Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Ernährung & Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11 (permalink)  
Alt 21.01.2011, 19:10
Benutzerbild von arko
Graf / Gräfin
 
Registriert seit: 19.05.2005
Ort: Magdeburg
Beiträge: 1.180
Standard AW: Magen vorsorglich annähen lassen als Vorbeugung Magendrehung

unser paulchen (bm ) hatte ja auch damals 2 md und bei der zweiten wurde ihr magen auch fixiert um eine nochmalige md vorzubeugen...was aber nicht geheißen hat, dass das fixieren davor geschützt hat)
was wie schon geschrieben wurde immer noch fälschlicherweise behaubtet wird , dass ne md nach dem fressen entsteht . es geschieht meistens im ruhestand und was peppi noch schrieb ,sind hunde mit gewebsschwäche (viel haut) davon eher betroffen als andere .
vorbeugen kann man gut , indem man 3-4 mal kleine mahlzeiten gibt oder barft. es gibt wohl so gut wie kein gebarten hund ,der schon ma ne md hatte.
allerdings gibt es auch ein riesiko bei angnähten magenwänden...man sollte es nie vergessen, denn wenn mal eine plötzliche op ansteht und man es warum auch immer verdaddelt, kann es nciht gut ausgehen.

@gonzales , du schreibst ,dass deine ellie immer sofort entgast ...wie meist du das ?? meinst du das dein hund immer nach dem fressen blähungen hat ??

@faltendackelf. , es is aber auch oft der fall ,dass endoskopisch nichts zu machen ist ,dass heisst ....der magen dreht sich durch die entgasung nicht von allein wieder zurück. in solch einem fall is eine sofortige not-op angesagt und in dem selben atemzug würde ich auch ne magenwandfixierung in betracht ziehen.
__________________
LG Evi II ,mit Amboss, Piggy und für immer im Herzen Arko, Paula und meine geliebte Sweetmaus

Seelenhunde hat sie jemand genannt...
... jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben,
die man begleiten durfte und die einen geführt haben auf andere Wege.
Die wie ein Schatten waren und wie die Luft zum atmen...

Geändert von arko (21.01.2011 um 19:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 21.01.2011, 19:46
Benutzerbild von Faltendackelfrauchen
Faltendackelsüchtig
 
Registriert seit: 25.02.2005
Ort: Franken
Beiträge: 1.585
Standard AW: Magen vorsorglich annähen lassen als Vorbeugung Magendrehung

Zitat:
Zitat von arko Beitrag anzeigen
@faltendackelf. , es is aber auch oft der fall ,dass endoskopisch nichts zu machen ist ,dass heisst ....der magen dreht sich durch die entgasung nicht von allein wieder zurück. in solch einem fall is eine sofortige not-op angesagt und in dem selben atemzug würde ich auch ne magenwandfixierung in betracht ziehen.
es ging doch nur um das "vorbeugende" Annähen bei einem gesunden Hund. Da kann man das wohl endoskopisch. Bei einer MD muss (laut meinen TA und allen Leuten, mit denen ich bisher gesprochen habe) immer der Bauch aufgemacht werden. Der Magen jedoch nicht, der Mageninhalt wird über den Mund ausgespült. Und bei so einer OP wird mittlerweile auch immer fixiert, weil sonst 80% Rückfallquote.

das habe ich vorhin gefunden:
http://www.kochbass.ch/downloads/Mag...eim%20Hund.pdf
__________________
Tschüss
Faltendackelfrauchen
www.faltendackel.de
www.molosser-in-not.de

Geändert von Faltendackelfrauchen (21.01.2011 um 19:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 21.01.2011, 19:52
neu
 
Registriert seit: 07.12.2009
Ort: bei Bremen
Beiträge: 3
Standard AW: Magen vorsorglich annähen lassen als Vorbeugung Magendrehung

Meine Bernhardinerhündin hatte drei MD, nach jeder wurde der Magen an anderen Stellen festgenäht, es hat leider nicht geholfen, die dritte hat sie nicht überstanden sie wurde übrigens gebarft
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 21.01.2011, 19:59
Benutzerbild von arko
Graf / Gräfin
 
Registriert seit: 19.05.2005
Ort: Magdeburg
Beiträge: 1.180
Standard AW: Magen vorsorglich annähen lassen als Vorbeugung Magendrehung

Zitat:
Zitat von Faltendackelfrauchen Beitrag anzeigen
es ging doch nur um das "vorbeugende" Annähen bei einem gesunden Hund. Da kann man das wohl endoskopisch. Bei einer MD muss (laut meinen TA und allen Leuten, mit denen ich bisher gesprochen habe) immer der Bauch aufgemacht werden. Der Magen jedoch nicht, der Mageninhalt wird über den Mund ausgespült. Und bei so einer OP wird mittlerweile auch immer fixiert, weil sonst 80% Rückfallquote.

