Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Ernährung & Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11 (permalink)  
Alt 21.06.2007, 05:43
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 29.427
Images: 7
Standard

Vega ist in ihren "normalen" Phasen zickig . Während der Hitzen und Scheinträchtigkeiten ist sie netter, toleranter und verspielter zu Artgenossen, außerdem ist sie dann extrem anschmiegsam und schmusig zu Menschen.

Als sie ihre kleine Mortisha noch nicht hatte, wirkte sie hingegen wie dauerstoned... richtiggehend depressiv und tranig, dabei aber auch sehr anhänglich. Durch die kleine Nervtüte hat sich das peu a peu geändert.

Grüßlies, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 21.06.2007, 09:42
Benutzerbild von Simone
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 16.02.2005
Ort: Nähe von Bonn
Beiträge: 6.724
Images: 14
Standard

Zitat:
Als sie ihre kleine Mortisha noch nicht hatte, wirkte sie hingegen wie dauerstoned... richtiggehend depressiv und tranig, dabei aber auch sehr anhänglich. Durch die kleine Nervtüte hat sich das peu a peu geändert.
Da hat sie dann endlich ihr Baby bekommen....

Blöd, solch eine Scheinschwangerschaft. Ich bin erstaunt, wie lange das dauert und hoffe, dass sich Lisas Hormone endlich wieder einspielen. Sie tut mir schon leid, sie ist so ruhig und wirkt traurig, wie ich sie eigentlich gar nicht kenne.
__________________
LG Simone
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 22.06.2007, 17:21
Benutzerbild von Hannelie
Graf / Gräfin
 
Registriert seit: 06.12.2006
Ort: Deister-Süntel-Tal
Beiträge: 174
Standard

Hey Simone,

schon blöd, so eine heftige Scheinschwangerschaft. Meine verstorbene Doggenhündin Kaline hat es immer erwischt.

Zunächst habe ich homöopathische Mittel (u. a. Ignatia D 200) gegeben. Ohne Erfolg! Dann habe ich gewartet und gewartet und gewartet, ob es sich vielleicht doch von alleine regelt. Fehlanzeige! Bis sie schließlich sogar Milch hatte und schrecklich litt. Dann reichte es! Delvosteron vom TA spritzen schied aus. Deshalb sind wir schließlich und endlich auch bei Gala-Stop gelandet (wie Igraine schon schrieb). Dieses Mittel wirkte schnell und ohne spürbare Nebenwirkungen.

Diese Alternative schien mir dann doch die Beste, weil sie es ohne Hilfe nie gepackt hätte.

Liebe Grüße,
Hannelie
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 01.07.2007, 21:28
Benutzerbild von Simone
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 16.02.2005
Ort: Nähe von Bonn
Beiträge: 6.724
Images: 14
Standard

Hallo!

Lisa hat auch ein homöop. Mittel bekommen, ihre Zitzen sind nun auch ein wenig weniger geworden, dafür leidet sie aber immer noch. Mittlerweile hat sie ein Quietschtier als Baby und weint manchmal auch.... Arme Maus! Hoffentlich ist ihr "Baby" bald erwachsen.... ;-) Milch hat sie übrigens (bislang?) keine.
__________________
LG Simone
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 01.07.2007, 21:40
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 29.427
Images: 7
Standard

Zitat:
Zitat von Simone Dustert Beitrag anzeigen
Mittlerweile hat sie ein Quietschtier als Baby und weint manchmal auch.... Arme Maus! Hoffentlich ist ihr "Baby" bald erwachsen.... ;-) Milch hat sie übrigens (bislang?) keine.
Du solltest ihr das Quietschtier sofort wegnehmen, sonst könnte der Milcheinschuss doch noch kommen und sich die Scheinträchtigkeit wieder verstärken!

Grüßlies, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
  #16 (permalink)  
Alt 01.07.2007, 21:44
Benutzerbild von Simone
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 16.02.2005
Ort: Nähe von Bonn
Beiträge: 6.724
Images: 14
Standard

Ehrlich? Das wußte ich nicht und sowas habe ich bislang auch noch nicht gehört. Dann muss ich es ihr wohl doch wieder wegnehmen....
__________________
LG Simone
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 01.07.2007, 23:25
Benutzerbild von Karin
Crinch Domteuse
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: McPomm
Beiträge: 3.038
Images: 8
Standard

Zitat:
Zitat von Simone Dustert Beitrag anzeigen
Ehrlich? Das wußte ich nicht und sowas habe ich bislang auch noch nicht gehört. Dann muss ich es ihr wohl doch wieder wegnehmen....

Hat mir meine TA auch gesagt, nachdem Jule jetzt das erstemal Läufig war, ich solle ihr auf keinen Fall irgendwelche Quietschetierchen geben, und falls sie anfängt irgendwelche Dinge zu sammeln und zu horten solle ich das unbedingt unterbinden. Und für viel Abwechslung und Ablenkung im Tagesverlauf sorgen.

LG Karin
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:08 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22