Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Ernährung & Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 27.03.2017, 14:18
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 29.410
Images: 7
Standard Gespaltene Kralle -> üble Nagelbettentzündung

Simba hat sich vor knapp 3 Wochen eine Kralle abgefetzt. So richtig schön längs bis ans Nagelbett ran. Er hat sich die losen Hornteile abgeknibbelt und gut war's. Dachte ich.

Ich habe zwar die Kralle alle paar Tage überprüft (bin bei so was leicht paranoid), weil ich Angst hatte, da könne sich etwas entzünden, aber alles sah gut aus, wuchs ordentlich nach und Simba lahmte auch nicht.

Tja... bis am Samstag. Da saß er vor mir, wartete auf seine Tabletten und setzte die Pfote nicht auf. Nachgeguckt. Nichts gesehen. Vorsichtshalber Pfotenverband drauf und er lief sich ein.

Sonntag: Simba humpelte deutlich, die Zehe war leicht angeschwollen, aus der Krallenspitze eiterte es. Na super... kein Rivanol im Haus, also Pfote zur Entspannung in Seifenlauge gebadet.

Sonntagnacht: Es war kaum an Schlaf zu denken, weil Simba dauernd über die Zehe leckte. Als ich ihn daran hinderte, fiepte er leise vor sich hin und "weinte" sich in den Schlaf. Dies alles unter voll ausdosierten Schmerzmitteln.

Heute morgen war nicht nur die Zehe, sondern die ganze Pfote angeschwollen. Die Zehe war knallrot, heiß und suppte vor sich hin. Simba hatte aber wenigstens kein Fieber.

Ich habe dann kalte Pfotenwickel gemacht, bis wir endlich in die Praxis konnten (leider standen einige OPs an, so dass wir nicht früher kommen konnten). Die Untersuchung war extrem schmerzhaft und der arme Kerl hat dermaßen gejammert, dass es mir das Herz zusammengekrampft hat.

Leider ist die Kralle bis ins Nagelbett gesplittert und die Entzündung ist so übel, dass wir jetzt nur noch Antibiotika und Schmerzmittel reinknallen können, alles schön mit Zugsalbe eingeschmiert verbunden haben....und die Kralle entfernt werden muss. Das gefällt der TA gar nicht in Hinblick auf seine Epilepsie und die DCM, aber eine einfache Sedierung reicht nicht.

OP-Termin ist am Donnerstagmorgen. Habe schon auf Arbeit angerufen und gefragt, ob ich frei haben darf.... ist was blöd, weil ausgerechnet an dem Abend in unserem Hause eine Lesung stattfindet und ich mich als Helferin eingetragen hatte. Aber mein Wauz geht vor!

Ihr könnt ja mal wieder Daumendrücken.

Grüßlies, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe

Geändert von Grazi (27.03.2017 um 14:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 27.03.2017, 14:26
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 29.410
Images: 7
Standard AW: Gespaltene Kralle -> üble Nagelbettentzündung

Geschwollene Pfote:



Ganz entspannt mit Pfotenverband:

__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 27.03.2017, 14:56
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 07.06.2011
Beiträge: 1.136
Standard AW: Gespaltene Kralle -> üble Nagelbettentzündung

Er lässt aber grad wirklich nichts anbrennen... Lach ... Pfotenpuster und
Daumen gedrückt für die OP
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 27.03.2017, 16:03
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 07.04.2007
Beiträge: 1.500
Images: 1
Standard AW: Gespaltene Kralle -> üble Nagelbettentzündung

Och Menno, knutsch Deinen Patienten bitte mal von mir!

Ako hatte auch mal eine Nagelbettentzündung, allerdings ohne gespaltene Kralle. Deshalb gib es mit AB weg.

Daher weiß ich aber wie eklig das sein muss.

Alles Liebe
Dagmar
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 27.03.2017, 16:38
Benutzerbild von Muffin
Erzherzog / Erzherzogin
 
Registriert seit: 23.06.2014
Ort: Insel Rügen
Beiträge: 591
Images: 2
Standard AW: Gespaltene Kralle -> üble Nagelbettentzündung

Oh nein! Bei uns hat die Sedierung auch nix gebracht. Die Schmerzen waren zu stark. Zum Glück hat das alte Mädchen alles gut überstanden!!!! Nicht falsch verstehen: ich sehe gerne Spaziergänge von euch!!! Aber die krankheitsbedingten Geschichten könnten wirklich mal pausieren
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 27.03.2017, 16:43
Benutzerbild von artreju
Schlonzfängerin
 
Registriert seit: 08.09.2008
Ort: Wilhelmshaven
Beiträge: 3.563
Images: 91
Standard AW: Gespaltene Kralle -> üble Nagelbettentzündung

ach herrje - armer Kerl

Gute Besserung Simba
__________________
Liebe Grüße von Gaby mit Börr & Bragi
Sam & Odin für immer im Herzen

https://canecorsofeloce.jimdo.com/
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 27.03.2017, 16:49
Benutzerbild von Peppe
Erzherzog / Erzherzogin
 
Registriert seit: 17.02.2010
Ort: 73547 Lorch
Beiträge: 548
Standard AW: Gespaltene Kralle -> üble Nagelbettentzündung

Oh je, die Pfote sieht ganz schön dick aus. Da habt ihr gerade ganz schön viel Pech .
Wünsche euch für die Op alles Gute.
Unsere hatte vor zwei Woche auch eine gebrochene Kralle und es ist ein Stück abgefallen. Werde gleich Mal pruefen wie es bei ihr aus sieht.
Lg Petra

Geändert von Grazi (27.03.2017 um 19:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 27.03.2017, 17:23
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 12.08.2016
Beiträge: 332
Standard AW: Gespaltene Kralle -> üble Nagelbettentzündung

Oh je, dass Jahr fängt ja gut an. Wir drücken alles!

VG Amélie-Malu
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 28.03.2017, 06:38
Benutzerbild von Djego
Knutschkugelmutti
 
Registriert seit: 23.12.2006
Ort: Gundelfingen
Beiträge: 1.434
Images: 3
Standard AW: Gespaltene Kralle -> üble Nagelbettentzündung

Guten Morgen!

Also ihr lasst auch nichts anbrennen...
Kannst ihm als Unterstützung Silicea C30 3mal/Tag 5 Kügelchen geben. Das kommt sich mit Schmerzmitteln usw. nicht in die Quere.
Bekommt Djego ja auch gegen die "Entzündung" und zieht echt schön die Hitze raus und meinem Pferdle hab ich es auch schon gegeben, wenn es einen Abszess hatte.

Wir drücken Daumen und Pfoten.
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 28.03.2017, 07:41
Benutzerbild von Prya
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 25.07.2014
Beiträge: 309
Images: 4
Standard AW: Gespaltene Kralle -> üble Nagelbettentzündung

Moin,

oh man dem armen Kerl bleibt auch nichts erspart
Ich drück alle Däumchen dass die Entzündung schnell zurück geht und er keine Schmerzen mehr hat.
Vor einer OP mit seinem Befund hätte ich auch Sorge - aber ich hoffe ganz fest dass alles gut geht.

LG
__________________
Wenn Liebe mit dem Tod stürbe, wär dies Leben nicht so schwer.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:30 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22