Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 28.03.2005, 12:33
Benutzerbild von Anne
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 17.02.2005
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 2.784
Standard Großer schwarzer Hund

so, hier ist jetzt meine begegnung der dritten art,vom samstag.
vorweg zum besseren verständnis. an diesem ort gehe ich seit über 20 jahren mit meinen hunden in unregelmäßigen abständen spazieren,es ist dort übersichtlich,kein wald.schon immer habe ich,wenn mir spaziergänger,andere hundebesitzer,kinder,radfahrer,jogger entgegen kamen,meine hunde an die leine genommen und platz für die meine mitmenschen gemacht.
am samstag gehe ich dort wieder,mir kommt ein ca. 50- jähriger mann ( herr verkneife ich mir) entgegen,wir kennen uns,begegnen uns dort seit rund 20 jahren manchmal. er ist gehbehindert und läuft an 2 krücken. der weg ist dort nicht sehr breit,daher nehme ich,wenn wir uns treffen,die hunde immer frühzeitig an die leine,gehe vom weg runter,stelle mich in ca. 3 metern zum weg hin,lasse die hunde absitzen und warte,bis er vorbei ist. das tue ich nicht,weil ich befürchten müßte, meine hunde würden in die leine springen o-ä.,sondern,um ihm zu signalisieren,hier,ich mache dir platz,du kannst unbesorgt vorbei.samstag nun,wir treffen uns,hunde an die leine,ich ging auf die wiese,ca. 8 meter distanz zum weg.tja, und dann ging es los.
ER: ich finde es widerlich,dass sie hier mit ihren hunden gehen. der große schwarze ist gefährlich.mit dem dürfen sie nicht auf die straße.
ICH: wie bitte?wie kommen sie darauf,dass mein hund gefährlich ist? sie wissen doch,der ist an der leine wenn wir uns begegnen,der knurrt nicht,der springt nicht in die leine,der bellt nicht,der beachtet sie nicht.

ER: der ist gefährlich,das sage ich auch allen leuten. ich warne die leute schon,damit sie hier nicht gehen,wenn ihr auto vorne steht.ihre vorherigen hunde waren ja auch alle so häßlich und gefährlich.

ICH: Herr R....., was sie machen,ist rufmord,üble nachrede,verleumdung,wissentliche verbreitung von unwahrheiten. und das,guter mann,kann für sie durchaus unangenehme konsequenzen haben.

ER: ihr hund ist gefährlich,der ist schwarz.der würde doch auch in eine gruppe von kindern rennen und die zerfleischen!

ICH: mal eine frage,würde ich den hund jetzt einfärben,würden sie dann noch immer sagen,der ist gefährlich?

ER: natürlich nicht,wäre er weiß oder braun,wäre er auch nicht gefährlich.
wenn jetzt ein schwarzer mann kommen würde,ein *****, hätten sie doch auch angst,weil der scharz und gefährlich ist. das sagt einem doch der gesunde verstand!!!!!!!!!!!!!!!!!!

ICH: nö, ich habe auch vor türken,arabern,indern usw. keine angst.

ER: das ist falsch,die sind gefährlich,das sieht man.

es ging noch weiter,den rest erspare ich euch.

Fazit: ich hab nen gefährlichen,blutrünstigen hund,weil er halt schwarz ist.
der typ geht damit hausieren und ich muß sehen, wie ich damit klarkomme.
ein typisches beispiel für vorurteile und was solche leute damit anrichten können.

ich habe versucht ihm zu erklären,dass es ein unterschied ist, ob ich etwas sehe, was auf mich bedrohlich wirkt ( abstrakte gefahr!),oder ob ich aktiv bedroht werde.
habe es an diesem beispiel versucht.
mir begegnet ein großer,kräftiger mann mit mürrischem blick. ich denke, der ist gefährlich,dem möchte ich nicht im dunklen begegnen. fange ich jetzt an, jedem zu erzählen, der mann ist gewalttätig,gefährlich und irgendwann verschwindet ein kind in der gegend, wird jeder sofort auf diesen mann zeigen und sagen,der war es, das ist der täter.warum? weil ich jedem erzählt habe,der ist gefährlich.dieser mann ist der netteste mensch der welt und tut keiner fliege etwas zu leide. er wird aber gemieden,vorverurteilt, weil ich jedem erzählt habe,er sei gefährlich.

