Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Ernährung & Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 05.08.2010, 00:55
Benutzerbild von Mickey48
Cardigan Welsh Corgi Fan
 
Registriert seit: 17.01.2010
Ort: Wetterau (Hessen)
Beiträge: 2.586
Standard Erdnüsse: Gut für Hunde?

Hallo!
Seit uns mal aus versehen eine Erdnuss auf den Boden fiel und die Kleine schneller war, ist sie totaler Erdnussfan.
Desshalb wollen wir mal an ihren Abendbrei Erdnussöl alternativ zu Olivenöl machen und ein Erdnusslekkirezept ausprobieren.
Aber dürfen Hunde überhaupt Erdnüsse fressen?
Oder sind sie giftig für sie?
__________________

My line of thoughts about dogs is analogous. A dog reflects the family life. Whoever saw a frisky dog in a gloomy family, or a sad dog in a happy one? Snarling people have snarling dogs, dangerous people have dangerous ones. And their passing moods may reflect the passing moods of others.~ Sherlock Holmes in "The Creeping Man" (Deutscher Titel: "Der Mann mit dem geduckten Gang) von Sir Arthur Conan Doyle
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 05.08.2010, 20:40
Großherzog / Großherzogin
 
Registriert seit: 13.03.2010
Beiträge: 486
Standard AW: Erdnüsse: Gut für Hunde?

Erdnuss Die Erdnuss ist eine Nutzpflanze aus der Familie der Hülsenfrüchtler. Die reife Erdnuss kann roh, geröstet oder gekocht gegessen werden. Die Erdnuss hat mit einem Eiweißgehalt von 25% einen hohen Nährwert. 100 g Erdnüsse enthalten 180 mg Magnesium. Damit gehören Erdnüsse zu den magnesiumsreichsten pflanzlichen Nahrungsmitteln. Allerdings enthalten sie einen geringen Anteil an Omega-3-Fettsäuren. Vorsicht, das allergene Potenzial ist im Vergleich zu anderen Lebensmittelallergenen relativ hoch.

Quelle : http://mkd-shop.ch/man_darf.php
__________________
LG
Dani
__________________________________
www.Tiere-in-Not-Bruehl.de

http://www.gynny.de/projekte/1044

Online Bestellen und ohne Aufpreis was Gutes tun.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 05.08.2010, 22:17
Benutzerbild von Mickey48
Cardigan Welsh Corgi Fan
 
Registriert seit: 17.01.2010
Ort: Wetterau (Hessen)
Beiträge: 2.586
Standard AW: Erdnüsse: Gut für Hunde?

Zitat:
Zitat von SherryCat Beitrag anzeigen
Erdnuss Die Erdnuss ist eine Nutzpflanze aus der Familie der Hülsenfrüchtler. Die reife Erdnuss kann roh, geröstet oder gekocht gegessen werden. Die Erdnuss hat mit einem Eiweißgehalt von 25% einen hohen Nährwert. 100 g Erdnüsse enthalten 180 mg Magnesium. Damit gehören Erdnüsse zu den magnesiumsreichsten pflanzlichen Nahrungsmitteln. Allerdings enthalten sie einen geringen Anteil an Omega-3-Fettsäuren. Vorsicht, das allergene Potenzial ist im Vergleich zu anderen Lebensmittelallergenen relativ hoch.

Quelle : http://mkd-shop.ch/man_darf.php
Vielen lieben Dank, SherryCat!
__________________

My line of thoughts about dogs is analogous. A dog reflects the family life. Whoever saw a frisky dog in a gloomy family, or a sad dog in a happy one? Snarling people have snarling dogs, dangerous people have dangerous ones. And their passing moods may reflect the passing moods of others.~ Sherlock Holmes in "The Creeping Man" (Deutscher Titel: "Der Mann mit dem geduckten Gang) von Sir Arthur Conan Doyle
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:03 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22