Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Ernährung & Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 23.07.2010, 01:12
Benutzerbild von IloveLeon
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 12.05.2010
Beiträge: 79
Images: 7
Standard Angst vor Hitzeschock

Ich würd euch gerne um eure Tipps gegen diese enorme Hitze bitten !
Hab heute gehört das ein 8-Monate alter American Bulldog an einem Hitzeschock gestorben ist und mach mir jetzt echte Sorgen um meine Wauzis
Angeblich soll man ja in der größten Hitze nicht spazieren gehn, aber raus müssen sie ja irgendwann ..
Mein BM hechelt den ganzen Tag vor sich hin und ist richtig träge, was macht ihr denn an solchen Tagen ?
__________________
LG Caroline und die Wilden Kerle .

Lebensfreude lässt sich am besten vom Hund erlernen .

Geändert von Grazi (26.07.2010 um 10:45 Uhr) Grund: Groß-/Kleinschreibung
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 23.07.2010, 01:20
Benutzerbild von Aimee
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 14.07.2010
Ort: SH
Beiträge: 1.042
Images: 5
Standard AW: Angst vor hitzeschock

Also ich gehe morgens zwischen sechs und sieben raus. Und dann gegen fünf oder sechs kurz raus, einmal die blase leeren (der große bleibt dann auch schon mal liegen und hat keine Lust) Und dann gehe ich zwischen 23 und 1 Uhr noch eine Runde.
Zu Hause habe ich nachts alles auf damit es schön kühl wird und dann tags über fenster und türen zu Jalousien zu damit die sonne nicht rein scheint und dann geht es eigentlich
Ganz liebe Grüße Du kleiner Nachtschwärmer
__________________

Ich sprech mit ihm, wenn ich einsam bin, und ich weiß genau, er versteht mich. Wenn er mich aufmerksam anschaut und sanft meine Hände leckt: An meinem besten Anzug reibt er seine Schnauze- aber ich sag keinen Ton: Weiß Gott! Ich kann mir neue Kleidung kaufen, aber keinen Freund wie ihn!
(W. Daayton Wedegefarth)
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 23.07.2010, 01:28
Benutzerbild von IloveLeon
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 12.05.2010
Beiträge: 79
Images: 7
Standard AW: Angst vor hitzeschock

HIHI ja ich glaub wir zwei sind die einzigen um die Uhrzeit die da immer herumstunkern vielen Dank für deinen Tipp !
__________________
LG Caroline und die Wilden Kerle .

Lebensfreude lässt sich am besten vom Hund erlernen .
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 23.07.2010, 01:30
Benutzerbild von Aimee
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 14.07.2010
Ort: SH
Beiträge: 1.042
Images: 5
Standard AW: Angst vor hitzeschock

Für Dich doch immer und gerne und sowieso zu jeder Zeit
__________________

Ich sprech mit ihm, wenn ich einsam bin, und ich weiß genau, er versteht mich. Wenn er mich aufmerksam anschaut und sanft meine Hände leckt: An meinem besten Anzug reibt er seine Schnauze- aber ich sag keinen Ton: Weiß Gott! Ich kann mir neue Kleidung kaufen, aber keinen Freund wie ihn!
(W. Daayton Wedegefarth)
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 23.07.2010, 17:50
Benutzerbild von AlHambra
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 21.08.2009
Ort: Berlin Schlachtensee
Beiträge: 4.617
Images: 55
Standard AW: Angst vor hitzeschock

Meine Hundeomi leidet auch bei über 30 Grad, teilweise hechelt sie sehr stark, ihre Augen scheinen aus dem Kopf zu treten und sie geistert unrihig hin und her, kommt nicht zur Ruhe. dann wieder liegt sie ganz apathisch iregndwo rum und hyperventiliert.

Ich mache dann immer "kalte Wickel" also ein Handtuch schön mit kaltem Wasser tränken, auswringen und über den Hund legen.

Das kühlt gut runter und nach erstem Staunen geniesst sie die Behandlung jetzt
__________________
Dominique mit Aisha und Samson

Ein Problemhund hat nur ein Problem - den Menschen.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 23.07.2010, 18:47
Benutzerbild von Mila
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 05.09.2009
Ort: Bielefeld
Beiträge: 2.057
Images: 10
Standard AW: Angst vor hitzeschock

Handtücher oder Geschirrtücher mit kalten Wasser nassmachen, auswringen und auf den Hund legen, das mach' ich auch!
Zum Teil rubbel ich meine Hündin auch einmal damit ab, damit Fell und Haut angefeuchtet sind. Und wenn man die Tücher übern Kopf legt, das mag sie besonders. Ich guck immer, dass ich Bauch, Ohren und Kopf gekühlt krieg bei ihr. Ich glaube das tut ihr auch ganz gut.

