Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Ernährung & Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 11.06.2007, 11:54
Benutzerbild von Drago
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 24.04.2007
Ort: Lohr am Main
Beiträge: 879
Standard Knoten unter der Haut

Wir haben bei Drago heute einen ca Wallnussgroßen Knubbel oder Knoten an der Schulter unter der Haut festgestellt. Gehen heute nachmittag gleich mal zum Tierarzt. Ehrlich gesagt möcht ich im Moment noch nicht drüber nachdenken, was das sein könnte. Drückt mir mal die Daumen, dass es was harmloses ist.

LG Dani
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 11.06.2007, 12:47
Gast280210
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

mach dich nicht verrückt, könnte auch eine Talgdrüse sein.
Hatte mein Kater jahrelang und ist immer minimal gewachsen.
Gestorben ist er mit 16 Jahren und an Herzinsuffizienz mit einem
Geschwür von der Größe eines Taubeneis.

Also ruhig bleiben - wir drücken die Pfoten und Daumen.

Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 11.06.2007, 12:54
Benutzerbild von Tyson
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 09.09.2006
Ort: In Sachsen Anhalt, im Vorharz
Beiträge: 8.650
Images: 55
Standard

Halo Dani, wir drücken auch gaaaaanz feste, LG Manuela und Tyson
__________________
Hunde haben alle guten Eigenschaften der Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 11.06.2007, 13:50
Benutzerbild von Conner
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 07.12.2005
Ort: Krefeld
Beiträge: 1.773
Standard

Falls der TA direkt von wegschneiden spricht würde ich persönlich erstmal eine Biopsie (Punktion) machen um festzustellen was es ist. Spreche aus Erfahrung, Paul hatte einen Knubbel den man sofort unter Narkose wegschneiden wollte (Hund 10 Monate damals). Am Ende handelte es sich um ein Akne-Ekzem was mit Antibiotika verschwand.

Drücke auch alle Daumen!

LG
Annette
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 11.06.2007, 15:32
Benutzerbild von Donni
König / Königin
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: Köln
Beiträge: 1.710
Images: 5
Standard

wir drücken die Daumen!!!
__________________
"Es ist leichter ein Atom zu zertrümmern als ein Vorurteil!" (Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 11.06.2007, 15:50
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.04.2007
Beiträge: 18.469
Standard

Hatten wir auch schon auffm Mops Kopf... Nachgucken lassen schadet trotzdem nicht...

__________________
Hansen exklusiv bei Facebook:
https://www.facebook.com/schullephantasies/
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 11.06.2007, 17:04
Benutzerbild von Drago
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 24.04.2007
Ort: Lohr am Main
Beiträge: 879
Standard

Hallo, wir sind vom TA zurück. Drago hat ne Schleimbeutelentzündung in der Schulter. Der TA meint, dass das vom vielen ziehen an der Leine kommt. Was Drago ja auch wirklich stark macht. Haben jetzt ne Art Sportsalbe bekommen, und er hat uns ein Halti empfohlen. Ich bin jetzt nur am überlegen, ob ich das wie in einem anderem Thema schon besprochen weiter mit dem Richtungswechsel üben soll, oder das Halti besorgen soll. Auf jeden Fall, muss er das jetzt schnell lernen, dieser Knubbel wird sonst immer größer, hat der TA gemeint, und das ist dann wie ne Vernarbung, die dann auch nicht mehr weg geht.
Auf jeden Fall bin ich froh, dass es nix "schlimmeres" war. Danke, dass ihr an uns gedacht habt.

LG Dani
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 11.06.2007, 18:09
Benutzerbild von Dani
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 12.08.2006
Beiträge: 2.976
Images: 31
Standard

Gut das es nichts schlimmeres ist und das sich der Gnubbel wieder komplett zurück bildet.

Lieben Gruß Dani
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 11.06.2007, 23:27
Benutzerbild von Nasti/Roxy
Graf / Gräfin
 
Registriert seit: 28.08.2006
Ort: Wien
Beiträge: 204
Standard

wie wärs mit einem brustgeschirr u viel üben an der leine

viel erfolg
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 12.06.2007, 04:53
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 29.406
Images: 7
Standard

Zitat:
Zitat von Drago Beitrag anzeigen
Hallo, wir sind vom TA zurück. Drago hat ne Schleimbeutelentzündung in der Schulter. Der TA meint, dass das vom vielen ziehen an der Leine kommt. Was Drago ja auch wirklich stark macht. Haben jetzt ne Art Sportsalbe bekommen, und er hat uns ein Halti empfohlen. Ich bin jetzt nur am überlegen, ob ich das wie in einem anderem Thema schon besprochen weiter mit dem Richtungswechsel üben soll, oder das Halti besorgen soll.
Das Halti ist kein Allheilmittel und bedarf einer korrekten Anwendung, ansonsten kann man auch damit dem Hund schaden. Da ihr noch sehr unerfahren seid und euch schon mit der "normalen" Leinenführigkeit so schwer tut, bin ich (nicht bös' gemeint!) skeptisch, ob ihr mit einem Halti zurechtkommen würdet. Außerdem bräuchtet ihr jemanden, der euch den korrekten Gebrauch des Haltis beibringt. Soweit ich mich erinnere, geht eure Hundeschule aber mit Leinenruck an die Leinenführigkeit... von dieser Seite aus dürfte also auch keine vernünftige Anleitung kommen.

Ihr habt hier in Bezug auf die Leinenführigkeit gute Tipps bekommen. Abreitet konsequent daran...und zwar bei jedem Spaziergang (d.h. dass ihr am Anfang auch erheblich mehr Zeit zum Spazierengehen einkalkulieren müsst), reibt den Kleinen gut ein und dann wird die Sache hoffentlich bald ausgestanden sein.

Grüßlies, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:15 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22