Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #91 (permalink)  
Alt 27.08.2010, 19:56
Benutzerbild von artreju
Schlonzfängerin
 
Registriert seit: 08.09.2008
Ort: Wilhelmshaven
Beiträge: 3.563
Images: 91
Standard AW: Antikdogge etc

Zitat:
Zitat von cane de presa Beitrag anzeigen
Das ist das gleiche spiel wie aus einem CC oder DC eine Antikdogge zu machen
arteju du bist doch sogar im alano forum.......

oder verkaufen mischlinge als rasse hunde ,oder eben ganz neu. Rassehunde als "mischlinge" zu verkaufen
oder sogar komplet andere rasse,auch schon gesehn

Und die Moral von der Geschicht : halbe Eier rollen nicht


Das haste richtig mitbekommen,die frage aber ist. Wer hat angefangen ein DC als Alano oder eben Alano als DC zu verkaufen?
Das wir mal den gleichen Gedanken haben
__________________
Liebe Grüße von Gaby mit Börr & Bragi
Sam & Odin für immer im Herzen

https://canecorsofeloce.jimdo.com/
Mit Zitat antworten
  #92 (permalink)  
Alt 27.08.2010, 19:59
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 12.05.2010
Ort: Pforzheim
Beiträge: 89
Images: 3
Standard AW: Antikdogge etc

Zitat:
Zitat von hugobär Beitrag anzeigen



Ja ein DC der mir als Antikdogge verkauft wurde.
Wollte das korrigieren, geht aber nicht.
Ich meinte damit aber nicht das mir was falsch verkauft wurde. Ganz und gar nicht
Mit Zitat antworten
  #93 (permalink)  
Alt 28.08.2010, 09:38
Benutzerbild von perro de presa
Graf / Gräfin
 
Registriert seit: 31.07.2009
Beiträge: 209
Standard AW: Antikdogge etc

Zitat:
Zitat von Alani Beitrag anzeigen
Ach soweit du weißt!

Laut perro de presa hat er welche!

Und nein, er lebt nicht bei Herrn P. wer immer das auch sein mag!

Nein, denn perro de presa hat geschrieben:

Zitat:
Zitat von pdp
einem als FCI-Dogo Canario bezeichneten Hund verpaart,
Dieser Herr P. ist eben ein ähnlicher Fall wie die Betreiber des Antikdoggen Geschäftes,
nur eher auf dem Markt, Wanglungsfähiger,
und von zivilem extrem Schutzdienst und Wildsaujagd mit Hunden besessen.

Der Gründete erst einen Alano Verein als Nachahmer bekannter Größen,
dann kamen die Rasselisten,
und die Hunde wurde zu Cane Corso und Presa,
dann kam die vorläufige FCI Anerkennung des Dogo Canario,
und die Hunde wurden zu FCI-Dogo Canario 346.

Alles sehr belastbar, sogar mit aufgedrucktem FCI Logo auf der Ahnentafel,
was den VDH etliche juristische Drohungen kostete um dies zu entfernen.
Denn um dies zu verwenden wurde der Präsident seines eigenen Zuchtvereins "AVD"
(Alano Verein Deutschladn e.V.) mal eben Mitglied in der neu gegründeten
Dellegierten Commission e.V. (also einem Dachverband) der widerrum illegal
dies Logo verwandte.
Lies also seinen eigenen Verein liegen und lies seine Hunde auf die DC umschreiben,
mit deren Ahnentafeln.

Aber der in der AZG so beliebte Fuego (siehe auch "Antik"-Wurf L) hat wie
seine GEschwister Fiera, Fuerte, Furia, Fantaisa, Fidelidad und Flor natürlich
keine FCI Papiere.
Mit Zitat antworten
  #94 (permalink)  
Alt 28.08.2010, 09:54
Benutzerbild von perro de presa
Graf / Gräfin
 
Registriert seit: 31.07.2009
Beiträge: 209
Standard AW: Antikdogge etc

Zitat:
Zitat von linda Beitrag anzeigen
helge weist du wer die eltern von fuego sind?
ist fuego noch arne p´s hund oder hat er einen anderen besitzer?
Jepp, natürlich.
Ist noch aus den Anfängen der Pohlmeyer Zucht, AVD Zuchtbuchnummer
müßte 096 sein (in der alten Zählung, die Nummerierung ist ja nicht immer
Belastbar).

Aber diese Anfänge waren eher eine Sewerin Zucht, denn durch die "Verhinderungen"
des Herrn Sewerin, kam Pohlmeyer ja sehr glücklich an den Beginn seiner
Vermehrung. (Zu Sewerin für die, denen er nichts sagt, dass ist der Erfinder
des Alano, er hat diese Idee, den Standard (siehe Antikdogge ist praktisch
gleich), die ersten Hunde importiert, und das erste Buch zur "Rasse" geschrieben,
aber auch ein paar Probleme mit der Justiz
http://www.alano-deutschland.de/html...f_sewerin.html )

Also Eltern Fuego nach Ahnentafel AVD:
Wurftag 07.09.2003
Wurfstärke 2/5
Züchter Arne Pohlmeyer (na ja siehe gesamten Text)
Eingetragen 07.11.2003

Mutter ist Conquista De la Arena (AVD-032)
die von
"Sheila" Carmen Bentaiga (Baumgartner)(PCC/AC 132) mal
"Rocky" Quijardo Matarife (Sewerin) (AC/PCC 198) abstammt.

