Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Ernährung & Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 15.12.2005, 18:12
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 19.07.2005
Beiträge: 909
Standard Caty hat schweren Durchfall

Hallo

unser Neuzugang hat seit gestern morgen schweren Durchfall. Waren schon in der Tierklinik. Hat dort eine Spritze bekommen. Der Durchfall sollte sich bessern. War aber nicht so. Heute wieder zur Klinik. Wierder Spritze und Tabletten. Caty frißt nicht (und das, obwohl sie eh schon so dünn ist) und will nicht trinken!!! Wird langsam immer apathischer!
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 15.12.2005, 18:48
Benutzerbild von Goofymone
Mafiahalterin
 
Registriert seit: 06.03.2005
Ort: NRW
Beiträge: 6.874
Standard

Dann fahrt wieder in die Klinik oder besser zu jemanden der der Sache auf den Grund geht!!!! Es muss ja ein Ursache haben!!! Denke sie muss genaustens untersucht werden! Wenn sie so starken Durchfall hat und nichts trinkt, trocknet sie aus!!!! Würde also nicht mehr so lange warten und schnellsten hinfahren!!!!

Gute Besserung!!!
__________________
Die Zeit heilt keine Wunden,
sie lindert nicht einmal den Schmerz
Du hast Deinen Platz gefunden,
ganz tief in meinem Herz
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 15.12.2005, 19:36
Benutzerbild von Claudia Aust-W.
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 24.06.2005
Beiträge: 925
Standard

Ok. Genaue Diagnose - Stuhluntersucheung, Blut etc.
Und dann ab an den Tropf!!! Einzige Möglichkeit für so ein armes kleines Hascherl!

Ich drücke GANZ feste die Daumen!!!

LG!
Claudi
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 15.12.2005, 20:09
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 29.462
Images: 7
Standard

Kann mich meinen Vorrednerinnen nur anschließen: Flüssigkeitszufuhr und Stoppen des Durchfalls müssen schnellstmöglich erfolgen, da der Zwerg (der eh nur minimale Reserven hat, auf die er zugreifen kann) ansonsten austrocknet. Wenn sie nicht einmal Wasser mit etwas Brühe trinken mag, wird sie wohl Infusionen bekommen müssen. Also schnellstmöglich in eine (engagiertere?) Tierklinik fahren, die Erstversorgung einleiten und rausfinden, woher der Durchfall kommt!

euch und dem Schnurpselchen ganz arg die Daumen drückend, Grazi
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 15.12.2005, 20:44
Benutzerbild von Simone
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 16.02.2005
Ort: Nähe von Bonn
Beiträge: 6.724
Images: 14
Standard

Hi!

Ich rate Dir auch, noch heute in eine Tierklinik zu fahren. Gerade bei so jungen Hunden ist eine Infusion recht früh sehr wichtig! Welpen trocknen wie Säuglinge schnell aus.

Der Kot sollte auf jeden Fall auf Bakterien und Parasiten einschl. Giardien untersucht werden.

Ansonsten gute Besserung!!!
__________________
LG Simone
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 15.12.2005, 22:28
Jacci
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Dito! Gute Besserung!!!
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 16.12.2005, 08:44
Benutzerbild von Donni
König / Königin
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: Köln
Beiträge: 1.710
Images: 5
Standard

Gute Besserung für die Kleine!
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 16.12.2005, 11:23
Benutzerbild von Fussel
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 24.02.2005
Ort: Bad Kreuznach
Beiträge: 165
Standard

Das hört sich ja gar nicht gut an.

Fussel hat damals bei seinen heftigen Durchfällen "Stullmisan" immer top geholfen. Das Pülverchen gibts in der Apotheke, wird auch bei "Nutzvieh" verwendet und hilft sehr gut gegen Durchfall - allerdings beseitigt es nicht die Ursache - es stoppt nur schnell den Durchfall. Die Spritzen vom TA haben bei uns auch nie was gebracht.
Ich hoffe, der TA findetr schnell die Ursache raus.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 16.12.2005, 11:27
Benutzerbild von Simone
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 16.02.2005
Ort: Nähe von Bonn
Beiträge: 6.724
Images: 14
Standard

Wie geht es der Kleinen den heute?
__________________
LG Simone
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 16.12.2005, 16:47
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 19.07.2005
Beiträge: 909
Standard

Sind gestern abend noch zur Tierklinik. Mußte dableiben, liegt am Tropf. Hat schwere Magen-Schleimhautenzündung und viel zu wenig Abwehrkräfte. Tierklinik sagte, dass sie wohl zu früh von der Mutter abgesetzt wurde. Muß ein paar Tage mindestens in der Klinik bleiben. Können gleich erst wieder anrufen um zu erfahren, wie es ihr geht. Sieht nicht so gut aus bei ihr.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
neue Fotos von Caty der BX (?) zantoboy Fotos 6 13.12.2005 22:56
Welpen haben Durchfall chakadia2 Ernährung & Gesundheit 5 30.08.2005 12:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:37 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22