Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21 (permalink)  
Alt 23.02.2010, 07:34
Benutzerbild von Luna&Rocco
Graf / Gräfin
 
Registriert seit: 29.03.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 153
Standard AW: 2...3...und mehr Hunde, geht das gut?

Also ich habe ja 2 eigene Hunde, aber es kam schon oft genug vor das dann noch ein dritter Pflegehund dazu kam.

Generell von der Atmosphäre zwischen den Hunden klappte es prima und das Gassi laufen war auch kein problem mit allen dreien zusammen.

Das einzigste Problem habe ich darin gesehen das ich nie 3 Hunde aufeinmal halten könnte, weil es nun echt schwer war jedem einzelnen gerecht zu werden und ihm eine "eigene" Zeit zu opfern.

Ich nehme mir meine zwei Hunde oft einzeln zur Seite und mache mit denen was, damit jeder ausreichende Zuwendung bekommt und was lernen kann.

Bei drei Hunden hat mit dafür einfach die Zeit gefehlt und ich hab sie eben immer nur alle gemeinsam "abgefertigt"...

Ich würde mir jetzt so neben Arbeit, Kind und Wohnung keinen weiteren Hund anschaffen
__________________
Das wenige das du tun kannst ist viel, wenn du nur irgendwo Leid und Weh und Angst von einem Wesen nimmst...
Mit Zitat antworten
  #22 (permalink)  
Alt 23.02.2010, 08:38
Benutzerbild von tpgbo
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 01.08.2008
Ort: Bad Oeynhausen
Beiträge: 1.293
Standard AW: 2...3...und mehr Hunde, geht das gut?

Wir haben eigentlich immer mehrere Hunde gehabt.
Alle verschiedene Mischungen und Größen, alle Geschlechter und als Krönung noch Katzen und Vögel dazu.
Bisher hat es nie Probleme gegeben und es waren auch verhaltensgestörte oder blinde Tiere ( Wildkatze ) dabei!
Alle Leute wundern sich, daß das immer alles klappt- ich nicht, aber warum es funktioniert, weiß ich nicht.

Tanja
Mit Zitat antworten
  #23 (permalink)  
Alt 23.02.2010, 09:40
Benutzerbild von gretel
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 16.03.2009
Ort: Graz
Beiträge: 390
Standard AW: 2...3...und mehr Hunde, geht das gut?

ich hab generell eine frage: wie macht ihr das mit z.b. 2 hunden an der leine? habt ihr beide extra oder an dieser verbindungskette? ziehen eure hunde überhaupt nicht und trotten neben her, oder bauen sie leichte spannung auf?
Mit Zitat antworten
  #24 (permalink)  
Alt 23.02.2010, 09:47
König / Königin
 
Registriert seit: 06.02.2009
Beiträge: 680
Standard AW: 2...3...und mehr Hunde, geht das gut?

Zitat:
Zitat von gretel Beitrag anzeigen
ich hab generell eine frage: wie macht ihr das mit z.b. 2 hunden an der leine? habt ihr beide extra oder an dieser verbindungskette? ziehen eure hunde überhaupt nicht und trotten neben her, oder bauen sie leichte spannung auf?
sorry fürs OT.

Hallo Gretel....schön von Dir zu lesen...wie gehts denn mit Deinem Hund?
Hast Du jetzt noch einen?
__________________
LG Leo
Mit Zitat antworten
  #25 (permalink)  
Alt 23.02.2010, 10:15
Benutzerbild von gretel
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 16.03.2009
Ort: Graz
Beiträge: 390
Standard AW: 2...3...und mehr Hunde, geht das gut?

ja. hab mich von meinem damaligen freund getrennt, leb jetzt in einer wohnung mit meinem neuen freund. er ist mit hunden aufgewachsen und ich bin sehr glücklich darüber, denn wir agieren endlich mal gleich und der hund kennt sich aus. anfangs musste man allvar jeden tag zeigen, wer der chef ist. das beißen und festhalten ist so gut wie weg (dann halt wieder unterwerfen) und er ist viel braver geworden-auch an der leine-minimaler zug aber noch vorhanden.
Mit Zitat antworten
  #26 (permalink)  
Alt 23.02.2010, 11:04
König / Königin
 
Registriert seit: 06.02.2009
Beiträge: 680
Standard AW: 2...3...und mehr Hunde, geht das gut?

