2008, 16:09
Benutzerbild von Celestia
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 29.01.2008
Ort: Osnabrück
Beiträge: 298
Images: 3
Standard

Schade:traurig1: ich hätte dem Mops auch gerne ein ENDplatz geboten naja aber vielleicht kann ich meine mutter ja noch davon überzeugen eventuell eine von den BX damen zu nehmen!!!!!
__________________
http://www.indigo.org/rainbow/rainbow-de.html
Diese Seite ist echt zum heulen schaut sie euch mal an.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 28.07.2008, 12:31
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 24.02.2005
Ort: Frankreich,grenznah Saarbrücken
Beiträge: 1.509
Standard

find ich aber einen sehr grossen Unterschied :
einen erwachsenen Mops-Rüden oder einen weibl. Bordeaux Doggen Welpen !
__________________
das Leben ist nicht immer nur Tartar......manchmal gibt es auch ne Wurmkur !
Viele Grüsse aus Frankreich, Birgit und die Wauzis
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 28.07.2008, 14:54
Benutzerbild von Brummelchen
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 07.05.2008
Ort: Kirchlinteln in Niedersachsen
Beiträge: 102
Standard

Ich frage mich was das für ein verantwortungsloser Züchter ist. Ich meine nur, wenn man Hunde züchtet, sollte man wissen was einen mit dieser Rasse erwartet dass sie nicht klein bleiben und später mal entsprechnde Mengen fressen ist doch dann auch klar!
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 29.07.2008, 23:14
Benutzerbild von benito
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 26.09.2007
Ort: Daheim
Beiträge: 752
Standard

Die 3 BX-Mädchen sowie der Mops sind vermittelt!!!!

__________________
Molosser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:59 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22