Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 11.06.2006, 12:31
Benutzerbild von Scotty
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 17.11.2005
Ort: Marseille
Beiträge: 748
Standard Petition gegen die Hundesteuer

Es gibt eine Onlinepetition gegen die Hundesteuer in Deutschland beim deutschen Bundestag. Bitte alle mitmachen:
http://itc.napier.ac.uk/e-Petition/B...PetitionID=165
__________________
LG Scotty und Happy im Herzen

Molosser in Not
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 11.06.2006, 14:56
Benutzerbild von Scotty
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 17.11.2005
Ort: Marseille
Beiträge: 748
Standard

Hups eben gesehen haben wir ja schon hier: http://www.molosserforum.de/showthread.php?t=2368

Kann also geschlossen oder verschoben werden.
__________________
LG Scotty und Happy im Herzen

Molosser in Not
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 15.06.2006, 15:53
Benutzerbild von Scotty
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 17.11.2005
Ort: Marseille
Beiträge: 748
Standard

Schon aber wenn die Hundesteuer Deutschlandweit verboten wird, kann keine Kommune mehr Hundesteuer verlangen. In Deutschland gillt ja nach wie vor, daß die Gesetze des Bundes über denen der Länder / Kommunen stehen. Sonst hätten wir ja z.B. in Hessen noch die Todesstrafe
__________________
LG Scotty und Happy im Herzen

Molosser in Not
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 15.06.2006, 21:20
Bonsai
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Scotty
Schon aber wenn die Hundesteuer Deutschlandweit verboten wird, kann keine Kommune mehr Hundesteuer verlangen. In Deutschland gillt ja nach wie vor, daß die Gesetze des Bundes über denen der Länder / Kommunen stehen. Sonst hätten wir ja z.B. in Hessen noch die Todesstrafe
Nochmal ganz langsam: Grundgesetz Art. 70 Absatz 1 Die Länder haben das Recht der Gesetzgebung, soweit dieses Grundgesetz nicht dem Bunde Gesetzgebungsbefugnisse verleiht. Der Bund hat das Recht zu einer Gesetzgebung dort, wo er das ausschließliche Recht hat (Art. 71 in Verbindung mit Art. 73) und im Bereich der konkurrierenden Gesetzgebung (Art. 72 in Verbindung mit Art. 74 und 75). Die Erhebung der Hundesteuer fällt definitiv weder in den einen noch in den anderen Bereich! Bundesrecht bricht Landesrecht nur im Bereich der konkurrierenden Gesetzgebung......
Zu dem "Blödsinn" Todesstrafe kann ich nur empfehlen, mal in das GG zu schauen Art. 102, der da lautet: DIE TODESSTRAFE IST ABGESCHAFFT.
Sorry, ich würde mich nicht so weit aus dem Fenster lehnen, wenn ich nur ein gewisses Halbwissen habe. Meine Ausführungen sind jetzt sehr kurz gehalten, aber ausfürhliche Begründungen würden hier an dieser Stelle echt zu weit führen!
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 15.06.2006, 23:11
Benutzerbild von Scotty
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 17.11.2005
Ort: Marseille
Beiträge: 748
Standard

Ach hei je mi ne - da fühlt sich aber jemand auf den Schlips getreten. Du weisst aber schon, daß es in u.A. Hessen noch die Todesstrafe gibt? War übrigens nur ein Vergleich. Toll wie du die Paragraphen aus dem Gesetzbuch kopiert hast. Hoffe du fühlst dich nun sehr gebildet und toll dadurch.

Noch mal für die, die so gut Gesetze und Paragraphen kopieren können: wenn diese Steuer Bundesweit abgeschafft wird, dann gillt das Bundesweit. Sich lange darüber zu unterhalten, anstatt zu handeln ist echt daneben. Keiner zwingt dich die Petition zu unterschreiben! Wenn du weiterhin Hundesteuer oder noch schlimmer die erhöhte SoKasteuer zahlen möchtest, dann mach das... .
__________________
LG Scotty und Happy im Herzen

Molosser in Not
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 16.06.2006, 07:48
Benutzerbild von leavinblues
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 01.05.2006
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 337
Standard

Danke Scotty für den Hinweis. Wäre eine schöne Sache wenn es klappen würde.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 16.06.2006, 08:02
Bonsai
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Scotty
Ach hei je mi ne - da fühlt sich aber jemand auf den Schlips getreten. Du weisst aber schon, daß es in u.A. Hessen noch die Todesstrafe gibt? War übrigens nur ein Vergleich. Toll wie du die Paragraphen aus dem Gesetzbuch kopiert hast. Hoffe du fühlst dich nun sehr gebildet und toll dadurch.

Noch mal für die, die so gut Gesetze und Paragraphen kopieren können: wenn diese Steuer Bundesweit abgeschafft wird, dann gillt das Bundesweit. Sich lange darüber zu unterhalten, anstatt zu handeln ist echt daneben. Keiner zwingt dich die Petition zu unterschreiben! Wenn du weiterhin Hundesteuer oder noch schlimmer die erhöhte SoKasteuer zahlen möchtest, dann mach das... .
Nee, ich fühle mich nicht auf den Schlips getreten, ich empfinde es nur als schlimm, wenn durch solch eine Petition Begehren der Massen geweckt werden, die aufgrund der rechtlichen Voraussetzungen nicht möglich sind. Oder glaubst du ernsthaft, dass wegen Abschaffung der Hundesteuer das Grundgesetz geändert wird??? Fakt ist: DIE STEUER KANN VOM BUND NICHT ABGESCHAFFT WERDEN.
Nee, ich fühle mich nicht gebildet und toll, ich kann nur LESEN...
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 16.06.2006, 08:08
Benutzerbild von leavinblues
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 01.05.2006
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 337
Standard

Zitat:
Zitat von Bonsai
Nee, ich fühle mich nicht auf den Schlips getreten, ich empfinde es nur als schlimm, wenn durch solch eine Petition Begehren der Massen geweckt werden, die aufgrund der rechtlichen Voraussetzungen nicht möglich sind. Oder glaubst du ernsthaft, dass wegen Abschaffung der Hundesteuer das Grundgesetz geändert wird??? Fakt ist: DIE STEUER KANN VOM BUND NICHT ABGESCHAFFT WERDEN.
Nee, ich fühle mich nicht gebildet und toll, ich kann nur LESEN...
Bundesgesetz vor Landesrecht.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 16.06.2006, 08:17
Bonsai
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von leavinblues
Bundesgesetz vor Landesrecht.
Versuch es bitte mal mit dem Lesen im Grundgesetz: Bundesrecht gilt nur in konkurrierender Gesetzgebung über Landesrecht! Und die Hundesteuer zählt nicht zu diesem Bereich! Der Bund KANN und DARF in andere Bereiche nicht eingreifen: Stichwort Föderalismus.....
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 16.06.2006, 11:37
Benutzerbild von Scotty
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 17.11.2005
Ort: Marseille
Beiträge: 748
Standard

Den Kopf in den Sand stecken und nichts tun, bringt jedoch auch nichts. Einen Versuch ist es auf jeden Fall wert.
__________________
LG Scotty und Happy im Herzen

Molosser in Not
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Petition für Frankreich Scotty Allgemeines 13 24.06.2006 18:38
Abschaffung der Hundesteuer mina Allgemeines 4 15.06.2006 15:56
Protest Petition für Galgos Scotty Allgemeines 6 19.01.2006 19:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:08 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22