Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Ernährung & Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 28.01.2006, 15:43
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 17.02.2005
Beiträge: 1.440
Images: 1
Frage Alternative zu Hills Adult Large Breed...

Hallo Ihr Lieben!

Wir waren heute mal wieder Futter (Hills Adult Large Breed) für den Bensmann kaufen und haben uns dann so nebenbei mal gefragt, ob es nicht auch bessere Trockenfutter gibt?

Wir haben schon des öfteren von Hills gehört, dass das garnicht so toll sein soll....

Also der Herr Bensmann kriegt als Grundnahrung Trockenfutter mit "Einlage", d.h. mal mit gekochtem Reis, Kartoffeln, Kartoffelbrei, Gemüse, Fleisch oder je nachdem was bei uns so auf den Tisch kommt. Bitte nicht falsch verstehen, er bekommt nicht die Reste, sondern es wird vor dem Würzen bzw. verfeinern eine extra Portion bereitet.

Das Grundnahrungsmittel ist aber nun mal Trockenfutter.

Was für eine Alternative gibt es?
Unser Tierarzt ist der Meinung mit Hills könne man nichts falsch machen, aber er verkauft bzw. vertreibt die Marke natürlich auch.....

Also, was meint bzw. füttert Ihr denn so?

Gruß aus Osnabrück
Die Bensmänner
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 28.01.2006, 16:22
Benutzerbild von morpheus
Großherzog / Großherzogin
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: Nürnberg
Beiträge: 1.730
Standard

Mit den Beurteilungen über die Qualitäten von Futter ist das immer so eine Sache. Entscheidend sollte m. E. immer die individuelle Verträglichkeit mit den Indikatoren Fitness, Fell und Output sein. Allein an den Inhaltsstoffen und dem Preis ist dies sicher nicht festzumachen.

Ich bin und bleib bei Canidae, auch wenn die Bröckelchen fast eingeatmet werden könnten.

Recht hochwertig erscheinen auch die skandinavischen Futter (UniQ, Magnusson und Bozita), die wohl auch die rigidesten Vorschriften bei der Fleischgewinnung haben.

Aus deutschen Landen empfand ich Marengo und Köber`s okay, wobei ersteres, soweit ich mich richtig erinnere, einen relativ hohen Getreideanteil hat.

Wünsche einen guten Appetit.
__________________
Es grüßt
Stefan

Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Jeder meint, dass er genug davon hat. (R. Descartes)
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 28.01.2006, 17:41
kleiner-engel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Wir füttern Happy Dog Nature Crock.Da kosten 15kg 21,99 oder so! Das hat bei stiftung warentest den 3platz belegt und wir kommen super damit klar!
Muss nicht immer das Teuerste sein,gell
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 28.01.2006, 17:47
Benutzerbild von Simone
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 16.02.2005
Ort: Nähe von Bonn
Beiträge: 6.724
Images: 14
Standard

Hallo!

Schau doch auch mal unter diesem Thread:

http://www.molosserforum.de/showthread.php?t=1716
__________________
LG Simone
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 29.01.2006, 02:12
Benutzerbild von GOLIATH
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 28.10.2005
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 1.266
Images: 18
Standard

Hi.....Ich fütter schon seit Jahren ROYAL CANIN SELECTION 7,das ist auch ein Trockenfutter mit Nudeln,Reis,Gemüse und verschiedenen Sorten Fleisch. Ich weiche es mit lauwarmen Wasser ein und gebe kurz vor dem füttern einen Esslöffel Geflügel Leberwurst mit zu und einmal die Woche ein EI. Meinen Löwen,bekommt das Futter sehr gut und die Schüssel ist ratz- fatz leer..... Gruss Goliath
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 29.01.2006, 09:46
Katrin
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hm, also wir füttern Nutro Lamm & Reis. Damit fahren wir am besten. Wir haben allerdings auch nicht so agile Hunde. Für uns ist es wichtig, daß der Anteil von Fett und Rohprotein relativ niedrig ist.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 29.01.2006, 09:57
Benutzerbild von Duke the Bulldog
Großherzog / Großherzogin
 
Registriert seit: 06.08.2005
Ort: Paderborn, NRW
Beiträge: 484
Standard

Das ist jetzt nicht böse gemeint, aber die Zusammensetzung von Happy Dog Natur Croq finde ich gar nicht gut...

