Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Ernährung & Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 04.07.2007, 11:45
Benutzerbild von Kati
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 29.08.2005
Beiträge: 107
Standard Allopurinol

Hallo,

kennt jemand das Medikament Allopurinol?
Meine Hündin soll dieses Medikament jetzt für 3 Wochen bekommen, da ihr Leishmaniose-Test positiv ist.

Danke im Voraus.

LG Katrin
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 04.07.2007, 12:25
Benutzerbild von Anne
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 17.02.2005
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 2.784
Standard

Hallo Kati,
ich empfehle dir dringend dieses Forum.

http://www.leishmaniose-forum.de/

Dort sind wirklich kompetente Leute, die dir helfen können. Mit LM kenne ich mich leider (oder zum Glück) nicht aus.

Viel Glück
__________________
Gruß Vom Acker

Anne & Co.


In Blues we trust, Blues will never die
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 04.07.2007, 13:47
Benutzerbild von Kati
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 29.08.2005
Beiträge: 107
Standard

Danke Anne.

Ich hätte auch nie gedacht, dass ich mich mit dieser Krankheit auseinander setzen muss, denn meine Hündin war nie im Süden, wo die Krankheit durch die Sandmücke übertragen wird.
Natürlich weiß ich nicht, was in den ersten 4 Monaten ihres Lebens geschehen ist und wo sie dort wirklich war.
Aber sie hatte schon von Anfang an gesundheitliche Probleme. Und so wie es aussieht, ist die LM die Ursache dafür.

Werde mich dort im Forum mal schlau machen.

LG Katrin
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 04.07.2007, 14:41
Benutzerbild von Mastiff-Molosser
Graf / Gräfin
 
Registriert seit: 03.08.2006
Ort: Kelsterbach
Beiträge: 159
Standard Allopurinol

hi also ich nehme das zeug ja selber.wegen meiner krankheit . aber der hund meiner schwägerin ein podenco mix. der aus cran canaria kam hatte Leihmaniose und er hat das auch über einen zeitraum von na sagen wir mal 2 jahre kontinuirlich bekommen aber ohne zwischenpause und siehe da wir hatten letztens wieder einen bluttest machen lassen und die leishmaniose ist weg. sie hat ihren hund dabei ganz normal gefüttert und auch alles mit ihm gemacht . ich denke mal es ist nicht schlecht dieses mittel zu geben . ich weiß es kann nebenwirkungen haben , diese sind aber bei ihrem hund nicht aufgetreten . du kannst aber noch im o.g. forum auch weitere sachen lesen .
gruss hermann
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 04.07.2007, 14:58
Benutzerbild von Kati
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 29.08.2005
Beiträge: 107
Standard

Danke Hermann,

ich hab dieses Mittel jetzt erstmal für 3 Wochen bekommen.
Ihr geht es im Moment wirklich sehr schlecht. Sie kann kaum laufen, weil ihr die Pfoten wehtun.

LG Katrin
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 04.07.2007, 19:04
jsc
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Kati,
schau dir mal Anne´s empfohlenne Internet-Seite an, ist sehr informativ. Sandmücken gibts auch bereits schon bei uns.
Das eine Leishmaniose wieder ganz ausheilt ist ganz selten. Ein einmal infizierter Hund wird zeitlebens den Erreger in sich haben, nur muss es nicht immer zum Ausbruch der Krankheit kommen.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 04.07.2007, 19:20
Benutzerbild von Anne
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 17.02.2005
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 2.784
Standard

Kati,
du kannst in dem Forum auch als Gast deine Fragen stellen. Allerdings rate ich dir, dich dort zu registrieren. Die Leute dort können dir Tipps zur Ernährung, Behandlung und auch zu den Untersuchungen geben.
__________________
Gruß Vom Acker

Anne & Co.


In Blues we trust, Blues will never die
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 05.07.2007, 10:17
Benutzerbild von Kati
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 29.08.2005
Beiträge: 107
Standard

Hallo,

hab mich gestern schon registriert.
Und auch schon etwas gelesen.
Dieses Forum ist wirklich sehr informativ.
Heute hab ich angefangen ihr Allopurinol zu geben und Schmerztabletten für die Pfoten. Sie mag gar nicht spazieren gehen, nur schnell in den Garten und gleich wieder rein.
Und sie ist auch sehr schreckhaft zur Zeit.
Ich hoffe, das Mittel schlägt bald an. Ich gehe auch nicht davon aus, dass die LM geheilt wird, aber das es für meine Maus erträglich wird.

Vielen Dank für Eure Hilfe.

LG Katrin
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:24 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22