Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21 (permalink)  
Alt 12.10.2009, 20:39
Benutzerbild von Billy
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 06.05.2008
Ort: am Meer
Beiträge: 814
Standard AW: Slapstick am frühen Morgen

Wenn mir "beratungsresistente" HH mit ihren "super lieben und erzogenen" Hunden begegnet sind, hab ich gesagt, daß mein Hund einen ansteckenden und hartnäckigen Pilz/Ausschlag hat. Die waren dann ganz schnell an der Leine.
__________________
LG vom Deich
Mit Zitat antworten
  #22 (permalink)  
Alt 12.10.2009, 20:41
Benutzerbild von AlHambra
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 21.08.2009
Ort: Berlin Schlachtensee
Beiträge: 4.617
Images: 55
Standard AW: Slapstick am frühen Morgen

@Grazi

Es grüsst Dich meine gehässige Ader
__________________
Dominique mit Aisha und Samson

Ein Problemhund hat nur ein Problem - den Menschen.
Mit Zitat antworten
  #23 (permalink)  
Alt 12.10.2009, 22:25
Benutzerbild von Suflaki
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 28.03.2009
Beiträge: 67
Images: 2
Standard AW: Slapstick am frühen Morgen

@Grazie
Wie cooool ... manche merken`s nicht anders.
Ich hab hier bei mir auch so eine komische Familie. Der Hund läuft immer ohne Leine. Schön um eine Ecke, wo ich natürlich mit meinen beiden angeleinten Hunden lang muss. Hund kommt fröhlich frei um die Ecke und dann erstmal gaaaaanz lange gar nix ... irgendwann tauchen dann auch tatsächlich mal die Besitzer auf, während die Hündin schon knurrend vor meinen steht.
Das nächste Mal lasse ich meine Beiden vielleicht auch los, sind ja alle eine Größe ... hoffentlich kommt dann nicht gerade der auch nie angeleinte Yorkie um die Ecke.
Nein, ich lasse meine nur im äußersten Notfall los, wobei ich mir durchaus auch vorstellen könnte, dass nix passiert. Meine Fellnasen sind ja nicht auf Radau aus, aber sie lassen sich auch nicht alles gefallen.
__________________
----------------------
Katrin mit Flake + Bella
www.doggyshoot.de/NEU
Mit Zitat antworten
  #24 (permalink)  
Alt 13.10.2009, 08:06
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 29.485
Images: 7
Standard AW: Slapstick am frühen Morgen

Zitat:
Zitat von Suflaki Beitrag anzeigen
Nein, ich lasse meine nur im äußersten Notfall los, wobei ich mir durchaus auch vorstellen könnte, dass nix passiert. Meine Fellnasen sind ja nicht auf Radau aus, aber sie lassen sich auch nicht alles gefallen.
Ich bin in der Beziehung auch relativ vorsichtig: zu dritt würde ich meine Chaoten niemals auf fremde Artgenossen zulaufen lassen... das könnte nämlich ziemlich schnell in Mobbing ausarten.

Normalerweise lasse ich Vega solche Sachen regeln. Sie tritt sehr bestimmt auf, bleibt aber sauber und setzt nur Stimme und Gewicht ein. Mittlerweile - im etwas gesetzteren Alter - ist sie in ihren Maßregelungen noch moderater geworden... allerdings weiss man ja nie, wem man begegnet und da ich Angst um ihren Rücken habe, versuche ich normalerweise, solche Konfrontationen zu vermeiden.

Grüßlies, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
  #25 (permalink)  
Alt 13.10.2009, 11:32
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 24.02.2005
Ort: Frankreich,grenznah Saarbrücken
Beiträge: 1.509
Standard AW: Slapstick am frühen Morgen

Klasse Grazi !
Tolle Hunde hast Du !
Hatte auch schon solche Aktionen.....da wird man doch sofort einen Kopf grösser, und ist mächtig stolz auf seine Hunde
__________________
das Leben ist nicht immer nur Tartar......manchmal gibt es auch ne Wurmkur !
Viele Grüsse aus Frankreich, Birgit und die Wauzis
Mit Zitat antworten
  #26 (permalink)  
Alt 14.10.2009, 00:07
Benutzerbild von sina
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 26.04.2009
Beiträge: 4.396
Images: 39
Standard AW: Slapstick am frühen Morgen

Zitat:
Zitat von Grazi Beitrag anzeigen
Eines Tages war ich dann so sauer, als ich den abermals freilaufenden und bereits bellend auf uns zuhüpfenden Sam sah, dass ich Vega mit weit ausholender Armbewegung freigab und dabei deutlich hörbar rief: "Hol' ihn dir!" Ich weiss, das ist gemein. Aber ich hatte die Faxen dicke und wusste ja, dass Vega dem Hund nichts antun würde. So rammte sie ihn nur grollend, Sam kniff den Schwanz ein und trollte sich. Danach ging uns der Mann wenigstens aus dem Weg und leinte seinen Hund vorsichtshalber an.
Das finde ich cool!

Geschmunzelt habe ich über den Begriff: Fusshupe !

Gehe mal davon aus das es kleine Hackenbeisser sind oder??

Naja, habe ja auch 2 davon und muß gestehen das ich es leichter finde

einen großen Hund zu erziehen als einen kleinen .
__________________
Viele Grüße,
Sina mit Paul
__________________________
Und alle im Herzen die über den Regenbogen gegangen sind!

Die Natur legt den Grund, der Mensch formt den Hund!
Mit Zitat antworten
  #27 (permalink)  
Alt 14.10.2009, 10:12
Benutzerbild von AlHambra
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 21.08.2009
Ort: Berlin Schlachtensee
Beiträge: 4.617
Images: 55
Standard AW: Slapstick am frühen Morgen

Fusshupe: Wenn man drauftritt, "hupt" es
__________________
Dominique mit Aisha und Samson

Ein Problemhund hat nur ein Problem - den Menschen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:58 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22