Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Ernährung & Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 22.05.2005, 22:44
Benutzerbild von Simone
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 16.02.2005
Ort: Nähe von Bonn
Beiträge: 6.724
Images: 14
Standard Anti-Zecken-Mittel ?

Hallo!

Meine Hunde sind im Sommer zwar mit Fronline versorgt, aber damit sterben die Zecken leider erst am Hund und meiden den Hund deswegen nicht - was ich mir aber wünschen würde. Luna hat stets wenig Zecken, Lisa hingegen stromert sehr gerne überall im Garten umher, so dass sie z.B. gerade eben mit über 15 auf ihr krabbelnden Zecken nach Hause kam! Iiiiiiiiiiiiihhhhh! Welche Tips habt Ihr, dass der Geruch des Hundes sich so ändert, dass die Zecken den Hund von vorneherein meiden. Ich kenne den Tip mit Knofi. Funktioniert das? Wie und wieviel Knofi gebt Ihr dann? Oder welche Futterzusatzmittel helfen tatsächlich etwas? Ich wäre schon froh, wenn sich die Zeckenzahl halbieren würde....

Gruß, Simone
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 23.05.2005, 06:43
Mütze
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Simone,

also wir nehmen immer Exspot und sind damit sehr zufrieden. Die Zecken bleiben zwar nicht ganz weg, aber es sind sehr wenige im Jahr ungefähr 2-3 Stück die unsere Hundis mal haben. Na und damit können wir leben.
Zwecks Knobi, also bisher hab ich nix gutes davon gehört. Das Problem ist, das die Hunde die Knobi bekommen, einen anderen Geruch haben und dadurch oftmals Probleme mit Artgenossen bekommen.
Haben es schon paarmal erlebt, das die Hunde ohne sichtlichen Grund einen anderen Hund ans Leder wollten, auf Nachfrage stellte sich heraus das diese Knobi bekamen und das diesen Hunden schon öfters sowas passiert ist.
Helfen tut Knobi übriegens gar nix gegen Zecken.


LG Simone
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 23.05.2005, 09:42
Benutzerbild von Monica
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: Schweiz
Beiträge: 1.185
Standard

Unsere haben auch Frontline, finde aber nicht, dass es wirklich gut wirkt...
Ob ich wohl auch mal Exspot versuchen soll?
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 23.05.2005, 09:44
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 24.02.2005
Ort: Frankreich,grenznah Saarbrücken
Beiträge: 1.509
Standard

Neulich hat mir jemand erzählt das man Knoblauch nicht füttern soll.
Genau wie andere Zwiebelgewächse ( auch Lauch) sei das für Hunde nicht gut. Es war ein Gespräch unter Barfer-Leuten
Es ging übrigens auch um Nachtschattengewächse : Tomaten und Paprikaschoten.
Ich verwende auch Frontline.
Überlege aber ob ich auf die Halsbänder (Scalibor) umsteigen soll.
Da bin ich am überlegen.... etwas was 6 Monate wirkt, das muss ja schon ein ziemlicher Hammer sein.
Wie sind Eure Erfahrungen ?
Es gibt doch ausser ex pot noch was von avantis. Hab mal gehört das sei besser, und es schützt auch vor Sandfliegen.
Wenn man also in den Süden fährt mit Hund dann hat man nur die Möglichkeit avantis oder Scalibor ?
__________________
das Leben ist nicht immer nur Tartar......manchmal gibt es auch ne Wurmkur !
Viele Grüsse aus Frankreich, Birgit und die Wauzis
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 23.05.2005, 09:46
Benutzerbild von Monica
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: Schweiz
Beiträge: 1.185
Standard

@Rea, hast Du nicht mal erwähnt, dass Scalibor für Katzen nicht gut ist? Hast Du da genauere Infos?
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 23.05.2005, 10:27
Mütze
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Frontline:

Bisher hab ich nur mitbekommen das die Hunde es entweder verkraften oder gleich eine Allergie dagegen bekommen. Manche Hunde haben erst nach ein paar Jahren Reaktionen darauf gezeigt, und die waren nicht gut.
Denkemal das liegt daran, das die Dosierung so hoch ist.

Halsbänder:

Sind nicht verkehrt wenn sie denn helfen. Würde ich nicht in einem Haushalt nehmen wo Kinder sind. Nach anfassen des Hundes sollte man sich immer die Hände waschen.
Und da es solange wirkt, wird die Dosierung auch sehr hoch sein.

Advantage:

Kenne ich nur als Mittel gegen Flöhe. Das nehmen wir immer in den dunklen Monaten, weil da gibt es ja keine Zecken.


LG Simone
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 23.05.2005, 13:41
Benutzerbild von Antje
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: Wien/AT
Beiträge: 1.291
Standard

Hallo,

unsere Hunde bekommen jedes Jahr im April/Mai ihr Spot on - mal Expot, mal Advantix, mal Fronline. Und die einmalige Gabe reicht meist auch bis zum Herbst. Liegt wahrscheinlich daran, dass wir eher in einer landwirtschaftlichen Gegend wohnen und uns mehr auf Feldern als im Wald aufhalten.
Bis jetzt haben wir nur gute Erfahrungen mit allen genannten Mitteln gemacht.
Von Flöhen und Haarlingen sind wir bislang verschont geblieben. Und die Zecken die ich bei meinen Hunden finde, sind verschwindend gering - 2 bis 3 in der Saison - und die sind noch nicht mal richtig ans Saugen gekommen.

Gruß
Antje
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 23.05.2005, 15:05
knutschkugel-liebhaberin
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

ich gebe Kanavit-tropfen. ist zwar nicht wissenschaftlich erwiesen, aber es wirkt. und ich bleib dabei.

grüßerchen
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 23.05.2005, 15:33
molossergirl
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@knutschkugel-liebhaberin

hab ne frage:

was bewirken diese tropfen bei zecken?? ich dachte, die sind für die blutgerinung... *keine ahnung hab*

Geändert von molossergirl (23.05.2005 um 16:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 23.05.2005, 16:33
Benutzerbild von Fleur
Erzherzog / Erzherzogin
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: Gauting
Beiträge: 497
Standard

Zitat:
Zitat von knutschkugel-liebhaberin
ich gebe Kanavit-tropfen. ist zwar nicht wissenschaftlich erwiesen, aber es wirkt. und ich bleib dabei.

grüßerchen
So ist es
Habe Crazy und Wilma vorriges Jahr den Sommer immer Kanavittropfen ( Vitamin K1 )gegeben und sie hatten nicht eine einzige Zecke.
Dieses Jahr habe ich noch nicht begonnen Vitamin K1 zu geben und schwups hatte Crazy schon 3 Zecken.
__________________
Liebe Grüße
Fleur
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Studie über Zecken! Simone Ernährung & Gesundheit 1 18.04.2005 11:24
Zecken Ivan Ernährung & Gesundheit 11 21.03.2005 22:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:44 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22