Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7 (permalink)  
Alt 16.02.2007, 08:33
Camelot
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hallo ihr lieben,

habe nun auch noch weiter "geforscht" und bin zum schluss gekommen: NEIN für uns ist das nix.

ich habe nun die hunde räumlich getrennt:
kira & ambi im wohnzimmer
archy & ich im schlafzimmer

es fällt mir zwar super schwer meine mädels nicht um mich zu haben - aber ich glaub das ist zum schlafen die beste lösung.

tagsüber ist archy nun im schlafzimmer
ambi im wohnzimmer und kira da, wo ich gerade bin - sie läuft ja "außer konkurrenz"

heut werde ich das schlafzimmer nochmals gründlich säubern, damit auch kein ambi geruch mehr da ist (zumindest weniger - archy richt sie ja doch)
dann kann er sich im schlafzimmer entspannen. es funktioniert echt "aus den augen aus dem sinn" auch bei hunden.

und das ganze dauert ja auch nur noch 12 tage oder so - das kriegen wir dann schon hin.

tja, nun ist mein männlein wohl erwachsen: die erste hitze von amber hat ihn völlig kalt gelassen. aber nü....

ich danke euch für die antworten!
Mit Zitat antworten