Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Ernährung & Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 25.03.2006, 11:37
Benutzerbild von Simone
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 16.02.2005
Ort: Nähe von Bonn
Beiträge: 6.724
Images: 14
Standard Vorsicht beim Schweineohr!

Hallo!

Kauknochen gebe ich den Hunden eh nur noch, wenn ich dabei bin, aber beim Schweinohr habe ich mir bislang keine Sorgen gemacht. Ich war gerade mit Lisa spazieren und habe in der Zeit Luna ein Schweineohr gegeben. Als ich vom Spaziergang wiederkam, hatte Luna stärkeren Schnupfen als sonst und machte einen ungewöhnlichen Gesichtsausdruck. Da ich sie bzgl. Knochen kenne, habe ich gleich an das Schweineohr gedacht und ihr in den Hals gegriffen. Und schwupps, kam das gesamte - nur mittlerweile wbeelige - Schweineohr zutage....

Ich werde meinen Hunden nun keine derartigen Kauartikel mehr geben, wenn ich mich nicht im selben Raum befinde. Beide Hunde neigen dazu, den Kauartikel weich zu kauen und dann komplett runterzuschlucken.
__________________
LG Simone
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 25.03.2006, 11:57
Benutzerbild von Goofymone
Mafiahalterin
 
Registriert seit: 06.03.2005
Ort: NRW
Beiträge: 6.874
Standard

Meine bekommen sowas generell nur wenn ich da bin, sonst gar nicht!
Zum Glück ist nicht mehr passiert!!!!
__________________
Die Zeit heilt keine Wunden,
sie lindert nicht einmal den Schmerz
Du hast Deinen Platz gefunden,
ganz tief in meinem Herz
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 25.03.2006, 12:52
Benutzerbild von Anne
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 17.02.2005
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 2.784
Standard

Meine bekommen Kausnacks nur während unserer Anwesenheit,ist mir sonst zu gefährlich. Ich mußte auch schon mehrfach die noch nicht "schluckfertigen" Kausnacks aus einem Hundeschlund ziehen.
__________________
Gruß Vom Acker

Anne & Co.


In Blues we trust, Blues will never die

Geändert von Anne (25.03.2006 um 18:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 25.03.2006, 16:13
Benutzerbild von Pit
Pit Pit ist offline
Harleymaier
 
Registriert seit: 01.06.2005
Ort: Mannheim
Beiträge: 1.122
Images: 3
Standard

Auch wir haben so einen Kandidat, der alles runterschlingt.
Auch bei ihm hatte sich zweimal ein Schweineohr im Rachen festgesetzt,er begann zu triefen und bekam schlecht Luft.
Beim ersten Mal habe ich mit der Hand versucht, den Kram zu entfernen, was in einer fett klaffenden Wunde endete ( ins Maullangen habe ich bei dem Knaben vergessen zu üben), also, wie beim zweiten und zum letzten Mal auch den Wasserschlauch ins Maul und Wasser Marsch.
Seitdem gibts nur noch halbierte Luftröhren.
Die vertilgt er auch allein, da die Menge kein Risiko darstellt.
LG, Pit.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vorsicht - Sehr Traurig!!!! Claudia Aust-W. Allgemeines 2 03.09.2005 21:20
Vorsicht! 100% haben wollen Faktor!!! Mola Fotos 3 19.08.2005 21:52
Vorsicht bei Swiffer-Tüchern CH-Heidi Ernährung & Gesundheit 3 02.06.2005 16:29
schweineohr jeanie Ernährung & Gesundheit 20 12.05.2005 22:41


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:49 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22