Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Ernährung & Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11 (permalink)  
Alt 02.12.2006, 19:40
Kai
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Habe jetzt eine Seite gefunden, die reines Glocosamin und Chondroitin anbietet - eigentlich für den menschlichen Verzehr. Werde meiner Dicken das diese Woche mal bestellen. Sie hat inzwischen Gelenkprobleme mit der rechten Vorderhand.

http://www.glucosamine.com/du/index.asp
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 04.12.2006, 12:00
Benutzerbild von Dani
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 12.08.2006
Beiträge: 2.976
Images: 31
Standard

Füttere bei meinem CC nur ganz normal sein Welpenfutter wie ich es beim Jago auch gemacht habe würdet Ihr mir empfehen Clukosamin und Chondroitin zum Welpenfutter zuzufüttern ? oder ich höre auch immer was von Muschelextrakt oder so ähnlich ? ich habe da so keine Erfahrungen mit. Unser alter Hund Arko ist 14 Jahre alt geworden und ich könnte mich nicht erinnern das wir je was zugefütert haben und er war bis zum Schluß wirklich topfit es war dann nachher das Alter was im zuschaffen gemacht hat. Da man ja viel hier hört von Problemen mit den Knochen und Gelenken usw. wäre es dann sozusagen vorbeugend ? Denn ich will ja das Beste für den Kleinen.

Lieben Gruß Dani
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 04.12.2006, 20:37
Benutzerbild von Don
Don Don ist offline
Graf / Gräfin
 
Registriert seit: 20.02.2005
Beiträge: 872
Reden

@Dani
Grünnlipp Muschel Extrakt und seine Wirkung

Die wohltuende Wirkung der Grünlippmuschel liegt an dem hohen Gehalt an Glukosaminglykanen. Diese Aminozucker können große Mengen Feuchtigkeit binden. Nur bei optimaler Feuchtigkeit kann der Gelenkknorpel seinen Schmier- und Puffereffekt voll entfalten. Im gesunden Körper sind Glukosaminglykane in einem ständigen Auf- und Abbauprozess. Ihre Gesamtmenge bleibt dabei gleich.

Durch negative Einflüsse infolge angezüchteter Gelenküberlastung, bei hohem körperlichen Einsatz, bei Gelenkentzündungen, bei Schnellwüchsigkeit oder im Alter kann dies aus dem Gleichgewicht geraten, es werden mehr Glukosaminglykane ab- als aufgebaut, das Gelenk trocknet aus.
Mit der Zufuhr von Glukosaminglykanen kann dieser Prozess gestoppt werden. Die vorgeschädigte Knorpelschicht kann sich erholen.

Auch die Omega-3-Fettsäuren spielen eine wichtige Rolle für die Beweglichkeit des Tieres. So genannte Postaglandine sind an der Entstehung von Gelenkentzündungen beteiligt. Diese Postaglandine werden durch die durch Omega-3-Fettsäuren gehemmt; der Gelenkentzündung wird entgegengewirkt.

Darüber hinaus zeichnet der hohe Gehalt an Kieselsäure die Grünlippmuschel als ideale Gelenknahrung aus. Das in der Kieselsäure enthaltene Silizium unterstützt die Vernetzung von Bindegewebsfasern und sorgt so für gesunde bindegewebshaltige Strukturen in Knochen und Knorpel.
Hoffe dir damit geholfen zu haben ,lese aber bitte genau die Artikel über beide Produkte durch
Gruß Don der der im Rudel lebt
__________________
Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschheit erholen,wenn die Hunde nicht wären,in deren ehrliches Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann. Arthur Schoppenhauer

Geändert von Don (04.12.2006 um 20:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 05.12.2006, 07:55
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 29.424
Images: 7
Standard

Du hast mal wieder keine Quelle angegeben....

Grüßlies, Grazi
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 05.12.2006, 20:33
Benutzerbild von Dani
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 12.08.2006
Beiträge: 2.976
Images: 31
Standard

@ Don : Ich habe nochmal beim Futter von Jago nachgeschaut da ist Glukosamin schon drin enthalten. Sollte man dann trotzdem noch Glukosamin zufüttern ? Ich wollte bei dem Kleinen vorbeugend zufüttern. Wo bekomme ich diese Produkte den am besten her ?

Danke nochmal für die Aufschlüsselung

Lieben Gruß Dani
Mit Zitat antworten
  #16 (permalink)  
Alt 05.12.2006, 20:53
Benutzerbild von morpheus
Großherzog / Großherzogin
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: Nürnberg
Beiträge: 1.730
Standard

Prophylaktisch würde ich das Zeugs nicht füttern, es verhindert sicher keine genetisch bedingten Schädigungen, sondern lindert Probleme, wenn sie denn auftauchen.

Schau, dass der Kleine nicht übermäßig schnell wächst, indem du recht früh auf Erwachsenenfutter umstellst und vermeide im ersten Jahr größere körperliche Belastungen.

Mehr würde ich persönlich nicht tun.
__________________
Es grüßt
Stefan

Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Jeder meint, dass er genug davon hat. (R. Descartes)
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 06.12.2006, 09:53
Benutzerbild von Dani
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 12.08.2006
Beiträge: 2.976
Images: 31
Standard

so habe ich es beim Jago auch gemacht er hat Welpenfutter für große Rassen bekommen damit sie vernünftig heran wachsen das bekommt der Kleine jetzt auch. Vielleicht bin ich etwas übervorsichtig. Ja weil man hier so viel liest über Probleme mit Knochen und Gelenken reagiert man dann so überempfindlich drauf deswegen hatte ich nachgefragt.

Danke

Lieben Gruß Daniela
Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 07.12.2006, 22:27
schloesser
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard auch gute Erfahrung gemacht

Wir habe bei unseren Hunden sei es im Aufbau oder auch jetzt beim Altwerden sehr gute Erfahrungen gemacht
Mit Zitat antworten
  #19 (permalink)  
Alt 18.02.2007, 20:15
Kai
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Meine alte Dame bekommt jetzt seit 3 Wochen Grünlippmuschelpulver - und ihr Hinken ist verschwunden. Morgen ist wieder Termin bei der TAin, mal sehen, ob die Verbesserung von ihr auch beim Tasten erfühlt wird.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zusätze bei Knorpelerkrankung Danielle Ernährung & Gesundheit 8 14.05.2006 22:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:04 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22