Ansonsten: ein Körnerkissen in den Kühlschrank legen, und dann dem Hund geben, kühlt auch gut, hab ich allerdings noch nicht probiert, ist ein Tipp meiner Nachbarin

Sonst fällt mir gerade nix ein, das sind auch so die einzigen Maßnahmen, die ich ergreife...
Amber liegt auf den Fliesen im Flur wenns so heiß ist, und das reicht wahrscheinlich an Kühlung.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 23.07.2010, 18:59
Benutzerbild von Hola
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 03.11.2008
Ort: Günzburg
Beiträge: 2.720
Images: 4
Standard AW: Angst vor hitzeschock

Bitte immer bedenken grad wenn wirklich der Verdacht auf nen Sonnenstich bzw. Hitzschlag besteht....
Nicht zu schnell abkühlen, nicht mit dem Gartenschlauch der Grundwasser rausspritzt oder sonst Eiskaltes Wasser...es gibt genügend Hunde die daran verstorben sind.

Hund in den Schatten oder ins Haus auf die kühlen Fliesen, Trinken anbieten, wie oben beschrieben nasses kaltes Handtuch über den Hund und immer mal wieder nass machen.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 23.07.2010, 19:06
Benutzerbild von Mila
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 05.09.2009
Ort: Bielefeld
Beiträge: 2.057
Images: 10
Standard AW: Angst vor hitzeschock

Genau, langsam runterkühlen!
Genauso wichtig: den Hund nicht total überhitzt in den kalten See o.ä. springen lassen, sondern langsam reingehen lassen, damit sich der Körper dran gewöhnen kann. Ist ja beim Menschen genauso
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 23.07.2010, 19:40
Benutzerbild von sina
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 26.04.2009
Beiträge: 4.396
Images: 39
Standard AW: Angst vor hitzeschock

Meine Bullys leiden auch unter der Hitze!

Ich gehe am Vormittag nur kurz vor die Tür damit sie mal ihren Haufen machen aber sonst sind sie den ganzen Tag im Haus oder liegen im Schatten.

Ich mache auch ein Geschirrtuch naß und lege es über Heini, der hechelt so doll das ich Angst habe er kollabiert.

Abernds noch mal kurz raus und bevor es ins Bett geht noch mal in den Garten.
__________________
Viele Grüße,
Sina mit Paul
__________________________
Und alle im Herzen die über den Regenbogen gegangen sind!

Die Natur legt den Grund, der Mensch formt den Hund!
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 23.07.2010, 20:33
Benutzerbild von Samtschnauze
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 27.12.2009
Ort: Austria
Beiträge: 1.021
Standard AW: Angst vor hitzeschock

Ja bei dieser Hitze verschieben sich schon die Gassizeiten....dafür hat man um 4 Uhr morgends seine heilige Ruhe überall und so ein Sonnenaufgang hat schon was

Meine Fleur legt sich immer vor den Säulenventilator und läßt sich den Bauch anblasen Feuchte Tücher etc. sind auch sehr sinnvoll. Ich schau, daß schon die Wohnung nicht zu heiß wird....morgends durchlüften, Fenster dann kippen, alle Jalousien runter, auf der Terasse auch die aus Bambus, Ventilator an und erst wieder am Abend öffnen. Und wie gesagt...Spaziergänge nur am ganz frühen Morgen oder sehr spät Abends/Nachts.....ein Lackerl wird nur in 5 min. nach höchsten 20 Schritten erledigt und dann wieder rein.

Bei einem Hitzschlag dem Hund nicht zuviel kühles Wasser anbieten. Nur immer wenige Schlückchen. Man kann auch mit einem getränkten Lappen immer wieder Zunge und Lefzen befeuchten. Hab mal von einem TA den Tipp bekommen, einen Einlauf mit kühlem Wasser zu machen.

Bin da ganz heikel bei der Hitze, da mein 1. BX-Rüde durch sein schwaches Herz/Lunge mit 4 Jahren im Sommer im Garten einfach tot umgekippt ist.
__________________
Die Dummheit der Menschen und das Universum sind unendlich. Wobei ich mir beim Universum nicht so sicher bin.
(Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:45 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22