Zusammensetzung:
Weizen, Weizenmehl, Mais, Grieben, Rinderfett, Geflügelfleischmehl, Fischmehl, Rübenmelasseschnitzel, Leberhydrolisat, Blutmehl, Dicalciumphosphat, Calciumcarbonat, Hefe (getrocknet), Malzkeime, Karotten (getrocknet), Natriumchlorid, Grünhafer (getrocknet), Sonnenblumen (getrocknet), Kresse (getrocknet), Petersilie (getrocknet)

Da ist meiner Meinung nach viiiiiiel zu viel Getreide drin. Geflügelfleischmehl steht erst an 6. Stelle...


Und ROYAL CANIN SELECTION 7

Zusammensetzung:
3 Sorten Fleischkroketten, Reis, Lauch, 3 Sorten Nudeln, Mais, Karotten, Erbsen

Was meinen die mit Fleischkroketten, das sagt überhaupt nichts aus, was da für ein Fleisch drin ist, oder ob das überhaupt Fleisch ist??? Lauch kann man dem Hund geben, soll aber auf dauer nicht gut sein, da Lauch ein Zwiebelgewächs ist. Außerdem frage ich mich wofür da Nudeln drin sind? auch noch 3 verschiedene Sorten. Erbsen gehören auch nicht ins Hundefutter.


Also wenn ich Trofu füttern würde, dann bestimmt nicht diese beiden. Gutes Futter hat für mich möglichst wenig Getreide (am besten auch kein Weizen
) und möglichst viel Fleisch. Ein bisschen Gemüse und wertvolles Öl.
__________________
LG Stina
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 29.01.2006, 18:23
Benutzerbild von Antje
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: Wien/AT
Beiträge: 1.291
Standard

Zum Thema Trofu hat es schon so einige zerstrittene Gemüter gegeben...
Neben Barf habe ich bislang Timberwolf gefüttert, aber die Lieferschwierigkeiten werden immer schlimmer.
Nun denke ich über eine langfristige Futterumstellung nach. In die engere Wahl kommen: Innova, California Natural, Canidae, uniQ...(hhmmm - was vergessen?)

Also - wenn mir jemand näheres dazu erzählen kann...immer her damit.

@morpheus: bestehen bei Canidae nicht auch Lieferschwierigkeiten?
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 29.01.2006, 18:47
Benutzerbild von morpheus
Großherzog / Großherzogin
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: Nürnberg
Beiträge: 1.730
Standard

Zitat:
Zitat von Antje
@morpheus: bestehen bei Canidae nicht auch Lieferschwierigkeiten?
Ich bestell immer hier http://www.cats-country.de/shop/index.html, sollte demach ab 10. Feb. wieder lieferbar sein.
__________________
Es grüßt
Stefan

Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Jeder meint, dass er genug davon hat. (R. Descartes)
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 29.01.2006, 18:52
Benutzerbild von Antje
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: Wien/AT
Beiträge: 1.291
Standard

@morpheus: die Seite habe ich auch entdeckt. Stelle ich die Frage mal anders - seit wann war das Zeug nicht mehr lieferbar?
Bei Timberwolf habe ich die letzte "ordentliche" Lieferung Ende Oktober erhalten. Dann wurde es etwas schwierig und seit Dezember geht nichts mehr. Angeblich erst ab Ende Januar wieder, habe auch schon gehört erst ab Mitte Februar...
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:32 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22