Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11 (permalink)  
Alt 08.12.2011, 07:18
Benutzerbild von Doc_S
Monarch/Alleinherrscher
 
Registriert seit: 11.12.2009
Ort: in seiner eigenen Welt
Beiträge: 2.484
Images: 6
Standard AW: Nächtliche Kräutersuche

Zitat:
Zitat von Knubbel Beitrag anzeigen
was mich nur wundert, Mina geht bei Dunkelheit nicht gerne raus. Allenfalls in den Garten Pipi machen. Ich glaube, daß sie nicht mehr viel sehen kann. Und da rennt sie, wie fremdbestimmt durch die Gegend und ist nicht ansprechbar, bzw. abrufbar. Die Schrullen des Alters nehmen deutlich zu
Ich glaube an den Peppi seine These.
Und Mäuschen, fast 4, rennt da auch wie funkgesteuert im Garten rum und frißt ohne Ende Gras. Also keine Alterserscheinungen.
__________________
“Wer nicht genießt ist ungenießbar" -Konstantin Wecker-
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 08.12.2011, 09:15
Benutzerbild von BÖR
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 04.02.2010
Ort: Ostwestfalen
Beiträge: 3.335
Images: 5
Standard AW: Nächtliche Kräutersuche

wahrscheinlich hast du Recht, nicht dement sondern instinktsicher
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 08.12.2011, 11:31
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.04.2007
Beiträge: 18.469
Standard AW: Nächtliche Kräutersuche

Zitat:
Zitat von Knubbel Beitrag anzeigen
wahrscheinlich hast du Recht, nicht dement sondern instinktsicher
Das letzte mal das wir voller Panik beim Tierarzt waren, weil der Hund schon wieder die Anzeichen machte was verschluckt zu haben endete mit einer 75,- Rechnung, ohne greifbares Ergebnis.

Wir sind dann noch Gassi gegangen und dort hat der die Wolke nach 5 Minuten den Knochen ausgeka**t. Komplett umwickelt von Gras.

Schlau der die Wolke...
__________________
Hansen exklusiv bei Facebook:
https://www.facebook.com/schullephantasies/
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 08.12.2011, 12:47
Benutzerbild von kairos
Schweizer Antikdoggenfan
 
Registriert seit: 15.02.2011
Ort: Winterthur (Schweiz)
Beiträge: 776
Images: 13
Standard AW: Nächtliche Kräutersuche

Manches Mal glaube ich auch, dass unser Kleiner irgendwo Kuhgene in sich hat... ist ja nicht so genau zu sagen bei einem Mischling! Der macht sich manchmal über das Gras her, als hätte er noch nichts zu fressen gekriegt. Aber mittlerweile bin ich der Überzeugung, dass er dies nur tut, wenn er das auch braucht und geschadet hat es bis jetzt auch nicht!
Also soll er nur weiter Gras fressen, solange er noch keine Milch gibt...

Aber die Story ist wirklich zum Schiessen gut geschrieben und man kann sich das ganz bildlich vorstellen...
__________________


Sind wir nicht alle auf den Hund gekommen?!?
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 08.12.2011, 19:22
Benutzerbild von thygugri
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 23.07.2011
Ort: NRW
Beiträge: 1.001
Standard AW: Nächtliche Kräutersuche

auja kommt immer gut, das kennen wir auch...
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:23 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22