Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Community > Vorstellung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11 (permalink)  
Alt 18.06.2009, 21:27
Benutzerbild von indy
mastiffmama
 
Registriert seit: 25.09.2006
Ort: belgien
Beiträge: 91
Standard AW: " Ja Hallo erst mal ..."

herzlich wilkommen :-))
schon dir hier zu sehen:-)
herzlichen grusse an deine eltern und an casimir
__________________
the reason a dog has so many friends is "they waggle their tail instead of their tongue"
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 18.06.2009, 22:33
Benutzerbild von linda
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 28.04.2009
Beiträge: 4.470
Images: 6
Standard AW: " Ja Hallo erst mal ..."

hallo und herzlich willkommen hier im forum
eine tolle vorstellung
__________________
viele grüße linda und


http://www.dogocanario-amstaff.de/
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 18.06.2009, 23:28
Benutzerbild von Susanne
Fila-Liebhaberin
 
Registriert seit: 19.09.2008
Ort: "Freistadt Wanne-Eickel", NRW, Deutschland
Beiträge: 2.097
Standard AW: " Ja Hallo erst mal ..."

Hallo und Herzlich Willkommen aus NRW/ Wanne-Eickel und viel Spaß hier im Forum!

Susanne
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 19.06.2009, 07:01
Benutzerbild von Mela
Hundemama
 
Registriert seit: 08.12.2005
Beiträge: 841
Standard AW: " Ja Hallo erst mal ..."

Tolle Vorstellung.... auch von mir ein herzliches willkommen und ganz viel Spaß hier im Forum , mit allen Ecken und Kanten...

liebe Grüße
Corinna mit Günter im Herzen
__________________
Es ist besser,sich mit zuverlässigen Feinden zu umgeben
als mit unzuverlässigen Freunden.
"John Steinbeck"
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 19.06.2009, 08:48
Benutzerbild von cane de presa
Privatier
 
Registriert seit: 19.05.2005
Ort: München-Kitzbühel
Beiträge: 1.729
Images: 55
Standard AW: " Ja Hallo erst mal ..."

Willkommen,
aber wie bildet man einen Familienhund aus? was ist ein Familienhund?
Was Verstehst du unter Arbeitshund?


Was mich nicht wundert ist,das viele Mastiffhalter diesen weg einschlagen "Therapiehund" aber Arbeitshund?
Mit Zitat antworten
  #16 (permalink)  
Alt 19.06.2009, 09:29
Benutzerbild von Anny&Co
Graf / Gräfin
 
Registriert seit: 09.06.2009
Ort: Kreis RE
Beiträge: 140
Images: 4
Standard AW: " Ja Hallo erst mal ..."

Auch von uns ein Halloooo

und *verneig* - tolle Vorstellung -

Tina (die sowas im Leben nicht hinkriegen würde)
und Bauarbeiterin Anny
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 19.06.2009, 09:32
Benutzerbild von Anny&Co
Graf / Gräfin
 
Registriert seit: 09.06.2009
Ort: Kreis RE
Beiträge: 140
Images: 4
Standard AW: " Ja Hallo erst mal ..."

Zitat:
Zitat von cane de presa Beitrag anzeigen
Willkommen,
aber wie bildet man einen Familienhund aus? was ist ein Familienhund?
Was Verstehst du unter Arbeitshund?


Was mich nicht wundert ist,das viele Mastiffhalter diesen weg einschlagen "Therapiehund" aber Arbeitshund?
@ cane de presa

Na unser Hund ist definitiv ein Arbeitshund.. die arbeitet an ihrer Höhlenwohnung im Garten das ist schier unglaublich..

