Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Ernährung & Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 06.03.2021, 19:22
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 47
Frage Die Zeit nach der TTA Operation

Hallo zusammen,
Sam wurde vorgestern nach Tta operiert, leider musste auch ein Stück des Meniskus entfernt werden.
Könnt ihr mir evtl etwas von Eurem Erfahrungsschatz mitteilen...
Sam ist schon recht agil, er will oft aufstehen. Er ist bei uns im Haus angeleint und eigentlich bislang unter pausenloser Beobachtung.
Wir gehen nur 3 mal täglich bis zu 5 Minuten an der Leine raus, mit Unterstützung des Beckengurtes, das kriegen wir auch gut hin, aber im Haus steht er, legt sich hin, geht mal um seine Leine, setzt sich, legt sich, steht auf... Ist das nicht normal? Sie hat uns extra noch Tramal Tabletten mitgegeben, damit er ruhiger ist..was er auch ist...aber ein bisschen "leben" muß ja noch gehen..Oder?
Wir haben soo Bammel das das Implantat kaputt gehen wird.. Ich wäre euch wirklich dankbar, wenn ihr uns was von Eurer Erfahrung erzählen könntet..
Ach so... Und bei Sam ist das Pinkelanheb Bein operiert und hat nun große Hemmungen beim pinkeln. Er schnüffelt und wir meinen das er ein paar Mal probiert hat das Bein zu heben, aber es klappt wohl nicht. Kennt das jemand?
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 07.03.2021, 19:28
Benutzerbild von Lee-Anne
König / Königin
 
Registriert seit: 17.10.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 682
Standard AW: Die Zeit nach der TTA Operation

Hallo Debbie,

vorab mal gute und schnelle Genesung für deinen Sam.

Mein Lunchen wurde vor vielen Jahren auch nach TTA operiert. Sie hatte leider auch Hummeln im Hintern und es war nicht einfach, sie nach der OP einigermaßen ruhig zu halten. Sie hat zu schnell und zu viel belastet und mein TA war not amused. Wir mussten dann kühlen, kühlen, kühlen.

Trotzdem kann ich dich beruhigen was das Implantat angeht. Bei Lunchen hat das bis zu ihrem Ableben super gehalten. Sie hatte nach der OP nie wieder Probleme beim Laufen mit dem operierten Bein.

Mach einfach so weiter, also drei Mal täglich fünf Minuten. Und wenn er Zuhause mal aufsteht und sich wieder legt oder hinsetzt, dann lass ihn einfach. Ist für ihn ja auch keine alltägliche Situation.

Gut, mein Lunchen war zwar ein Mädel, das Pinkelbein heben konnte sie allerdings auch. Lass dem Buben die Zeit, die er braucht. Er wird schon merken was geht und was nicht. Und du bestimmt auch.

Das wird schon und braucht halt seine Zeit. Alles Gute für Euch.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 09.03.2021, 07:00
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 29.410
Images: 7
Standard AW: Die Zeit nach der TTA Operation

Macht euch nicht so viele Sorgen: solange der Riesenverband dran ist, kann eh nichts passieren. Und danach müsste schon ein heftigeres Trauma auf das Implantat einwirken, damit es bricht.

So wie ich Sam erlebt habe, achtet er schon selber darauf, wie stark er belasten kann und solange er nicht gerade von anderen Rüden angeblafft wird, dürfte nichts passieren.... aber ihr seid ja eh noch nicht so weit, dass ihr draußen laufen könnt.

Dass er zuhause noch was unruhig ist und sich öfter mal umlegt, ist normal.... auch dass die Jungs (genau wie die Mädels) anfangs nicht wissen, wie sie pieseln sollen und es sich am ersten Tag verkneifen, ist auch normal. Häufchen absetzen ist auch nicht so einfach, aber hier könnt ihr mit dem Bauchgurt unterstützen.

Ihr schafft das! Die ganze Familie passt doch auf den "Kleinen" auf.

Grüßlies, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:13 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22