Hey,das ist ja super....ich freu mich für Dich!
Ich wünsch Dir weiterhin alles Gute
__________________
LG Leo
Mit Zitat antworten
  #27 (permalink)  
Alt 23.02.2010, 12:33
Benutzerbild von Ladyhawke
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 15.07.2009
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 979
Images: 11
Standard AW: 2...3...und mehr Hunde, geht das gut?

Zitat:
Zitat von gretel Beitrag anzeigen
ich hab generell eine frage: wie macht ihr das mit z.b. 2 hunden an der leine? habt ihr beide extra oder an dieser verbindungskette? ziehen eure hunde überhaupt nicht und trotten neben her, oder bauen sie leichte spannung auf?
Verbindungskette wäre auf Grund des Größenunterschiedes nicht möglich momentan muß ich die beiden "Kleinen" sich vorher ordentlich auspowern lassen, da der Bambam ansonsten unentwegt mit der Pebbles spielen will und das kann an der Leine sehr mühsam werden

Theo geht gar nicht mehr Gassi
__________________
Liebe Grüße
Conny and the Flintstones
-----------------------------------------------------
"Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran ermessen, wie sie die Tiere behandelt."

Mahatma Ghandi
Mit Zitat antworten
  #28 (permalink)  
Alt 23.02.2010, 12:44
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: daheim
Beiträge: 4.165
Images: 46
Standard AW: 2...3...und mehr Hunde, geht das gut?

Zitat:
Zitat von gretel Beitrag anzeigen
ich hab generell eine frage: wie macht ihr das mit z.b. 2 hunden an der leine? habt ihr beide extra oder an dieser verbindungskette? ziehen eure hunde überhaupt nicht und trotten neben her, oder bauen sie leichte spannung auf?

also mal so mals so, ichhab einen kuppler und sie ziehen nicht,aber madam passt das nicht so, das sie gern hin und her läuft...luke sich aber nicht mit ziehen lässt...

normaler weise hab ich in jeder hand einen hund, als wir 4 hatten ,2 kuppler
manchmal ist luke an der beinleine, weil er spannung aufbaut... so hab ich eine hand frei..aber eignetlic latschen sie nebenher oder vorraus
Mit Zitat antworten
  #29 (permalink)  
Alt 23.02.2010, 12:46
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: daheim
Beiträge: 4.165
Images: 46
Standard AW: 2...3...und mehr Hunde, geht das gut?

Zitat:
Zitat von Ladyhawke Beitrag anzeigen
momentan muß ich die beiden "Kleinen" sich vorher ordentlich auspowern lassen, da der Bambam ansonsten unentwegt mit der Pebbles spielen will und das kann an der Leine sehr mühsam werden

Theo geht gar nicht mehr Gassi
das versteh ich nicht!!!warum darf er /sie nicht von der leine?
Mit Zitat antworten
  #30 (permalink)  
Alt 23.02.2010, 12:49
Benutzerbild von Ladyhawke
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 15.07.2009
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 979
Images: 11
Standard AW: 2...3...und mehr Hunde, geht das gut?

Zitat:
Zitat von LukeAmy Beitrag anzeigen
das versteh ich nicht!!!warum darf er /sie nicht von der leine?
WO hab ich geschrieben, daß wer nicht von der Leine darf????????
__________________
Liebe Grüße
Conny and the Flintstones
-----------------------------------------------------
"Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran ermessen, wie sie die Tiere behandelt."

Mahatma Ghandi
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:17 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22