seine antwort war auch geil- nun seien sie mal nicht so kleinlich.es macht doch keinen unterschied,ob ich sage,der wirkt gefährlich oder der ist gefährlich.

alles klar
es kann der frömmste nicht in frieden leben........
und dummheit regiert die welt.....
__________________
Gruß Vom Acker

Anne & Co.


In Blues we trust, Blues will never die
  #2 (permalink)  
Alt 28.03.2005, 12:53
Benutzerbild von morpheus
Großherzog / Großherzogin
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: Nürnberg
Beiträge: 1.730
Standard

Vermutlich fütterst du deinen großen, schwarzen gefährlichen Hund auch noch mit rohem Fleisch...

Ich kann deine Verärgerung gut verstehen, mein Kangal ist auch gefährlich, nicht weil er schwarz ist, sondern weil die Besitzer eines Labradors behaupten, er hab so große Zähne.

Früher hätte ich mich wahrscheinlich auch darüber aufgeregt, heute ist es mir eigentlich egal. Ich bin immer am besten damit gefahren, wenn ich solch einfach strukturierte Persönlichkeiten komplett ignoriert habe.
__________________
Es grüßt
Stefan

Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Jeder meint, dass er genug davon hat. (R. Descartes)
  #3 (permalink)  
Alt 28.03.2005, 15:10
Benutzerbild von Goofymone
Mafiahalterin
 
Registriert seit: 06.03.2005
Ort: NRW
Beiträge: 6.874
Standard

Sowas in der Art musste ich mir gestern auch anhören, als wir mit einer ganzen Gruppe im Hundeauslaufgebiet waren! Und es waren auch einige dunkle Hunde bei (s.Bild) aber nur einer war ein "Kampfhund" und sollte mit Maulkorb geführt werden!!!!!! Und das nur weil sie gestromt ist!!!!! Bin allerdings wortlos weitergegangen!!!
__________________
Die Zeit heilt keine Wunden,
sie lindert nicht einmal den Schmerz
Du hast Deinen Platz gefunden,
ganz tief in meinem Herz
  #4 (permalink)  
Alt 28.03.2005, 19:55
Benutzerbild von Monica
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: Schweiz
Beiträge: 1.185
Standard

Zitat:
Zitat von Goofymone
Bin allerdings wortlos weitergegangen!!
... was in solchen Situationen nicht wirklich einfach ist...

Toll, wenn solche Idioten frei rumlaufen - wäre manchmal besser, gewisse Leute müssten einen Maulkorb tragen!
  #5 (permalink)  
Alt 28.03.2005, 20:59
Benutzerbild von Anne
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 17.02.2005
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 2.784
Standard

ja,ich füttere meine hunde mit rohem fleisch .
ich weiß,sie werden davon blutrünstig.......

ich ärgere mich eigentlich nicht über den typen.den kenne ich schon 2 jahrzehnte.früher hat er mich ständig angepöbelt,da habe ich ihn ignoriert.
zwischenzeitlich hat er einen einigermaßen akzeptablen umgangston,daher habe ich mit ihm gesprochen.

der gute mann wohnt nur einige minuten von uns entfernt,daher könnte sein geschwafel gegenüber dritten schon folgen haben .

worum es mir eigentlich auch geht ist aufzuzeigen,wie schnell man jemanden durch falsche formulierung und/oder, glauben und vermutungen als wissen und tatsachen zu verbreiten, öffentlich diskreditieren kann.das geht ganz schnell,der schaden läßt sich nicht mehr rückgängig machen.
__________________
Gruß Vom Acker

Anne & Co.


