Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Ernährung & Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 31.03.2006, 17:36
Benutzerbild von Simone
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 16.02.2005
Ort: Nähe von Bonn
Beiträge: 6.724
Images: 14
Standard Katastrophe: Lunas Fußnägel!

Hallo!

Die arme Luna! Ihre Fußnägel sind eine Katastrophe. Da sie sich kaum bewegt und noch seltener Straße läuft sind ihre Fußägel viel zu lang. Ich habe sie einige wenige Male beim Tierarzt schneiden lassen, da es aber jedes Mal geblutet hat und Luna davor panische Angst hat, mache ich es nicht mehr. Die Tierärztin ist wirklich vorsichtig und schneidet wenig ab, aber bei Luna reicht auch das. Ihre Nägel sind dennoch viel zu lang, heute ist einer sogar abgebrochen. Also habe ich diesen versorgt und mich dann entschieden, ihre schlimmsten Nägel minimal zu kürzen. Gesagt getan und dennoch: Auch bei mir hat ein Nagel geblutet, da ich ihn zu hoch gekappt habe. Die Luna tut mir soooooooooooo leid, genau das war meine Sorge und ich habe wirklich nur mm abgeschnitten und immer gedacht, bloß nicht zu viel abschneiden. Sie sind weiterhin viel zu lang, reichen im Grunde auf den Boden. Aber was soll ich machen? Abschneiden ist furchtbar und dran lassen ist auch schlecht. Lisas Fußnägel sind höchstens halb so lang. :traurig3:

Jetzt ist Luna völlig fertig und ich auch.
__________________
LG Simone
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 02.04.2006, 09:08
Benutzerbild von Scotty
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 17.11.2005
Ort: Marseille
Beiträge: 748
Standard

Happys Nägel sind auch zu lang. Beim Laufen werden sie auch nicht viel kürzer, egal ob wir viel auf der straße unterwegs sind oder nicht. Seit dem der TA ihr beim Krallenschneiden mal weh getan hat, lässt sie sich nur ungern die Krallen kürzen. Besonders die "Daumenkrallen" werden oft zu einem Problem.
__________________
LG Scotty und Happy im Herzen

Molosser in Not
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 02.04.2006, 10:47
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 29.478
Images: 7
Standard

Wenn Luna bei komischen Geräuschen cool bleibt und ihr Vertrauen zu dir ausreicht, um sich an die Behandlung zu gewöhnen, könntest du ihre Krallen mit einem Dremel bearbeiten. Damit kannst du die Krallen Millimeter für Millimeter runterschleifen und es sollte nichts mehr bluten.

Grüßlies, Grazi
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 02.04.2006, 13:12
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 29.478
Images: 7
Standard

Man darf den Dremel natürlich nicht dranhalten, bis es qualmt.

Grüßlies, Grazi
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 02.04.2006, 17:26
Jacci
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich kann den Dremel nur empfehlen! Eine niedrige Umdrehung und öfter mal eine Pause einlegen, dann brennt auch nix an
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 02.04.2006, 20:46
Benutzerbild von Simone
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 16.02.2005
Ort: Nähe von Bonn
Beiträge: 6.724
Images: 14
Standard

Zitat:
Hat es denn einen bestimmten Grund warum sie so wenig läuft? Sonst würde ich nämlich sagen das du einfach etwas mehr Straße mit ihr läufst.
Ja, Luna ist chronisch krank, mittlerweile ist ihre Lungenfunktion sehr eingeschränkt und somit lasse ich sie nur noch so viel gehen, wie sie kann und möchte. Und das ist einfach sehr, sehr wenig.

Den Dremel werde ich mal ausprobieren. Wegen dem abgerissenen Nagel werde ich wohl zum Tierarzt gehen müssen. Er ist nicht richtig ab, aber komplett eingerissen und die empfindlichen Bereiche liegen alle frei. Ich befürchte, dass er im Grunde ganz entfernt werden müßte, was ich mir aber schwierig vorstelle. Er ist bis vorne eingerissen und müßte somit auch komplett raus, wofür vermutlich eine Narkose nötig ist und die darf Luna nicht mehr bekommen. Blöde. Wenn ich momentan den Nagel auch nur anschaue, beginnt sie zu zittern und hat Angst. Die Nägel sind ihre empfindlichste Stelle, weil sie schon so oft damit Probleme hatte. Arme Luna!
__________________
LG Simone
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 02.04.2006, 21:18
Benutzerbild von Simone
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 16.02.2005
Ort: Nähe von Bonn
Beiträge: 6.724
Images: 14
Standard

So, ich habe mal ein paar Fotos gemacht. Insgesamt sieht die Stelle schon etwas besser aus. Vorher war die umliegende Haut deutlich geröteter. Nachdem es passiert ist, habe ich Luna eine Arnica Hochpotenz gegeben und es desinfiziert etc.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1.jpg (46,2 KB, 136x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2.jpg (62,2 KB, 154x aufgerufen)
__________________
LG Simone
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 02.04.2006, 21:30
Benutzerbild von Ingrid
Sankt Woopsulina
 
Registriert seit: 17.02.2005
Ort: Schweiz, Nähe Zürich
Beiträge: 1.384
Images: 4
Standard

Ach Lunchen...:traurig1: Mir tut schon selber alles weh, wenn ich bloss hingucke...
__________________
Hundachtungsvoll,
Ingrid
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 03.04.2006, 19:47
Benutzerbild von Simone
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 16.02.2005
Ort: Nähe von Bonn
Beiträge: 6.724
Images: 14
Standard

So, komme gerade von Tierarzt. Luna hat nun einen dicken Salbenverband, wenn ich Glück habe, heilt es so!

Also: Daumen drücken!
__________________
LG Simone
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 03.04.2006, 20:06
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 29.478
Images: 7
Standard

Zitat:
Zitat von Simone Dustert
Also: Daumen drücken!
Wird gemacht!

Eine gute Besserung wünscht
Grazi
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lunas neue Freundin Simone Fotos 4 22.12.2005 13:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:38 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22