Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 21.04.2007, 09:43
Trixi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Meine Babsy ist eingeschlafen!

Hallo, ihr lieben,

das ist hier zwar eine Mollosserforum, meine Paula ist ja auch einer, aber ich möchte heute gerne von meiner Katze berichten.

Sie wurde am donnerstag eingeschläfert, wurde 14 jahre alt. sie war krank, konnte kaum noch atmen und der ta meinte, wir sollten das mäuschen nicht lange quälen. das ging so schnell, sie hatte nicht mehr gefressen, lag nur unterm bett versteckt. innerhalb eines tages hatte ich ihr die entscheidung abgenommen. und nun zweifel, ob das richtig war, veilleicht hätte ich es versuchen sollen, vielleicht hätte sie es doch geschafft.
ich war bei ihr als sie eingeschlafen ist, ich vermisse sie so sehr, es tut so weh und hört nicht auf.
ich habe sie bei mir zu hause begraben, einen hüpschen stein mit der Schrift " hier schläft ein engel" darauf gelegt.
ich denke nur an sie, vermisse ihr mauzen, ihr betteln, ihre frechheit, alles erinnert mich an sie, es schmerz einfach nur.

ich habe sie das erste mal gesehen, da war sie zwei stunden alt, mit 4 wochen habe ich sie mit nach hause bekommen und mit der flasche groß gezogen, sie ist wie mein kind und jetzt nicht mehr da

wann hört es auf weh zu tun?
ich musste das schreiben um es mir von der seele zu reden.

trixi!:traurig3:
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 21.04.2007, 09:57
Benutzerbild von Simone
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 16.02.2005
Ort: Nähe von Bonn
Beiträge: 6.724
Images: 14
Standard

Das tut mir wirklich sehr leid :traurig3: . In Deinem Herzen und Deinen Erinnerung wird sie ewig weiterleben.
__________________
LG Simone
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 21.04.2007, 10:14
Benutzerbild von Renate + JoSi
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: NRW-Troisdorf-Spich
Beiträge: 849
Standard

Auch von uns aus mitfühlende Grüsse. Nur wer sein Tier so geliebt hat, kann er messen wie schmerzhaft die Trennung ist.
Mein Trost in solchen Situationen ist die Regenbogenbrücke, daran halte ich mich dann fest und dann ist es keine Trennung für immer.
Sei von hier aus fest gedrückt.
Renate
__________________
Es gibt nichts schöneres wie meine Hunde jeden Tag lachen zu sehen.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 21.04.2007, 10:24
Ursula Ulyatt
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Du hast die richtige Entscheidung getroffen. Sie hat nicht leiden müssen und wenn sich eine Katze zurückzieht, ist es ein Zeichen, daß sie nciht mehr kann und auch nicht mehr will.
Das ist ein Liebesdienst den wir unseren Vierbeinern erweisen können.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 21.04.2007, 10:33
Benutzerbild von bmk
bmk bmk ist offline
EvilObertoll
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 2.203
Standard

das tut mir sehr leid.
ich mag gar nicht daran denken wie das mit meinen katzorianern irgendwann einmal werden wird.
meine mia hat im moment n beinchen vertreten und humpelt ganz extrem, selbst das kann ich kaum mit an sehehn.
denke an dich!
__________________
What you call the disease,
I call the remedy
What you're callin' the cause,
I call the cure
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 21.04.2007, 10:42
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 07.04.2007
Beiträge: 1.500
Images: 1
Standard Babsy

Liebe Trixi,

es tut mir furchtbar leid, daß Du Deine Katze verloren hast und ich weiß genau, daß Dich im Moment nichts trösten kann, egal was ich Dir schreibe.
Daß Du so handeln mußtest, weil sie Dir anvertraut war verringert Deinen Schmerz jetzt auch nicht.
Ich wünsche Dir viel Kraft für die kommende Zeit!

Liebe Grüße

Dagmar
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 21.04.2007, 10:44
Benutzerbild von Anja
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 2.813
Images: 3
Standard

Das tut mir sehr leid für Dich.
Du hast das richtige getan, und deine Maus von ihrem Leiden erlöst.
Im Herzen wird sie immer bei Dir sein.
__________________
Lg Anja & Murphy
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 21.04.2007, 10:49
Benutzerbild von Donni
König / Königin
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: Köln
Beiträge: 1.710
Images: 5
Standard

das tut mir sehr leid für dich, fühl dich gedrückt :traurig3:
__________________
"Es ist leichter ein Atom zu zertrümmern als ein Vorurteil!" (Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 21.04.2007, 12:00
Benutzerbild von Anne
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 17.02.2005
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 2.784
Standard

Gute Reise kleine Mieze.
Du brauchst an deiner Entscheidung nicht zweifeln, es war richtig.
__________________
Gruß Vom Acker

Anne & Co.


In Blues we trust, Blues will never die
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 21.04.2007, 14:31
Trixi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Danke, für die lieben Worte, es hilft wenn es Menschen gibt, die mich verstehen und es erleichtert etwas, wenn auch ihr meint, das es der richtige weg war.

ich werde sie nie vergessen!!!
:traurig3:
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:43 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22