Aber ist ja auch ein CC und kein Mastiff

Sry.. find grad das Clown-Smiley nicht...
Tina und Bauarbeiterin Anny
Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 19.06.2009, 10:29
Benutzerbild von Gabi
Bonsaielfenbespasserin
 
Registriert seit: 04.06.2008
Ort: Bad Dürkheim
Beiträge: 3.211
Images: 4
Standard AW: " Ja Hallo erst mal ..."

hallo und herzlich willkommen aus der Vorderpfalz!
__________________
liebe Grüsse von Gabi, den Boxerles Aura und Alfons und Knut und Daisy unvergessen hinter der Regenbogenbrücke
Mit Zitat antworten
  #19 (permalink)  
Alt 19.06.2009, 11:24
Benutzerbild von Nina
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 27.03.2009
Ort: Oldenburg
Beiträge: 2.312
Images: 3
Standard AW: " Ja Hallo erst mal ..."

Hallo
Auch von uns ein Herzlich Willkommen!!!!!!!!!!!!!!!
Das mit dem Familienhund würde mich auch interessieren.
Viel spaß im Forum.
Liebe Grüße Nina
__________________
LG Nina und Neo

succes is en keuze
Mit Zitat antworten
  #20 (permalink)  
Alt 19.06.2009, 13:57
Benutzerbild von Zwetschge
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 08.06.2009
Ort: Mitten im Nirgendwo - Nähe Daun
Beiträge: 245
Images: 9
Standard AW: " Ja Hallo erst mal ..."

Vielen lieben Dank für das herzliche Willkommen.
Um gleich auch die Frage nach Familienhund, Arbeitshund zu beantworten, es gibt Menschen, denen reicht guter Grundgehorsam ( Sitz, Platz, Fuß und im Freilauf "Komm" oder "Hier") und gutes Sozialverhalten, sie erwarten nicht das der Hund beim ersten Kommando gehetzt kommt - beim zweiten genügt ihnen auch. Sie wollen mit dem Hund spielen ohne das er besondere Tricks können muß. Er wird verwöhnt durch Herrchen und Frauchen, darf in die Wohnung, auf die Couch,ins Bett der Kinder, läßt sich von den Kindern an den Ohren ziehen oder die Nägel lackieren, er ist der Größte für seine Familie - weil er da ist.
Das ist der Familienhund.
Arbeitshunde sind Hunde wie der Border Collie - um nur einen zu nennen - er soll gefordert werden, bekommt eine Aufgabe die er zu erfüllen hat, zum Teil auch muß. Er legt im Laufe seiner Ausbildung diverse Arbeitsprüfungen ab - Men-trailing, Schutzhund, Treib-und Hütetechniken, Fährtensuche etc.
Der Begleithund liegt vom Ausbildungsanspruch genau in der Mitte. Er macht Agility oder läuft am Fahrrad, begleitet sein Herrchen oder Frauchen überall hin, muß souverän genug sein überall ruhig zu bleiben, braucht mehr als den Grundgehorsam, mit dem Anspruch das er schneller hört als der Familienhund, bekommt vieleicht sogar den ein oder anderen Trick beigebracht. Er soll jeder Lage gewachsen sein ohne dabei den Hohen Ansprüchen genügen zu müssen denen Hunde in Arbeitsprüfungen unterliegen. Der Begleithund bildet die Basisausbildung zum Behindertenbegleit- und Therapiehund sowie zum Arbeitshund. Da es aus meiner Sicht keine spezielle Rasse für eine Aufgabe gibt, sicher die eine Rasse eignet sich vieleicht mehr als andere, unterscheide ich in den Ausbildungsansprüchen. Ich kann sowohl einen Mastiff als auch einen Border Collie zum Servicedog ( Behindertenbegleithund), Neudeutsch klingt gut gell :-), ausbilden. Sicher eignet sich der Border zu dem auch ehr zum Hüten als der Mastiff, es gibt aber auch Mastiffs die Spaß am "hüten" haben. Er ist nicht perfekt aber er ist bemüht.
Jeder nach seinen Ansprüchen solange der Hund Freude hat.

Ich hoffe meine Einstellung und Einteilung ist nicht zu radikal und konnte ie Begriffe etwas näher bringen.

Nochmal lieben Dank ür den herzlichen Empfang im Forum

Euer

Zwetschge
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
behindertenbegleithung, therapie, tiergestützt

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:07 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22