Vater ist El Maestro De la Arena (AVD-060)
der von
Salvaje Matarife (Sewerin) (AVD-002) und (PCC/AC 257) mal
Kátiva Matarife (Sewerin) (AVD-004) und (PCC/AC 390) abstammt
Mit Zitat antworten
  #95 (permalink)  
Alt 28.08.2010, 10:03
Benutzerbild von perro de presa
Graf / Gräfin
 
Registriert seit: 31.07.2009
Beiträge: 209
Standard AW: Antikdogge etc

Zitat:
Zitat von linda Beitrag anzeigen
herr p ist der züchter von de la arena.
meiner meinung nach ist er ein tierquäler.
er geht mit seinen alanos auf wildschweinjagd.
er lässt seine hunde die wildschweine hetzen und stellen und auch beissen.
leider bekommen hunde immer wieder mal bei solchen aktionen schwere verletzungen von einem wildschwein ab. es ist eine qual für die hunde und auch für die schweine.

und ich denke helge kann uns auch noch einiges zum thema herrn p sagen
Du hast vergessen das er auch sehr belastbare Papiere (ebenso wie bei den
Antikdoggen) selbst ausstellt.
Wo nachweislich die angegebenen Eltern zwar existieren,
aber nie die Eltern waren,
dazu schwarz importierte Welpen mit Papieren versieht,
sich nicht an die Vorschriften zu Impfung und Import hält.....
.......
Mit Zitat antworten
  #96 (permalink)  
Alt 28.08.2010, 10:07
Benutzerbild von linda
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 28.04.2009
Beiträge: 4.470
Images: 6
Standard AW: Antikdogge etc

ja und so wie es sewerin mit der saujagd gemacht hat, macht es der herr p genuaso.
__________________
viele grüße linda und


http://www.dogocanario-amstaff.de/
Mit Zitat antworten
  #97 (permalink)  
Alt 28.08.2010, 10:07
Benutzerbild von linda
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 28.04.2009
Beiträge: 4.470
Images: 6
Standard AW: Antikdogge etc

Zitat:
Zitat von perro de presa Beitrag anzeigen
Du hast vergessen das er auch sehr belastbare Papiere (ebenso wie bei den
Antikdoggen) selbst ausstellt.
Wo nachweislich die angegebenen Eltern zwar existieren,
aber nie die Eltern waren,
dazu schwarz importierte Welpen mit Papieren versieht,
sich nicht an die Vorschriften zu Impfung und Import hält.....
.......
ja ich glaube du hast dazu was im alano forum gepostet.
hast du nicht lust es zu kopieren und mal hier ein zustellen
__________________
viele grüße linda und


http://www.dogocanario-amstaff.de/
Mit Zitat antworten
  #98 (permalink)  
Alt 28.08.2010, 10:08
Benutzerbild von perro de presa
Graf / Gräfin
 
Registriert seit: 31.07.2009
Beiträge: 209
Standard AW: Antikdogge etc

Zitat:
Zitat von artreju Beitrag anzeigen
Alano = DC ist für mich das gleiche

Selbst Züchter schreiben es auf ihrer hp das der Alano und der DC ein und der selbe Hund sind.


nur einige Leute meinen seit ein paar Jahren das es nicht so ist und machen ihr eigenens Ding
Sorry, das ist Blödsinn.
Der Alano wurde 1990/91 von den Herren Sewerin, Baumgartner und Schulz erfunden,
nach dem der Import von Perro de presa Canario nicht klappte,
entschloss man sich (sozusagen die Grundlage der Antikdoggen Idee) eine neue
"Rasse" zu erfinden. Man mischte aus Perro de presa, Cane Corso, Ca de Bou und Dogo Argentino den Alano.

Der Alano wie wir ihn hier haben ist eine rein Deutsche Erfindung,
den man nirgendwo auf der Welt kennt. Es ist auch nur ein Alano der im
deutschen Zuchtbuch eingetragen ist (und das ist nicht das vom AVD).
Herr Baumgartner besitzt auch die Namensrechte am Alano,
der Name ist Patentrechtlich geschützt.
Mit Zitat antworten
  #99 (permalink)  
Alt 28.08.2010, 10:10
Benutzerbild von linda
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 28.04.2009
Beiträge: 4.470
Images: 6
Standard AW: Antikdogge etc

ja aber dann ist ja der jetzige wurf vom olymp ja nicht mal richtig ein antikdoggenwurf, sondern ein antikdoggen/alano mix
__________________
viele grüße linda und


http://www.dogocanario-amstaff.de/
Mit Zitat antworten
  #100 (permalink)  
Alt 28.08.2010, 10:30
Benutzerbild von perro de presa
Graf / Gräfin
 
