Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Ernährung & Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 18.05.2006, 20:10
Benutzerbild von Simone
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 16.02.2005
Ort: Nähe von Bonn
Beiträge: 6.724
Images: 14
Standard Scheinschwangerschaft

Hallo!

Ich hatte dieses Thema bereits vor einem Jahr einmal erstellt, dennoch möchte ich mich nochmal erkundigen. Lisa hatte vor kurzem ihre (2.) Hitze, danach einen Gebärmutterentzündung. Die ist vollständig abgeheilt und die Genesung mit Abstrich mikrobiologisch belegt. Dennoch ist sie anders als sonst und ich glaube, dass sie scheinschwanger ist. Woran merke ich das? Was mir auffällt:

Sie hat größere Zitzen als sonst. Sie schläft plötzlich immer im Keller, sonst immer im Erdgeschoss oder oben bei mir im 1. Stock. Sie ist extrem schmusig und anhänglich, sie ist am liebsten zu Hause und ruhig, während sie sonst immer Action und Spaziergang haben will. Sie spielt nicht, was sie sonst immer gerne macht. Sie frißt - wie immer - sehr gut, sieht optisch fit aus. Sie hat schon 2 Mal meine Katze Sina angeknurrt, das tut sie sonst sie, normalerweise hat sie großen Respekt vor ihr. Klingt das nach Scheinschwangerschaft? Letztes Jahr um diese Zeit war sie ähnlich drauf. Was soll ich denn dann mit ihr machen? Haben Eure Hündinnen das auch? Ist es bedenklich, wenn bei ihr dies jedes Jahr auftritt?
__________________
LG Simone
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 19.05.2006, 09:27
Jacci
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Also für mich liest sich das ganz danach...
Emma ist dieses Jahr auch wieder scheinträchtig, das wird wohl auf eine Kastration hinauslaufen...
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 19.05.2006, 09:54
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 29.416
Images: 7
Standard

Das liest sich wirklich wie eine Scheinträchtigkeit. Vega kann das nämlich auch gut. *seufz*

"Dank" Mortisha befürchte ich nach dieser Hitze übrigens eine noch heftigere Scheinträchtigkeit als sonst, da die Kleine z.Z. im absoluten Hormonchaos ist und nicht weiss, ob sie bei Vega saugen soll (sie zeigt Milchtritt, beleckt die Zitzen, versucht anzudocken..was wir natürlich unterbinden) oder ob sie aufreiten soll (nimmt Geruch- und Geschmacksproben, klappert mit dem Unterkiefer, schmatzt, macht eindeutige Jückelbewegungen und versucht hin und wieder, über die liegende Vega zu steigen). Ich befürchte daher auch, dass Vega über kurz oder lang kastriert werden muss... allerdings muss dafür erst mal die Kniegeschichte ausgestanden sein.

Grüßlies, Grazi
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 19.05.2006, 11:43
Benutzerbild von Conner
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 07.12.2005
Ort: Krefeld
Beiträge: 1.773
Standard

Seltsamerweise habe ich eine kastrierte Hündin die trotzdem immer Anfang des Jahres auch solche Anzeichen zeigt. Sie gräbt immer Löcher draußen im Garten und auf ihrer Schaumstoffmatte (will da ihre Babies reinlegen) und ist ansonsten sehr nervös und unruhig. Sie ist wohl während einer Scheinschwangerschaft kastriert worden, so erklärt es der TA.

Wenn es ansonsten keine Probleme gibt, keine Entzündungen oder das aggressive Verhalten der Katze gegenüber wird nicht schlimmer ist es eigentlich unbedenklich soweit ich weiß.

LG
Annette
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 21.05.2006, 17:52
Benutzerbild von Beate
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: bei Freising/Bayern
Beiträge: 679
Standard @Conner

ich habe mal gehört das nach einer kastration es oft noch auftritt das hündinnen scheinträchtig werden da dies mit den Hormonen zu tun hat.
Eine arbeitskollegin hat ihr Goldi Hündin kastrieren lassen... sie wurde aber trotzdem von Rüden gedeckt obwohl sie nicht mehr läufig wurde. Es wurde festgestellt das man einen Eileiter oder was weiss ich noch vergessen hatte. Dies hat sie nachträglich entfernen lassen und die Milchkanäle gleich mitrausziehen lassen....

@Simone
hört sich auf jeden fall nach einer Scheinträchtigkeit an.....

Gina ist bei jeder Läufigkeit Scheinträchtig... ich kann immer wieder nur auf GALA STOP schwören...!!!!!!Gina braucht 2 Päckchen davon,das sind Tropfen die man ihr täglich je nach Gewicht geben muss, ca 7 Tage... die Anzeichen der Scheinträchtigkeit verschwinden nach wenigen Tagen...
__________________
Mein Herzblut...Du fehlst uns soooo arg!!!!!geliebt und unvergessen...meine Omi...Gina
geliebt und unvergessen
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 21.05.2006, 18:05
Benutzerbild von Conner
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 07.12.2005
Ort: Krefeld
Beiträge: 1.773
Standard

Danke für Info - würde das bei Sugar auch glauben, wenn ich nicht dabei gewesen wäre und Eierstöcke und Gebärmutter gesehen hätte.

GALA STOP - was für ein Name !
LG
Annette
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 21.05.2006, 18:18
Benutzerbild von Beate
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: bei Freising/Bayern
Beiträge: 679
Standard ooohhh

die Gebährmutter gesehen... ich wäre schon lange umgekippt...schlimm schlimm...

GALA STOP ja irrer Name... aber nachdem ich bei Gina uach mal Tabletten versucht hatte und dies nix genützt hat und dann GALA STOP für sie von einer Freundin empfohlen bekam ist alles gut
__________________
Mein Herzblut...Du fehlst uns soooo arg!!!!!geliebt und unvergessen...meine Omi...Gina
geliebt und unvergessen
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 21.05.2006, 18:45
Benutzerbild von Conner
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 07.12.2005
Ort: Krefeld
Beiträge: 1.773
Standard

Ich lass mein Mädchen nicht alleine.... da ertrag ich alles !
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:16 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22