Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Ernährung & Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 06.04.2012, 08:24
Benutzerbild von Wum & Wendelin
Großherzog / Großherzogin
 
Registriert seit: 09.01.2010
Ort: Grüne Hölle
Beiträge: 488
Images: 1
Standard Verdacht auf Knochenkrebs

Guten morgen,
Olli humpelt seit ein paar Tagen. Wir dachten erst, er hätte sich vertreten, aber es wurde von Tag zu Tag schlimmer. Er fing sogar an zu jaulen und wollte das linke Bein gar nicht mehr belasten. Für mich sah es so aus, als würden die Schmerzen aus der Schulter kommen und da er auch schwere HD hat, dachte ich jetzt an ED. Der TA Besuch gestern erbrachte, dass am linken äußeren Zeh eine deutliche Verdickung festzustellen ist. Daher kommen die Schmerzen. Natürlich war er beim TA tapfer und hat nicht gejault. Sie wollte uns keine Angst machen, aber sie sagte, dass man Knochenkrebs schon im Hinterkopf haben müsste. Eine Röntgenuntersuchung morgen soll Aufschluss bringen.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen? Alternativen? Ideen? Was könnte das noch sein? Er ist kein Zimperlein, wenn er schon schont und jault, dann ist das richtig schmerzhaft, das macht mir die größten Sorgen.
Er hat nun Schmerzmittel bekommen, das hilft.
Hab ganz schön Schiß, dass es sich bewahrheiten könnte. Alles was ich über Knochenkrebs gefunden habe, war auch nicht wirklich hoffnungsvoll.
__________________
Viele Grüße von Suse
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 06.04.2012, 09:04
Benutzerbild von Scotti
Sabberfaden Bändigerin
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 6.272
Images: 1
Standard AW: Verdacht auf Knochenkrebs

Er koennte sich z.B. dem Zeh irgendwo gebrochen haben.
Alles Gute fuer euch.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 06.04.2012, 11:33
Benutzerbild von Wum & Wendelin
Großherzog / Großherzogin
 
Registriert seit: 09.01.2010
Ort: Grüne Hölle
Beiträge: 488
Images: 1
Standard AW: Verdacht auf Knochenkrebs

naja... das stimmt, aber einen Bruch könnte man auch ertasten, oder nicht?
Danke schön!
__________________
Viele Grüße von Suse
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 06.04.2012, 11:49
Benutzerbild von Jule69
stolze Bullmastiffmama
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 1.711
Images: 11
Standard AW: Verdacht auf Knochenkrebs

Vielleicht ist es auch nur eine Prellung, oder es wächst ein Überbein?
Geht mal nicht gleich vom Schlimmsten aus. Ich drück euch die Daumen.
__________________

In stiller Trauer um unseren geliebten Großmops Willi, den ich nicht verabschieden kann, weil er niemals fort sein wird.
*1.5.2004 +03.01.2013
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 06.04.2012, 11:49
Benutzerbild von Scotti
Sabberfaden Bändigerin
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 6.272
Images: 1
Standard AW: Verdacht auf Knochenkrebs

Nein, wenns so geschwollen ist, dann kann man es nicht tasten.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 06.04.2012, 14:21
Benutzerbild von Cira
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 14.10.2010
Beiträge: 1.883
Standard AW: Verdacht auf Knochenkrebs

Oder vllt. Arthrose in den Zehen?
Ein Nachbarhund hier hat das sehr schlimm.

...
__________________
Linda

Empfehlenswerte Hundeliteratur:
http://www.amazon.de/Hunde-sind-ande...9632424&sr=1-2
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 07.04.2012, 08:27
Benutzerbild von Scotti
Sabberfaden Bändigerin
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 6.272
Images: 1
Standard AW: Verdacht auf Knochenkrebs

Oder irgendwas mit dem Gelenk, oder oder, oder.
Mach dich bitte nicht verrueckt, hier sind die Daumen gedrueckt.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 07.04.2012, 13:00
Benutzerbild von kairos
Schweizer Antikdoggenfan
 
Registriert seit: 15.02.2011
Ort: Winterthur (Schweiz)
Beiträge: 776
Images: 13
Standard AW: Verdacht auf Knochenkrebs

Egal was es ist ich drück euch auf jeden Fall die Daumen!
__________________


Sind wir nicht alle auf den Hund gekommen?!?
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 07.04.2012, 15:36
Benutzerbild von Wum & Wendelin
Großherzog / Großherzogin
 
Registriert seit: 09.01.2010
Ort: Grüne Hölle
Beiträge: 488
Images: 1
Standard AW: Verdacht auf Knochenkrebs

Danke für eure Drücker.
Also im Fuss ist nix erkennbar. Sie ist ratlos. Schmerzmittel bekommen und Mitte der Woche wieder kommen, dann wird die Schulter gemacht.
Hmm...
__________________
Viele Grüße von Suse
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 07.04.2012, 17:20
Benutzerbild von christlgo
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 05.01.2009
Beiträge: 871
Images: 8
Standard AW: Verdacht auf Knochenkrebs

Wir drücken euch auch die daumen. Du solltest nicht vom schlimmsten ausgehen, ich weiß, dass ist leichter gesagt als getan! Alles Gute!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:13 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22