Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31 (permalink)  
Alt 10.05.2012, 09:05
Benutzerbild von Simone
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 16.02.2005
Ort: Nähe von Bonn
Beiträge: 6.724
Images: 14
Standard AW: Zweithund wie macht ihr das so ?

Hallo,

mein erstes Hundeteam hatte nur 1 Jahr Abstand, das Zweite 4 Jahre. Letzteres habe ich als besser empfunden, da der ältere Hund besser erzogen und reifer war und somit viele positive Dinge an den Junghund abgeben konnte.
__________________
LG Simone
Mit Zitat antworten
  #32 (permalink)  
Alt 10.05.2012, 10:27
Benutzerbild von titus der tyrann
Graf / Gräfin
 
Registriert seit: 17.04.2012
Beiträge: 208
Standard AW: Zweithund wie macht ihr das so ?

@ Guayota: Einfach schön und Harmonisch.Da will man nicht mit den Knochen tauschen ; ) . Das dauert ja auch alles noch bis bei uns der zweite einziehen darf.
Wie ist das eigentlich wenn man 2 Hunde hat und einer rauft sich greift der andere dann ein oder gar an und hilft seinem kumpanen?
Mit Zitat antworten
  #33 (permalink)  
Alt 10.05.2012, 10:50
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.04.2007
Beiträge: 18.469
Standard AW: Zweithund wie macht ihr das so ?



Das kriegen wir nicht hin. Nur mit den "normalen" Mahlzeiten.


Bei Knochen und Kauartikeln ist schluss mit lustig!


Aber ich hab die Anfangszeichen auch nicht gesehen!



Konntest Du die beiden so alleine lassen?
__________________
Hansen exklusiv bei Facebook:
https://www.facebook.com/schullephantasies/
Mit Zitat antworten
  #34 (permalink)  
Alt 10.05.2012, 11:48
Benutzerbild von titus der tyrann
Graf / Gräfin
 
Registriert seit: 17.04.2012
Beiträge: 208
Standard AW: Zweithund wie macht ihr das so ?

Wie sieht das eigentlich aus wenn man einen Hund aus der Nothilfe oder Th nimmt oft sagt man ja die haben irgendwelche Macken?Welche Vorraussetzungen muss man da erfüllen?
Mit Zitat antworten
  #35 (permalink)  
Alt 10.05.2012, 13:19
Benutzerbild von Guayota
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 20.06.2010
Beiträge: 3.836
Images: 1
Standard AW: Zweithund wie macht ihr das so ?

Zitat:
Zitat von Peppi Beitrag anzeigen
Konntest Du die beiden so alleine lassen?
Ja, kein Problem. Ich war da aber immer gerne dabei...
__________________
"Never underestimate the power of stupid people in large numbers."
Homer Simpson
Mit Zitat antworten
  #36 (permalink)  
Alt 10.05.2012, 17:00
Benutzerbild von Cira
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 14.10.2010
Beiträge: 1.883
Standard AW: Zweithund wie macht ihr das so ?

Wir hatten einen W.Schäfi-Mix und eine kleine Mischlingshündin zusammen.
Der Dicke kam später dazu, da war unsere Kleene schon ca. 8 Jahre alt.
Sie hat es gehasst, dass wir ihn dazu geholt haben, im Nachhinein hätte ich das nicht nochmal getan.
Zumindest nicht bei ihr.
Während sie draußen mit allen Hunden kompatibel war, auch mit ihm, ging sie ihn im Haus ständig an, so dass wir sie getrennt halten mussten.
Sie hat im Wozi-Schlafzi residiert und er im Rest der Wohung.
Glücklicherweise war der Dicke grundgütmütig, aber schön war das nicht, für keinen von uns.

Bei Cira wäre das anders, denke ich.
Sie hat überhaupt kein Problem damit, wenn andere Hunde uns besuchen kommen, zumindest bisher.
Wir haben auch ab und an einen kleinen Pflegling und letztens habe ich wieder einen Streuner aufgegabelt, den Frauchen bei uns Zuhause abgeholt hat.
Im Augenblick wäre der Zeitpunkt sicher günstig einen Zweithund dazuzunehmen, keine Ahnung ob sich das mal ändert.

Ich finde die Idee eine Notnase dazuzunehmen sehr gut.
Man könnte vorher auch testen ob die beiden inner- und außerhalb des Hauses gut klarkommen.
Es gibt soviele Tierheime und soviele Hunde, da findet man auch welche ohne nennenswerte Macken oder eben mit solchen, die ihr Euch zutrauen würdet.

...
__________________
Linda

Empfehlenswerte Hundeliteratur:
http://www.amazon.de/Hunde-sind-ande...9632424&sr=1-2
Mit Zitat antworten
  #37 (permalink)  
Alt 10.05.2012, 23:01
Benutzerbild von sina
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 26.04.2009
Beiträge: 4.396
Images: 39
Standard AW: Zweithund wie macht ihr das so ?