das habe ich vorhin gefunden:
http://www.kochbass.ch/downloads/Mag...eim%20Hund.pdf
also paula ihre erste md wurde "nur" durchs endoskopieren (entgasen) wieder behoben. da hat sich der magen gsd dann wieder von allein gedreht.

ok, ob man es vorbeugend machen lassen sollte ?? hm ?? wenn man eine "vorbelastete" rasse hat...vlt ok, aber ich weiß nicht ?!?! ich weiß nicht ,ob ich es im vorweg machen lassen würde , wenn ich noch mal nen bm oder der gleichen hät....gute frage.
__________________
LG Evi II ,mit Amboss, Piggy und für immer im Herzen Arko, Paula und meine geliebte Sweetmaus

Seelenhunde hat sie jemand genannt...
... jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben,
die man begleiten durfte und die einen geführt haben auf andere Wege.
Die wie ein Schatten waren und wie die Luft zum atmen...

Geändert von arko (21.01.2011 um 20:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 22.01.2011, 10:59
Benutzerbild von thofroe
König / Königin
 
Registriert seit: 24.06.2009
Ort: Schleswig Holstein
Beiträge: 673
Standard AW: Magen vorsorglich annähen lassen als Vorbeugung Magendrehung

Hallo,
mein erster Fila erlitt auch 2 Md`s. Trotz der Maßnahme des Anheftens, drehte der Magen sich 10Monate später wieder.
Es gibr auch heute noch keine eindeutige Erklärung...nur signifikante Faktoren, die eine Md auslösen könnten.
Die Md kann immer und in jedem Zustand auftreten wie z.B. vor, während und nach dem Fressen-mit leerem, halbgefüllten oder vollem Magen-vor, während und nach der Bewegung etc. pp.
Ganz klar muß eine genetische Disposition gegeben sein. DESHALB alle Hunde mit Md-Hintergrund raus aus der Zucht!!!!!
Erwähnenswert finde ich, dass es nicht gelungen ist, eine Md gezielt, gewollt zu provozieren.
LG Thomas
Mit Zitat antworten
  #16 (permalink)  
Alt 22.01.2011, 11:41
Benutzerbild von Faltendackelfrauchen
Faltendackelsüchtig
 
Registriert seit: 25.02.2005
Ort: Franken
Beiträge: 1.585
Standard AW: Magen vorsorglich annähen lassen als Vorbeugung Magendrehung

Thema Barfen:
eine gebarfte BX kam mit Magenumdrehung in die gleiche Klinik, in der wir sind. Dem armen Tier musste der Magen aufgeschnitten werden, weil die großen Fleischstücke nicht über den Schlundschlauch herauszuholen waren.

Ansonsten danke für die Infos bezüglich Fixierung. Mich erschreckt, dass das oft trotzdem wieder zu MD kommt. Da werde ich in meiner Klinik nochmal nachfragen, denn dort scheint man andere Erfahrungen gemacht zu haben.
__________________
Tschüss
Faltendackelfrauchen
www.faltendackel.de
www.molosser-in-not.de
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 22.01.2011, 11:50
Benutzerbild von Tyson
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 09.09.2006
Ort: In Sachsen Anhalt, im Vorharz
Beiträge: 8.650
Images: 55
Standard AW: Magen vorsorglich annähen lassen als Vorbeugung Magendrehung

Zitat:
Zitat von thofroe Beitrag anzeigen
Hallo,
mein erster Fila erlitt auch 2 Md`s. Trotz der Maßnahme des Anheftens, drehte der Magen sich 10Monate später wieder.
Es gibr auch heute noch keine eindeutige Erklärung...nur signifikante Faktoren, die eine Md auslösen könnten.
Die Md kann immer und in jedem Zustand auftreten wie z.B. vor, während und nach dem Fressen-mit leerem, halbgefüllten oder vollem Magen-vor, während und nach der Bewegung etc. pp.
Ganz klar muß eine genetische Disposition gegeben sein. DESHALB alle Hunde mit Md-Hintergrund raus aus der Zucht!!!!!
Erwähnenswert finde ich, dass es nicht gelungen ist, eine Md gezielt, gewollt zu provozieren.
LG Thomas
__________________
Hunde haben alle guten Eigenschaften der Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen
Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 23.01.2011, 11:57
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 29.462
Images: 7
Standard AW: Magen vorsorglich annähen lassen als Vorbeugung Magendrehung

Bei Demonas Bruder wurde der Magen nach der 2. Magendrehung angenäht. Trotzdem kam es danach noch 2 mal zu (unvollständigen) Magendrehungen. Die 5. Not-OP hat er nicht überlebt.

Ich denke an dich und Karlchen. Lass' dich mal in Gedanken drücken, Katharina....

Daumendrückend, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:57 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22