Registriert seit: 31.07.2009
Beiträge: 209
Standard AW: Antikdogge etc

Zitat:
Zitat von hugobär Beitrag anzeigen

man man ist ja unglaublich was die Antikdogge immer für eine Diskusion bringt.
Für mich ist es unglaublich das man Menschen so leicht "hinter die Fichte führen kann"

Ich kenne wirklich gute presa oder auch Dogo Canario "Hobby"-Züchter,
die keinen Verein in unserem traurigen Vereinsspiel gefunden haben -
oder sich da den miesem Spiel dieser Vereine beugen wollen,
die züchten gute Hunde und geben diese ohne Papiere für zwischen
600-800 Euro ab - kleb da ein "Antikdoggen-Etikett drauf und Du hast eine
fast unglaubliche Wertsteigerung.
(Aber seriös gezüchtete Hunde, die mehr als HD und ED Tests haben)


Zitat:
Nein es wird sofort von einer Genetik und Y, X, und was weiß ich was geredet.
Nun eine neue Erfindung der Genetik, eine Abschaffung der Mendelschen Regeln,
das alles kommt von den Antikdoggen mit ihrem Blutlinienverfahren,
auf dessen Erklärung man bis zum neuen Buch warten muss.
Die Biologiewelt wird begeistert und in Ehrfurcht verharren.


Zitat:
Wielviel von uns kennen sich den hier im Forum wirklich mit Genetik und dem ganzen Zeug aus ???

Ich schätze jetzt einfach mal vieleicht 5 %

Die restlichen 95% ( ich gehöhre dazu) kennen sich damit überhaupt nicht aus. Ich will das auch nicht als Welpenkäufer vorher studieren,die Zeit kann ich anderster nutzen.
Aber auch Du kannst mir sicher sagen was rauskommt wenn ich Reinrassige
Hunde der Rasse Dogo Canario mit einander verpaare, oder?

Zitat:
Als ich mir meinen Kelhim angeschaut habe, wußte ich ja schon das es ein DC ist. Ja ein DC der mir als Antikdogge verkauft wurde.
Siehst Du, Du kannst es!
Danke (auch wenn Du es nachher im Sinne des Mythos "Antik" ändern wolltest)

Aber Wahrheit bleibt Wahrheit,
und der Eintrag zur Rasse in der Ahnentafel Deines Hundes ist einfach Falsch!

Zitat:
Für mich ist das Wort Antikdogge der Oberbegriff, gekauft habe ich einen DC. Wenn man wie ich schon mal sagte,etwas Hirn hat und sich damit beschäftigt, dann weiß man was man kauft.
Siehst Du, oben erklärst Du zu Genetik noch man will als Käufer nicht ewig lesen,
sich erkundigen, aber hier setzt Du voraus das man Hirn hat um zu erkennen
das eben die angepriesene Antikdogge ein DC ist. Merkwürdig und widersprüchlich.

Zitat:
Aber so wie ich das auch verstanden habe, brauchen sie auch erst mal DC und CC um die eigentliche Antikdogge also (DC x CC ) zu machen.
Dafür wollen sie aber ihre eigenen Hunde nehmen. Die eigenen nachzuchten von DC und CC.
Das braucht doch aber auch alles Zeit!!!
Alle DC oder CC die eingestezt werden, sind ja nicht die eigenen.
Also wenn ich diese dann vermehre, werden die Welpen nur bedingt eigene.
Mit den Papieren hat man doch eh keine Hemmungen, da stehen auch die ersten
gekauften bereits mit eigenem Antikdoggen Zwingernamen drin.
Der Ursprungsname taucht nicht auf.

Wenn man aber auch im 6 der Antikdoggenzucht,
noch reine DC oder CC Würfe macht, verstehe ich zudem den Aufbau nicht.
Zumal wenn die ersten Nachzuchten die man behält ja eh reine DC sind.

Zitat:
Oder ist der Bullmastiff in Fünf Jahren entstanden, oder der Mastino oder die Bordeauxdogge???????
Nein auch diese Rassen haben Jahre gebraucht bis der Standart da war.
Oder etwas nicht???
Der Mastino ist schneller entstanden, aber stets mit sauberen Angaben was
man genommen hat. Baute auch nur auf 4-6 Hunden auf.
Die BX hat eine sehr lange Geschichte - kaum zu Vergleichen mit dieser Geschäftsidee.


Zitat:
Ich finde es natürlich auch übel,das manch ein Antikdoggen Züchter hier bestimmt mit liest, sich aber wenn, nicht zu Wort meldet.
Gewagte Hypothese,
kann es daran liegen, das an den Fakten einfach schwer etwas weg zu diskutieren ist?

Aber zu Deinem Trost,
ich bin auch kein Züchter, nur Hundehalter.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:01 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22