Zitat:
Zitat von titus der tyrann Beitrag anzeigen
Was hatten die beiden denn? Wenn die Frage erlaubt ist
Natürlich darfst Du fragen!
Heinrich, EB, hat seit sehr langer Zeit Probleme mit seinen Zwischenzehenekzemen.
Er ist jetzt 3 Jahre alt und sorry Heini, für das was ich schon an TA Kosten für ihn hatte hätte ich mind. 2 neue Bullys bekommen.
Jetzt waren wir bei den TSH, einem Dermatologen und er hat Heini total auf den Kopf gestellt.
Heraus gekommen ist das, ich versuche es einmal ganz einfach zu erklären, die Pfoten so dick und breit sind das sich der schwarze Ballen vergrößert.
Durch sein Gewicht werden die kleinen Haare IN den Ballen gedrückt und entzünden sich.
(Männer haben oft eingewachsene Barthaare die sich entzünden.)
Da die eingedrückten Haare nicht raus können entzünden sie sich und der einzige Weg ist nach oben, zwischen die Zehen.
Biene hatte Ausfluss und es wurde eine Scheidenuntersuchung und von der Blase ein Schall gemacht.
Es ist aber bei ihr alles ok.
Für Biene habe ich eine Krankenversicherung bei der Agila, die zahlen sofort und ich bin sehr zufrieden damit.
Ab 5 Jahren zahle ich 5€ mtl. mehr und habe eine Zuzahlung von 20% bei einer OP.
Für Heini und Calle habe ich keine Versicherung und zahle alles selber.
Manchmal habe ich keine Kosten dann kann es aber gut sein das alle auf einmal zum TA müssen und mir ganz schwubberig wird.

Calle und Heinrich sind ein echtes Traumpaar.
Biene passte nicht dazu, sie ist ein Einzelhund und ich musste die 3 trennen.
__________________
Viele Grüße,
Sina mit Paul
__________________________
Und alle im Herzen die über den Regenbogen gegangen sind!

Die Natur legt den Grund, der Mensch formt den Hund!

Geändert von sina (10.05.2012 um 23:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #38 (permalink)  
Alt 10.05.2012, 23:41
Benutzerbild von titus der tyrann
Graf / Gräfin
 
Registriert seit: 17.04.2012
Beiträge: 208
Standard AW: Zweithund wie macht ihr das so ?

Das hört sich ja sehr unschön an. Ist das Chronisch? Einen EB könnt e ich mir auch gut noch dazu vorstellen das würde meiner besseren hälfte auch besser gefallen als noch ein Hund derr fast genau so schwer ist wie sie selbst. Ich bin ja ein absoluter CC fan bin aber in letzter Zeit auch total von DA's am schwärmen hab leider noch keinen live gesehen aber von Fotos und Videos find ich die einfach toll. Mal schaun was es wird wenns dann irgendwann so weit ist.Wegen der Krankenversicherung ist denn sowas empfehlenswert ?
Mit Zitat antworten
  #39 (permalink)  
Alt 11.05.2012, 07:24
Benutzerbild von Ronja
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 2.012
Images: 45
Standard AW: Zweithund wie macht ihr das so ?

Zitat:
Zitat von Guayota Beitrag anzeigen
...und leider müssen sich auch viele von einem "dazugeholten" Hund wieder trennen weil's nicht passt. Das muss man sich wirklich gut überlegen vorher - abwägen, was man schon für einen Hundecharakter hat, ernsthaft überlegen, ob man sich das zutraut.
Nach meiner Erfahrung kommt es aber deutlich mehr auf die "Führung" an als auf die Hunde im Team...
@ Jörg, Danke für Deinen guten Beitrag.
Nur, wie merkt man vorher ob es mit einem Zweithund passen wird?
Auf was sollte man achten und was beachten?
Führung ja, nur letztens hatte ich mit einem (erfahrenen) HH ein Gespräch über die Haltung mehrerer Hunde in einem Haushalt. Seine Meinung hat mich etwas verunsichert und ich kann mich dem nicht so anschließen, er meinte man solle die Hunde Differenzen immer selbst austragen lassen und sich nicht einmischen…denn wenn die Hunde dann mal alleine wären, könnte es erst recht zum Eklat kommen.
Wie siehst Du das?


Zitat:
Zitat von Cira Beitrag anzeigen
Sie hat es gehasst, dass wir ihn dazu geholt haben, im Nachhinein hätte ich das nicht nochmal getan.
Zumindest nicht bei ihr.
@Cira, wie kann man dies im Vorneherein wissen, erkennen? Wie oben an Jörg meine Frage gestellt.
Gab es vorher Anzeichen bei Deiner Maus, dass sie eher ein Einzelhund war, lieber alleine geblieben wäre?

Mit Zitat antworten
  #40 (permalink)  
Alt 11.05.2012, 08:09
Benutzerbild von Suse
Erzherzog / Erzherzogin
 
Registriert seit: 13.03.2008
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 569
Images: 5
Standard AW: Zweithund wie macht ihr das so ?

Ich hatte lange einen Hund und konnte mir nie vorstellen warum man mehr haben wollte.

MeinMann istmit BM (Immer ein Haus voll) groß geworden. Er hatte immer 2-3 Hunde, zuletzt 2 Rottweiler. Abgesehen von Janna alles Rüden alle intakt.
Gefüttert wird nebeneinander, es wird zum Teil wild gespielt und es gab auch verletzungen im Spiel. Aber richtigen Ärgerhat es nie gegeben. Die meisten Hunde waren umständehalber mit einigen aus extrem schlechter Haltung.

Die einzige Vorrausetzung für einen Neuzugang war immer das die anderen eben schon jehenseits der Rüpeljahre waren. Vorraussetzung für diesen anhaltenden Erfolg waren sicherlich die Rassen (Rotweiler meistens, Deutsche Dogge, BM, EB) aber auch die simple Erziehung. Menschen sind Chefs, dann kommen die Hunde.

UNd die nächste Generation Hundetrainer ist in der Ausbildung. Meine Töchterchen (ganz klein) gehen schon die EB holen wenn er beim spazierengehen trödelt. Da wird am Halsband gepflückt bis er aufgibt ;-)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:28 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22