Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Ernährung & Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 12.09.2009, 09:20
Benutzerbild von funboy
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 10.06.2009
Ort: Raum Augsburg
Beiträge: 45
Images: 4
Standard Kastration

hallo

gibt es eine empfehlung wann man kastrieren sollte ?

nach, oder vor der läufigkeit? unsere süße ist 9 monate alt , ich

bin der meinung, 1 mal läufig sollte sie schon werden?

habt ihr ein paar tipps?

danke
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 12.09.2009, 09:26
Benutzerbild von linda
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 28.04.2009
Beiträge: 4.470
Images: 6
Standard AW: Kastration

warum willst du sie überhaupt kastrieren?
__________________
viele grüße linda und


http://www.dogocanario-amstaff.de/
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 12.09.2009, 10:24
Benutzerbild von little-devil
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 20.01.2007
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 347
Images: 7
Standard AW: Kastration

Zitat:
Zitat von funboy Beitrag anzeigen
hallo

gibt es eine empfehlung wann man kastrieren sollte ?
ja ... laß sie richtig erwachsen werden.
__________________
Liebe Grüße von Grit mit Angel, Oso & Runa!
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 12.09.2009, 10:35
Benutzerbild von Billy
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 06.05.2008
Ort: am Meer
Beiträge: 814
Standard AW: Kastration

Hier habe ich zwei Links gefunden:

http://www.molosserforum.de/ernaehru...uendinnen.html

http://www.molosserforum.de/ernaehru...i-huendin.html

Sonst schau doch mal in der Suchfunktion nach!
__________________
LG vom Deich
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 12.09.2009, 10:52
Benutzerbild von funboy
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 10.06.2009
Ort: Raum Augsburg
Beiträge: 45
Images: 4
Standard AW: Kastration

hallo

danke für die tipps

ich möchte sie kastrieren lassen ! weil ich die krankheiten ausschließen

möchte, die auftreten könnten. züchten möchte ich auch nicht.

gruss
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 12.09.2009, 11:51
Benutzerbild von Goofymone
Mafiahalterin
 
Registriert seit: 06.03.2005
Ort: NRW
Beiträge: 6.874
Standard AW: Kastration

Gucke mal hier:

http://www.molosserforum.de/ernaehru...astration.html

http://www.molosserforum.de/ernaehru...uendinnen.html

http://www.molosserforum.de/ernaehru...oder-nein.html

http://www.molosserforum.de/allgemei...oder-nein.html

http://www.molosserforum.de/ernaehru...oder-nein.html

http://www.molosserforum.de/ernaehru...i-huendin.html

http://www.molosserforum.de/ernaehru...astration.html

Vielleicht findest Du hier schon ein paar Antworten! Es allerdings noch mehr Themen hier im Forum damit
__________________
Die Zeit heilt keine Wunden,
sie lindert nicht einmal den Schmerz
Du hast Deinen Platz gefunden,
ganz tief in meinem Herz
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 12.09.2009, 12:32
Benutzerbild von Emmamama
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Hilden
Beiträge: 1.178
Standard AW: Kastration

Mein Rotti-Mädel wollte ich damals kastrieren lassen, weil ich 1) keinen Nachwuchs wollte und 2) festgestellt habe, dass sie unter der Hitze regelrecht gelitten hat. Weiss nicht, ob es PMS bei Hunden gibt, aber genau so war sie 6 Wochen vorher drauf: antriebslos, leidend, unlustig...
Da ich jede Menge Horrorstories zum Thema Wesensveränderungen (sonst fröhlich und selbstbewusst), Inkontinenz und Gewichtsveränderungen gehört habe, bin ich dem Rat meinem TA gefolgt und habe den Eingriff ziemlich genau in der Mitte zweier Hitzen durchführen lassen.
Alles Bestens, keine Probleme, Gewichtszunahme war kein Thema, nachdem ich die Futtermenge auf ca. 3/4 des vorherigen Bedarfs gekürzt hatte.

Meine beiden jetzigen Mädels waren schon beide kastriert, sind weder zu dick noch sonst irgendwas.
Das einzige "Mini"-Problem ist/war, dass sowohl mein Rotti-Mädel als auch Emma nach dem Schwimmen/Baden etwas "undicht" waren/sind, Käthie meidet Wasser wie die Pest
Daher denke ich, dass es eher eine Verkühlung war/ist und rubbel sie mit ´nem Handtuch nach dem Schwimmen trocken und es gibt keine Probleme.