In Blues we trust, Blues will never die
  #6 (permalink)  
Alt 28.03.2005, 23:09
Benutzerbild von Goofymone
Mafiahalterin
 
Registriert seit: 06.03.2005
Ort: NRW
Beiträge: 6.874
Standard

@Monica
Da hast Du wohl Recht!!! Leider

@Anne
Da hast Du wohl leider Recht! Aber Idioten laufen überall rum!
__________________
Die Zeit heilt keine Wunden,
sie lindert nicht einmal den Schmerz
Du hast Deinen Platz gefunden,
ganz tief in meinem Herz
  #7 (permalink)  
Alt 29.03.2005, 09:28
TILLY
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Dear Anne

Ich Hoffe Der Depp Wurde ....

(Moderator: Der Inhalt wurde gelöscht, ebenso die Wiederholungen von diesen Bemerkungen.)

Hab Einen Schoenen Tag

Geändert von Simone (31.03.2005 um 21:37 Uhr)
  #8 (permalink)  
Alt 29.03.2005, 11:51
knutschkugel-liebhaberin
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

ich hatte auch so´ne begegnung mit so´nem trottel. er sagte dann zu mir " er geht jetzt nach hause,holt ne pistole und erschießt meinen kampfköter.( das war kurz nach meinem einzug ins dorf) und er sagte das vor versammelter dorfmannschaft zu mir. ich schaute ihn dann ganz ruhig an,und sagte : dann gehe ich jetzt nachhause, besorge mir zwei russen,die dich von morgens bis abend in deinen A.... f..... war zwar nicht besonders nett von mir,aber es zeigte wirkung. und mir ist keiner,in diesem punkt hier wieder schräg gekommen.
  #9 (permalink)  
Alt 29.03.2005, 12:11
Benutzerbild von Martin
Duke-inator
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: Schweiz, Rüeblikanton
Beiträge: 710
Standard

@ Knutschkugel-liebhaberin

ja sicher ist diese Drohung nicht nett...
... aber gut

Was mir bei diesem Thema auffällt: anscheinend ist es schon viel einfacher, die grossen Töne gegenüber Euch Hundehalterinnen auszuspucken. Männer werden so wie s aussieht verbal eher in Ruhe gelassen...

Man sollte die Reaktion halt so wählen, dass wenigstens das Vorurteil über den Hund nicht auch noch bestätigt wird.

Ich selber habe mich so langsam (seit ca. '99 als der Stress anfing) an die vielfältigen und tollen Reaktionen der Leute gewöhnt, und ich bin auf meine besser werdende Selbstkontrolle auch sehr stolz
__________________
...carpe diem...
  #10 (permalink)  
Alt 29.03.2005, 12:31
Benutzerbild von Katja
Graf / Gräfin
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 177
Standard

Leider werde ich bei solchen Personen bösartig bis unter die Gürtellinie.
Als wir einzogen wundert ich mich das uns alle aus dem Weg gingen.(Hatten damals nur Hanna und Laika-dunkles Fell) Hatt ne Zeit gedauert bis ich rausbekam das sone Kloppibraut das Gerücht verbreitet, Laika ist ein Kinderkiller.Bin dann von Nachbar zu Nachbar mit meiner Süßen gezogen und hab uns vorgestellt.Und plötzlich liebten sie alle.
Zu der Ollen bin ich auch und habe (schäme mich auch etwas dafür denn es ist sehr bös) nur gesagt noch mal son Gerücht.. denk dran ich weiß wo dein Kind zur Schule geht.
Ich weiß da habe ich überreagiert aber meine Mäuse sind Familienmitglieder
Thema geschlossen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
dominanz angeboren? Kanalratte0815 Erziehung 86 05.04.2006 20:00
Kleine Hunde brauchen keine Erziehung? KsCaro Erziehung 1 14.02.2006 18:36
Chester frißt nicht richtig. bruce Ernährung & Gesundheit 7 21.01.2006 09:34
kleiner Smart großer Hund... Donni Fotos 6 29.11.2005 08:44
Hört das denn nie auf?? Jetzt bei Punkt9 Fleur Allgemeines 7 21.04.2005 19:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:48 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22