LG, Heike
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 12.09.2009, 18:23
Benutzerbild von meschi
Graf / Gräfin
 
Registriert seit: 10.09.2009
Ort: Wien
Beiträge: 204
Standard AW: Kastration

Unsere Dicke ist ebenfalls 9 Monate alt, und wir hatten unseren Tierarzt befragt wie das mit der Kastration am sinnvollsten wäre....
Laut IHM sollte sie gar nicht läufig werden, weil der Körper dann die Hormone die da durch den Körper schießen nicht kennt und somit auch nicht (bösartig) darauf reagiert...
Nun ist sie aber schon mit 8 Monaten läufig geworden und somit hat sich das Thema ob oder ob nicht erledigt...

Hab aber schon öfters gehört dass man die Hündin sehr wohl einmal läufig werden lassen sollte weil sie dann quasi "fertig" ist geistig und körperlich...

lg Steffi
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 22.09.2009, 22:29
Benutzerbild von Ronja
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 2.012
Images: 45
Standard AW: Kastration

Mir wurde mal gesagt, um wirklich die Krankheiten die auftreten können ganz auszuschließen, soll man vor der ersten Hitze kastrieren.
Nach der ersten Hitze geht auch noch aber schon nach der zweiten Hitze bräuchte man gar nicht mehr kastrieren, wenn es einem nur um die Krankheiten geht, die können dann genauso auftreten.
Vor der ersten Hitze kastrieren finde ich persönlich überhaupt nicht gut, man sagt auch der Hund würde im Kopf und Verhalten immer kindlich bleiben.

Steffi, meine Ronja war nach ihrer ersten Hitze mit 8 Monaten noch lange nicht "fertig"! Deswegen würde ich auch nach der ersten Hitze nicht kastrieren.

Meine Ronja ist nicht kastriert, ich bin gegen Kastration (was Gott gegeben hat...und alles hat einen Sinn....), habe aber auch noch keine schlechten Erfahrungen was Krankheiten oder Verhalten betrifft gemacht, vielleicht würde ich es dann auch anders sehen.
Natürlich geht es meiner bei Läufigkeit auch nicht immer gut, aber ich versuche sie dann mit tollen Spaziergängen und anderen Dingen abzulenken und sie zu beschäftigen, das funktioniert gut und sie vergisst ihr Unwohlsein ganz schnell.
Wenn ich zu einer Hündin noch einen Rüden hätte, würde ich auch eher den Rüden kastrieren lassen weil ich finde, der Eingriff ist nicht so massiv wie bei einer Hündin.

Es gibt wohl heute auch bereits eine weniger massive Kastration bei Hündinnen, weiß aber jetzt nicht wie die heißt, jedenfalls wird dann nicht alles raus operiert sondern es bleibt ein Teil erhalten, damit die Hormonsteuerung noch funktioniert, wenn ich das jetzt richtig ausgedrückt habe.
Mal erkundigen.
Ich finde es kann einfach nicht gut sein einfach alles raus zu nehmen, bei Frauen die müssen dann ihr Leben lang Hormone nehmen, Hündinnen mutet man dieses einfach so zu, das geht nicht so in meinen Kopf rein, denn es hat ja einen Sinn weshalb sie mit allem drum und dran so auf die Welt gekommen sind und keiner sollte sich anmaßen zu behaupten, es ist doch nicht schlimm eine Hündin zu kastrieren und ihr alles zu entfernen.
Wir können alle niemals wissen was in so einem Tier dann vor geht.

Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 23.09.2009, 01:33
Graf / Gräfin
 
Registriert seit: 03.09.2009
Beiträge: 207
Standard AW: Kastration

Kastration bei einer Hündin käm für mich nur bei gesundheitlichen Problemen in Frage. Meine BX war bereits kastriert, als ich sie aus dem TH holte. Hat in Bezug auf meinen anwesenden Rüden mit Sicherheit seine Vorteile....dennoch ist die Hündin inkontinent auf Grund der Kastration. Hier ist es kein Problem, diese Tatsache schlicht zu ignorieren....aber für manchen Hundehalter könnte es ein Problem sein/werden. Also überlegt euch das vorher genau.....
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:29 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22